Mode & Kosmetik
Von: іmаndү, 30.5.2010 01:59 Uhr
Hallo Welt!

Heute war ich beim Frisör und wollte "etwas" heller werden. Ich war Rehbraun, also eher helles braun und wollte etwas heller werden um meiner Naturhaarfarbe nahe zu kommen.

Der Frisör meinte er würde mir blonde Strähnchen (Blondierung)ins Haar machen. Tat er auch. Sind nur sooooo viele geworden dass ich jetzt blond bin mit einzelnen Rehbraunen Strähnen.

Bin also heulend nach Hause gegangen und hab nach einer Lösung gesucht..

- Kann ich meine Haare 1-2 Tage danach wieder hellbraun färben lassen von einem besseren Fachmann?
- Da ich lange Haare habe würde ich die ungerne abschneiden

Bitte helft mir! Ich bin total unglückich! Danke für alle Hilfeleistungen :)



  1. Antwort von јаnеt (abgemeldet) 1
    Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
    ja, vom fachmann, allerdings, wird es schwer werden einen gemeinsamen grundton zu bekommen. viel erfolg.
    • Antwort von Ѕоnја 0
      Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
      Hallo

      manchmal ist es wirklich schwierig, es richtig einzuschätzen, wie viele und wie dick die Strähnen sein müssen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.


      Warum eigentlich haben Sie es nicht gleich gesagt und den Friseur um Besserung bzw. Ausgleich gebeten? Er hätte es auch z.B. mit einer milden Tönung oder Pflanzenfarbe ausbessern können.

      Vielleicht hatten Sie kein Vertrauen mehr, aber es wäre halt auch kostenlos gewesen und beim nächsten mal hätte er es genau gewußt und besser machen können.


      Blondieren ist der stärkste Vorgang hinsichtlich des Chemieeinsatzes, was man dem Haar "antun" kann. Ich wäre da sehr vorsichtig. Auf blondiertem Haar hält die Farbe auch nicht mehr so lange, da die Schuppenschicht offen ist und die angelegten Pigmente dadurch wieder schneller rausfallen, beim Waschen z.B. Sie können nicht mehr so lange haften. Man denkt natürlich schnell, daß Farbe länger halten würde, als "Leichteres", wie z.B. Tönung oder Pflanzenfarbe. Aber dem ist nicht so! Also wenn möglich bitte sehr schonend vorgehen - ihrem Haar zuliebe, denn nur gesundes Haar kann wirklich schön sein. Sie könnten Ihren "Verursacher" - Friseur doch um ein Pflegemittel bitten, als Ausgleich zu den erhöhten Strapazen für Ihr Haar!


      An den blondierten Strähnen bleibt Ihr Haar, bis es rausgeschnitten ist, poröser und pflegebedürftiger. Auch beim Kämmen sollte der Kamm und nicht Ihr Haar nachgeben.

      Also mit einer wirklich leichten Tönung oder mit Pflanzenfarbe können Sie meiner Meinung nach gerne nochmals drüberbehandeln. Aber mehr sollte es keinesfalls sein!

      Ich selbst arbeitete auch immer gerne mit Tonspülungen, z.B. von Wella - die könnte ich mir hier bei Ihnen auch sehr gut vorstellen. Vielleicht sprechen Sie ja den Fachmann darauf an. Sie würde nicht lange halten aber ein sehr schönes Farbergebnis liefern.

      Grüße aus Landshut - Sonja :-)
      1 Kommentare
      • von іmаndү 0
        Re^2: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
        Hallo nochmal :)

        Ich war gestern beim Frisör meines Vertrauens und er fand das Blond echt
        schrecklich, genau so wie ich! Sie hat dann eine Braune Farbe 8/0 und 7/0 gemischt
        drauf getan und nun bin ich wieder braun! Endlich, alles super!

        Meine Haare haben das ganz gut verkraftet. Brechen nicht ab und fallen auch nicht
        aus! Trotz alldem mach ich 2mal die Woche jetzt eine Kur drauf.

        Danke für eure Hilfe!
    • Antwort von Dоttі (abgemeldet) 0
      Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
      Hallo imandy!

      Ich sehe da kein Problem. Prinzipiell sind deine Haare nicht glücklich über die Färberei, aber es wird nichts schlimmes passieren - so meine Erfahrung.

      Ich habe mir selbst und auch anderen schon innerhalb eines Tages die Haare blondiert und gefärbt und es war auch kein Problem.

      Du musst nur darauf achten, dass du nicht verschiedene Färbetechnicken mischst. Heißt: Keine Naturhaarfarben auf chemisch gefärbte Haare! Kein Henna!!!

      Ich hoffe das hilft Dir weiter.
      • Antwort von Νісоlа (abgemeldet) 0
        Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
        Hallo imandy,

        Du Arme ! Wegen der Haare kann man schon ganz schön unglücklich sein, wenn man sich mit ihnen nicht wohlfühlt.

        Also: grundsätzlich kann man deine Haare auf jeden Fall wieder etwas dunkler machen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: entweder mit mehreren dunkleren Strähnchen oder mit einer Tönung. Diese llte aber einen sehr niedrig konzentrierten Wasserstoff enthalten, denn dann hält Dir das Ganze besser.
        Deine Haare hat man durch die Blondierung geöffnet und die Pigmente abgebaut. Dadurch hat sich die Struktur verändert und die Anlagerung weiterer Pigmente gestaltet sich schwieriger, bzw, deren Haltbarkeit.
        Es könnte sein, daß die dunklere Farbewieder etwas nachlässt, besonders dann, wenn man das Haar öfter wäscht oder auch auszuwaschende Pflegeprodukte benutzt ( Spülung, Kurpackung)
        Aber man kann jederzeit durch eine neue Tönung Pigmente anlagern. Im Gegnteil, es wird sich sogar ein "pflegender Effekt" einstellen.
        Absolut richtig ist Deine Entscheidung, dies von einem Fachmann durchführen zu lassen,denn er muß entscheiden, welche Nuance er nimmt, damit das Haar nicht etwa rot-oder grünstichig wird. Aber keine Angst - der weiß das schon.
        Natürlich kann man auch mit einem Farbfönschaum hantieren, aber da ist einfach der unangenehme Nebeneffekt,daß dieser gerne auf die Kleidung oder Bettwäsche abfärbt und sich zudem im langen Haar schlecht gleichmäßig verteilen lässt.
        Zögere nicht und geh gleich morgen los, denn dann fühlst DuDich besser und erkennst wieder Dich selbst, wenn Duin den Spiegel blickst!
        Viel Erfolg!
        • Antwort von tеnnүо 0
          Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
          Hallo,

          dunkel nachfärben ist kein Problem. Du könntest dir auch braune Haarfarbe kaufen, einige Strähnen, die dir gefallen, in Alufolie packen und drüber färben.
          Dann wäre das Strähnchen machen nicht völlig umsonst gewesen.

          Viele Grüße
          tennyo
          • Antwort von іnаfеlіx 0
            Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
            Du mußt Deine Haare nicht färben, es reicht eine Tönung. Dafür mußt du nicht warten.Am Besten Du gehst zu einem guten Friseur und sagst Du möchtest eine Tönung um das Haare wieder etwas dunkler zu bekommen. eine 8G oder 8B also hellgoldblond oder hellbeigeblond würde ich empfehlen. Wenn Deine Haare in den Längen sehr trocken sind, kann es sein, dass sie zu matt werden, deshalb immer ein gold, beige oder rötlichen Ton wählen. www.ina-f-coiffeur.de
            • Antwort von Αmіса (abgemeldet) 0
              Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
              Hallo!!!
              Nicht gleich verzweifeln es ist ja noch nichts passiert.Der Friseur hat es bestimmt nur gut gemeint.
              Es ist auch immer schwierig dem Frseur eine Wunschhaarfarbe zu beschreiben wenn man das mit ein "Bißchen" heller versucht.Auf jeden fall hast du jetzt 2 Möglichkeiten, entweder du lässt dir jetzt wieder dunklere Strähnchen machen, somit ist die Farbe wieder im allgemeinen dunkler, oder du du versuchst eine Intensivtönung in deiner Wunschfarbe. Lass dem haar ein paar Tage erholungszeit und versuch es dann noch mal [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
              • Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
                oh, das ist aber traurig. lieber ein bisschen warten, weil der nächste friseur dir irgendwas mit rot reinmachen wird, dementsprechend wird das ergebnis ins rötliche gehen, ich weiss nicht ob dich das glücklicher macht als das jetzige ergebnis...ich wünsche viel glück!!!
                • Antwort von d. bоnnѕtаеdtеr 0
                  Re: Darf ich am Tag danach erneut meine Haare färben?
                  Natürlich können Die Haare sofort wieder mit einer haselnuss gold-(leicht kupfer Tönung ) in die alte Farbe zurückgebracht werden. ( auf die Blondierten Strähnen auftragen) ansonsten nur eine stargen gold
                  Hell Braun Ton 7.3 - 7.34 ist perfekt.

                  Aber auch eine Waschfarbpackung von Reflon mit Farbe hilft sofort - oder Shu Uemura- die Haare sind danach in Ihrer Farbwahl und glänzen wie nichts.


                  www.Dieter-bonnnstaedter.de