Mode & Kosmetik
Von: Ѕаgіttа (abgemeldet), 27.9.2011 12:22 Uhr
Liebe Experten,

ich habe den Eindruck, dass meine schon immer vorhandenen leichten Längsrillen in meinen Fingernägeln irgendwie immer stärker werden. Es interessiert mich jetzt doch mal, was diese Rillen eigentlich zu bedeuten haben. Ein rein kosmetisches und somit triviales Problem, oder ist es eine Mangelerscheinung und was ernsteres?

Herzliche Grüße
Hauke Sandstede



  1. Antwort von brunо.m (abgemeldet) 0
    Re: Was sagen Rillen im Fingernagel aus?
    Hallo Frau Sandstede,

    wenn die Riffeln oberflächlich sind, schon immer da waren und sich mit zunehmendem Alter verstärken ist das normal. Manche sagen, daß sich das etwas bessert, wenn man mehr trinkt. Ansonsten helfen kosmetische Maßnahmen wie glattpolieren.

    Sind die Riffel eher Spalten und jetzt so tief, daß der Nagel reißt, dann -kann- das Ausdruck einer entzündlichen Erkrankung im Körper sein.

    Ich bin KEIN Experte für Hauterkrankungen / -veränderungen ( dazu gehören die Nägel ) Aufgrund der beschriebenen Symptome kann ich Ihnen mein Wissen mitteilen, eine tatsächliche Beurteilung ist aber nur möglich, wenn man die Nägel tatsächlich betrachten und befühlen kann.
    Lassen Sie sich vielleicht von einer gut geschulten und erfahrenen Kosmetikerin bei einer Maniküre beraten. Oder von einem Hautarzt wenn sie das Gefühl haben, "da stimmt was nicht".

    Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche Ihnen einen schönen Tag

    Bruno M.
    • Antwort von Wеrnеr Ѕіgmund 0
      Re: Was sagen Rillen im Fingernagel aus?
      Tut mir leid, weiss ich nicht.
      LG.