Mode & Kosmetik
Von: ΗеllоΚіttіn, 2.8.2011 23:19 Uhr
hallo, ich war gestern nach jahren mal wieder in einen nagelstudio und habe mir die nägel machen lassen (neumodelage mit gel und frensh)

allerdings habe ich mich darüber gewundert das ich nur tips mit weißen spitzen bekommen habe und kein richtiges frensh wie es immer mit dem pinsel aufgetragen wird. ist das normal oder bin ich an anfänger geraten?das pfeilen ging ruck zuck, und stadt eckige nägel wie ich es wollte ist alles noch ziemlich abgerundet und nicht wirklich mit mühe gepfeilt. war ein wenig enttäuscht.

will mir jetzt ein anderes nagelstudio suchen.

preis war 31 € mit 2 nageldesigns.

was meint ihr dazu? und was könnt ihr mir empfehlen, worauf sollte ich beim neuen nagelstudio achten?

vielleicht kann mir auch jemand ein gutes nagelstudio in hagen nrw empfehlen das nicht zu teuer ist.



  1. Antwort von blоndіе 0
    Re: nagel neumodelage
    Hallo Hellokittin,
    du hast die schnellste und einfachste Variante bekommen, wie sie oft in den "Asia- Studios" angewandt wird. Daher auch der recht guenstige Preis.
    Ich empfehle Dir, mal in die Foren fuer Nageldesign zu schauen und Deine Frage dort noch mal zu stellen, sicher kann Dir dort eine gute Nageldesignerin in Deiner Naehe empfohlen werden. Es gibt z.B die Foren beautynails-forum, nailfreaks oder Glueckskind- Nails.
    Lieben Gruss und viel Glueck bei der naechsten Nagelmodellage :-)
    • Antwort von Еngаl00 (abgemeldet) 0
      Re: nagel neumodelage
      Hallo HelloKittin,

      also generell ist es wichtig gewisse Dinge mit dem Nagelstudio vorab zu klären. Wenn du eine Verlängerung der Nägel wolltest ist es mit den Tips auf denen das Frensh schon drauf ist natürlich der einfachere Weg für die Nageldesignerin gewesen. Das ist nicht unbedingt negativ aber ich hätte beispielsweise eine Verlängerung des Naturnagels mit Schablonentechnik gewählt und dann das French extra drauf gemacht -wie du ja schon beschrieben hast. Die Verlängerung mit Schablone gegelt ist meist haltbarer als mit Tips.
      Wenn sie die Form nicht so feilt wie du es dir gewünscht hast dann ist das natürlich schade - aber bei deinem nächsten Besuch würde ich da einfach klar zum Ausdruck bringen wie du die Form willst und dann gegebenenfalls gleich beim Feilen sagen wenn es dir so nicht gefällt. Hinterher ist natürlich immer blöd und wenn man während der Arbeit nichts sagt dann hat die Nageldesignerin auch keine Chance das zu korrigieren ect. Der Preis ist für unsere Verhältnisse hier in Bayern (München) recht günstig. Bei uns ist eine Neumodellage meist deutlich teurer. Aber Preis hin oder her man sollte schon das bekommen was man möchte und gesagt hat. Wenn du in ein anderes Studio gehst solltest dich beim Vorgespräch über folgende Dinge erkundigen:
      Technik der Verlängerung falls gewünscht. Schablone oder Tip - (ich rate zur Schablone wenn es angeboten wird)
      Wie das French gemacht wird - es gibt in jedem guten Studio Musternägel zum anschauen.
      Welche Gele werden verwendet und was können die dir die Nageldesignerinnen darüber sagen bezgl Haltbarkeit (3-4 Wochen) sollte es schon halten auf dem Nagel.
      Man merkt in diesen Vorgesprächen schon meistens ob es sich um eine professionelle oder um eine Anfängerin handelt.
      Immer wichtig ist: sofort etwas sagen falls etwas nicht passt - nur so habt ihr Beide die Chance zufrieden zu sein.
      Hoffe ich konnte weiterhelfen.
      Liebe Grüße
      Anja
      • Antwort von Ѕсһlumрfgеѕісһt (abgemeldet) 0
        Re: nagel neumodelage
        Als Besitzerin eines jahrelang bestehenden Studios kann ich hierzu nur wieder sagen: Man(Frau) will alles haben, aber es soll nix kosten!
        Wie kann ich für 31 Euro erwarten, daß da was Gescheites bei rauskommt? Geprüfte, qualitativ hochwertige und unschädliche Produkte können da nicht benutzt worden sein.
        Gegen die weißen Tips ist nichts zu sagen - werden hier auch benutzt. Was das feilen angeht, dafür gibt es einen Mund. Ich würde beim Frisör auch nichtden Laden verlassen, mit Haaren, die nicht so geschnitten worden sind, wie ich sie haben wollte.Schließlich bezahle ich dafür!
        Prinzipiell gilt nicht:Je teurer,desto besser!Aber der Durschnitt einer vernünftigen Modellage liegt bei 45 bis 70 Euro!
        Laß Dir die Produkte nennen! Google danach, da erfährst Du mehr! Sieht die Internetseite der Firma mit der gearbeitet wird seriös aus? Sowas kann helfen,wenn man die Firmen selber nicht kennt. Frage nach der Ausbildung, wie lange ist dies her?Und gute Studios bieten Dir auch einen kostenlosen Probenagel an. Und wenn Du ein Studios findest, wo sehr viel Wert auf gute Beratung gelegt wird, so wie heir, dann kannst Du sicher sein, daß es dem Studio auch wirklich um Deine Gesundheit und um die Gesunderhaltung Deiner Nägel geht. Und vorallem darum, daß Du zufrieden bist. Und hör auf mit dem Billig! Dann es lieber ganz! Man muß nicht immer alles haben müssen! Eine gute Maniküre macht auch viel aus und kostet gerade mal ein Drittel!
        Neumodellage 45-70 und Auffüllen mind. 25-50 (je nachdem,was gemacht wird)
        Und achte auf Handschuhe und Desinfektionsmittel! Bei 31,- kann ich mir nicht vorstellen, daß es da Händedesinfektion gab oder Desinfektionsmittel für Feilen oder für den Tisch oder für den Boden oder für alle Gerätschaften. Die sind nämlich teuer und für jede Sparte gibt es da ein extra Mittel!
        Viel Glück!
        Sonst, wenn Du mehr weißt und Studios erkundet hast,kannst Du auch gerne nochmal schreiben - ich helfe Dir dann bei der Auswahl!
        • Antwort von VіllаΝаіlѕ 0
          Re: nagel neumodelage
          mit den tips, das ist wahlweise dem einen liegt es richtiges frenchgel zu benutzen, dem anderen eher die frenchtips

          empfehlung probenagel, jedes gute nagelstudio macht den gratisnagel kostenlos

          leider kann ich kein nagelstudio in deiner nähe empfehlen, entzieht sich meiner kenntnis

          lg
          • Antwort von kаwаlе 0
            Re: nagel neumodelage
            Hallo,

            es gibt Tipps, auf denen die Frenchlinuie schon aufgedruckt ist. Das spart der Nageldesigerin Zeit.
            Ob das jedermanns Geschmacksache ist, ist dahingestellt.

            Du hättest besser vorher darauf hingewiesen, dass Du Gelnägel mit gemalten French willst.

            Ich arbeite ausschließlich mit Schablonen; modellieren also sie Nägel selbst. Da wird natürlich auch das French und alles anderen mit Hand aufgemalt.
            Dafür kostet es bei mir auch mehr. (Neumodellage 45 €, French + 3 €); Refill 35 €, French + 3 €)

            Dafür hält die Schablonentechnik besser, weil das Gel eine größeren Auflagefläche hat, nämlich den gesamten Nagel; nicht nur den Rest oberhalb des Tipps.

            Du bist wahrscheinlich an eine zu oberflächliche Designerin geraten.
            Vorher ein paar Fragen stellen bezüglich der Technik und Arbeitsweise.

            Viele Grüße
            Anne
            • Antwort von еwufоrg 0
              Re: nagel neumodelage
              sorry, dass ich erst heute antworte-ich war im urlaub,an einen anfänger bist du nicht gelangt, aber an jemanden der schnelles geld verdienen möchte, denn tip-technik geht schnell mit gutem verdienst für den nageldesigner, man hätte dich fragen sollen ob per tip oder geltechnik, der preis ist ok eher preiswert !
              ich kenne nur ein gutes studio in köln (sandra sehr)

              lg. aus berlin