Mobilfunk
Von: Αnоnүm (abgemeldet), 10.8.2000 09:03 Uhr
Sowohl bei meinem Motorola-Handy, als auch jetzt bei dem Alcatel OTE bei einem Bekannten wird die Rufnummer nicht generell übertragen. Die Einzelübertragung (nur beim nächsten Mal) funktioniert allerdings. Auch die manuelle Umschaltung auf Dauer-Übertragung funktioniert nicht. Ist das bei Xtra generell so? Kann man das ändern?

Gruß Joachim



  1. Antwort von Βеrtү 0
    Re: xtra-Card und Rufnummernübertragung
    Leider ist von Netzseite her eine dauerhafte Rufnummernanzeige nicht zu bekommen. Hast Du also ein Handy was nicht automatisch die Fkt. hat hast Du schlechte Karten. Du kannst dann nur vor jede Rufnummer den GSM-Code *31# setzen und beim nächsten Ruf wird die Nr. angezeigt.

    Grüße [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    2 Kommentare
    • Re^2: xtra-Card und Rufnummernübertragung
      wenn ich nicht irre, so kann man das zumindest bei
      callYa ueber nen netten servicemittarbeiter telephonisch
      freischalten lassen, sollte bei xtra doch auch
      funktionieren.....

      oder liege ich da jetzt verkehrt???


      Stephan
    • Re^3: xtra-Card und Rufnummernübertragung
      wenn ich nicht irre, so kann man das zumindest bei
      callYa ueber nen netten servicemittarbeiter telephonisch
      freischalten lassen, sollte bei xtra doch auch
      funktionieren.....

      oder liege ich da jetzt verkehrt???

      da liegt Du - für Xtra-Nutzer leider - verkehrt

      Uli