Philosophie & Ethik
Von: bіlаl78 (abgemeldet), 2.12.2010 13:20 Uhr
Weiss jemand vielleicht die Hauptkritikpunkte des Poppers an Platon, der ja in seiner Politeia im achten Buch über die Demokratie redet, wobei ich nicht verstehe, wass platon damit eigentlich sagen will?


Dankeschön



  1. Antwort von νіѕіоnһеlр 0
    Re: Karl Poppers Kritik an Platon
    Hallo,

    Sie stellen die Frage an mich, und fragen doch nach einem ´Jemand´(?)...

    Wenn die Haupt-Kritik-Punkte nicht verstehbar sind, wie kann jemand verstehen, was gesagt werden will ?

    Demokratie unterscheide ich mittler-Weile - mit Hilfe eines Freundes - in ´die Macht dem Volke´ durch die Wahlen und:
    die Grundwerte von Demokratie und Verfassung/en.

    Für mein hier benanntes Expertentum habe ich für Zweites korrigiert und beschränkt.

    Trotzdem erhalte ich immer wieder Anfragen zur griechischen, athenischen Demokratie.

    Denn-noch:
    wenn es nicht zu-viel Mühe macht - und, wenn es nicht zu Umfang-reich ist - senden - oder stellen Sie hier ein - die Haupt-Kritik-Punkte von Platon.

    Schon durch eine selbstständige Zusammenfassung und durch die Beschäftigung damit auf diese Art kann plötzlich etwas verstanden werden, was vorher völlig un-klar war.
    Also in eigene Worte und Sprache ´über-setzen´ und hier ´posten´ und ich seh´s mir mal an.

    Gruß, visonhelp
    • Antwort von Gеrlіndе Κеrn 0
      Re: Karl Poppers Kritik an Platon
      Nein das weiß ich leider nicht... viel erfolg!!
      Lg Gerlinde ( :