Mode & Kosmetik
Von: ѕеаtlе, 23.5.2011 09:55 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,

ich habe schon seit Jahren schwarze gefärbte Haare und habe mir auch mal von einem Friseur Strähnen mit Magma Farbe machen lassen die echt gut aussahen.
Und nun möchte ich wieder Magma-Strähnen reinmachen eine Freundin von mir ist Friseurin kennt sich aber nicht mit Magma Farbe aus würde mir das aber nach Anleitung auftragen wenn ich die Farbe besorge nun habe ich in diversen Internetshops auch die passende Strähnenfarbe gefunden meine Frage nun reicht es nur die Strähnenfarbe zu kaufen oder muss man auch irgendeinen Farbversiegler kaufen und wenn ja kann mir jemand sagen wie das heißt ?
Und wieviel Farbe für die Strähnen benötige ich ? ( Habe schulterlanges Haar)

Ich hoffe die Beschreibung ist nicht zu umständlich und es kann mir jemand helfen.

Vielen Dank im vorraus.

Nicole Frey



  1. Antwort von ѕuzаtu 0
    Re: Magma Farben
    hallo nicole...

    magma-farbe ist in der tat mit vorsicht zu geniessen. wäre noch hilfreich gewesen, wenn du den farbton geschrieben hättest, welchen du bekommen hast. also rot oder blond, usw. hast du nun wieder schwarze farbe als grundton? oder hast du mittlerweile deine naturfarbe?
    nun zur magma-farbe selbst: du brauchst in jedem fall H2O2 (wasserstoffperoxid), also eine entwickler-lotion. je nach farbton und aufhellungsgrad brauchst du 6%, 9% oder 12%. von welcher firma, marke ist im grunde egal. mischungsverhältnisse stehen aber auch in der gebrauchsanweisung ( ich empfehle jedoch wenige ml H2O2 weniger zu nehmen denn es kann schnell zu flüssig werden). wieviel für deine haare gebraucht wird, kann man nicht unbedingt an deiner haarlänge festmachen, denn es kommt auch darauf an, wie viele strähnchen du bekommst und wie fein oder dick diese sein sollen... ich sage mal einfach fangt mit 20 mg magma (+ nach angabe H2O2). wenn es nicht reicht, kann man ja noch nachträglich mehr anmischen. beim auftragen der farbe sollte deine freundin vorsichtig sein, zb. nicht zuviel farbe in ansatznähe (bei foliensträhnen) aufzutragen, da die farbe sonst auslaufen könnte.
    nach der behandlung solltet ihr unbedingt ein farbschutz- haarkur anwenden, welche aber schon möglichst nicht aus supermarkt oder drogerie sein sollte. das muss aber auch nicht unbedingt der farbversiegler sein.
    also, ich empfehle dir jemand zu suchen, der/ die schon mal mit magma gearbeitet hat, oder zumindest mal zugesehen hat. ansonsten sollte deine freundin sich nur an der farbe versuchen, wenn sie auch sonst nicht untalentiert ist, was farbe, strähnen, etc angeht...
    wünsche viel erfolg und hoffe, dass ich jetzt nicht noch mehr verwirrung gestiftet habe... :)
    1 Kommentare
    • Re^2: Magma Farben
      Hallo,


      erstmal vielen Dank für die Antwort.

      Ich habe als grundton wieder schwarz gefärbte Haare und nmöchte als Strähnen mahagoni-violett machen .
      Ich habe noch Wasserstoffperoxid in 6% von Wella zu Hause.