Mobilfunk
Von: Αnоnүm (abgemeldet), 10.3.2003 09:32 Uhr
Hallo Experten,

ich suche gerade nach einem gebrauchten Handy bei
Annoncenavis.de. In der Beschreibung ist oft zu
lesen: ...ohne Simlock....oder Simlock frei
Was bedeutet das?

Danke
Michele



  1. Antwort von Τеufеlѕwеіb (abgemeldet) 70
    Re: ohne Simlock, Simlock frei,...Bedeutung ??
    Hallo michele,

    ohne Simlock oder Simlock-frei heisst, das du das Handy mit jeder x-beliebigen Karte nutzen kannst, also von D1 ... eplus und was es da noch so gibt.
    Wenn es gesimlockt ist, bist du an einen bestimmten Betreiber gebunden. Dann passt da auch nur diese eine Karte rein . Soll heissen wenn es ( das Handy) von D1 ist, kannst du da auch nur eine D1-Karte reinstecken und zum Bsp. keine von Eplus.

    Huii, das war jetzt idiotensicher *gg*.


    Gruss Manuela [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    4 Kommentare
    • Re^2: ohne Simlock, Simlock frei,...Bedeutung ?? N
      Hallo, ohne Simlock oder Simlock-frei heisst, das du das Handy mit
      jeder x-beliebigen Karte nutzen kannst, also von D1 ... eplus
      und was es da noch so gibt.
      Wenn es gesimlockt ist, bist du an einen bestimmten Betreiber
      gebunden. Dann passt da auch nur diese eine Karte rein . Soll
      heissen wenn es ( das Handy) von D1 ist, kannst du da auch nur
      eine D1-Karte reinstecken und zum Bsp. keine von Eplus.

      Huii, das war jetzt idiotensicher *gg*.
      Nicht ganz ;-)
      Es gibt nämlich leider noch den kleinen Unterschied zwischen Hard-Simlock und Soft-Simlock.
      Beim Soft-Simlock ist es so wie Du es beschrieben hast: Es passt nur eine Karte des Providers.
      Beim Hard-Simlock ist genau eine (nämlich die, die mit dem Gerät verkauft wird) an das Gerät gebunden. Das heisst selbst wenn man eine eigene Karte, die aus dem selben Netz (z.B. EPlus) stammt dort einsteckt funktioniert es trotzdem nicht.
      Man kann sich diesen Simlock zwar in den entsprechenden Geschäften von D1, D2, EPlus oder O2 freischalten lassen, allerdings kostet das ca. 100-200,- und wird sich warscheinlich nicht lohnen.

      Fazit: Simlockfrei ist immer besser ;-)

      Gruß
      h.
    • von Ινо 10
      Re^3: ohne Simlock, Simlock frei,...Bedeutung ?? N
      Der Vollständigkeit halber wäre dann noch zu erwähnen, dass das Handy ein Dualbandhandy sein MUSS, damit wirklich alle Netze funktionieren.

      Gruß Ivo
    • Re^4: ohne Simlock, Simlock frei,...Bedeutung ?? N
      Hy, Der Vollständigkeit halber wäre dann noch zu erwähnen, dass
      das Handy ein Dualbandhandy sein MUSS, damit wirklich alle
      Netze funktionieren.
      <offtopic>
      *lol* Ja, und es MUSS ein Trippleband Handy sein um damit auch in USA telefonieren zu können ;-)
      Aber Trippleband bekommt man ja nich als Prepaid *lol*
      </offtopic>

      Gruß
      h.
    • offtopic
      hi h. <offtopic>
      *lol* Ja, und es MUSS ein Trippleband Handy sein um damit auch
      in USA telefonieren zu können ;-)
      Aber Trippleband bekommt man ja nich als Prepaid *lol*
      </offtopic>
      Dann solltest Du nach Österreich ziehen - sag ich Dir ja immer schon *gg*
      Bei meinem Provider kannst Du jedes Handy, das er im Angebot hat, auch als Prepaid haben.

      Gruß
      Edith