Physik
Von: echoloriot, 2.5.2007 18:39 Uhr
Moin,

wie ist die Angabe: Mittlere Feldlinienlänge in der Formel zur Berechnung der magnetischen Flussdichte zu verstehen? Ist das einfach nur die Längenangabe einer Zylinderspule?

MfG echo



  1. Antwort von John Doe 0
    Re: Mittlere Feldlinienlänge
    Hallo echo

    sichte dazu http://electro.ltett.lu/docs/T3EE_ELETE_kap1.pdf wie beschrieben nimmst du bei zylinderspulen (d<<l) die Länge der Zylinderspule als mittlere Feldlinienlänge an.

    mfg
    John [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • Re^2: Mittlere Feldlinienlänge
      Vielen Dank für die schnelle Antwort!