Oldtimer
Von: a.wegmann1995, 1.7.2010 20:21 Uhr
hy,
Habe einen Hako Rasentrac 800e mit Briggs & Stratton Motor und Anlasser.

Nun lief der Traktor nach einem kleinen Kabelbrand (Kabel von Lichtmaschine an Anlasser dran gekommen) nicht mehr an.
Das Verbrannte Kabel habe ich entfernt. Das war sowieso nicht mehr angeschlossen und wird somit nicht mehr gebraucht.
An den Anlasser Führt nur 1 Kabel, das rote. Masse zieht er sich über das Gehäuse.

Strom ist wenn man den schlüssel rum dreht drauf, aber er läuft nicht, der Anlasser.
Nun habe ich ihn ausgebaut und Den - Pol des Batterieladegeräts an das gehäuse angeschlossen und den + Pol an den Kontakt, an dem das rote Kabel war.
Er machte nur ein leises Surren.

Ich denke, der Anlasser ist defekt, ein solcher Anlasser kostet allerdings 50€ und da sollte man sich schon sicher sein.
Ist das der Anlasser oder etwas anderes?
Danke schon mal!



  1. Antwort von martin 0
    Re: Rasentraktor: Anlasser Defekt?
    hallo,
    also wenn der Anlasser noch "sirrt", dann dreht er wahrscheinlich noch.
    wahrscheinlich spurt er nicht ein und dreht deshalb den Motor nicht. Zieht denn der Magnetschalter ( der zieht das Ritzel auf den Zahnkranz der Schwungscheibe)?
    Hast Du den Anlasser mal ausgebaut und dir das Ritzel angeschaut ?
    wenn man den Anlasser öffnen kann, solltest Du dir den Magnetschalter mal anschauen (kann sein, dass der was abbekommen hat bei deinem Kurzschluß. ggfs. reicht es ja, den Magnetschalter zu ersetzen (wenn es das Teil einzeln gibt) oder man kann sehen, wo der Fehler liegt (vielleicht ist da auch nur ein Anschluß oder Kabel abgeraucht.
    viel erfolg
    Martin