Physik
Von: Αnоnүm (abgemeldet), 18.12.2001 12:59 Uhr
Hallo ihr Schlauen,

es gibt jetzt eine tolle Uhr von Tissot mit allerlei
Funktionen unter anderem auch einem Höhenmesser. Da
kam für mich gleich die Frage auf, wie ein Höhenmesser
funktioniert? Sicherlich hat das was mit dem Luftdruck
zu tun. Doch der schwankt doch bekanntlich je nach Hoch-
oder Tiefdruckgebiet. Also: Woher weiss die Uhr, wie
hoch "sie" sich befindet und wie genau kann so eine
Messung sein?

Vielen Dank für Aufklärung

Kai



  1. Antwort von Κај Βеutеr (abgemeldet) 0
    Re: Wie funktioniert ein Höhenmesser
    Sicherlich hat das was mit dem Luftdruck
    zu tun.
    Ja. idR arbeiten Höhenmesser nach diesem Prinzp. Je höher der Ort, desto geringer der Luftdruck. Doch der schwankt doch bekanntlich je nach Hoch-
    oder Tiefdruckgebiet.
    Deshalb muss man das Gerät kalibirieren. Man muss also für den Tag an einem Ort, dessen Höhe man kennt die Uhr einstellen. Danach kann die Uhr die entspr. Änderung des Luftdrucks auswerten. Ansonsten sind die Angaben der Uhr kaum zu gebrauchen.

    Ciao
    Kaj
    • Antwort von Μаx (abgemeldet) 0
      Re: Wie funktioniert ein Höhenmesser
      Hallo Kai!

      Höhenmesser,
      Gerät zur Anzeige der Flughöhe in Luftfahrzeugen. Der barometrische Höhenmesser, ein Luftdruckmessgerät nach Art des Aneroidbarometers (Barometer) mit Skaleneichung, gibt die absolute Höhe über dem Meeresspiegel an. Die Höhendifferenz zum Boden (relative Höhe) wird nur erkennbar, wenn das Gerät durch eine Skalenjustierung auf den herrschenden Bodenluftdruck justiert wird. Die relative Höhe über Grund kann vom Funkhöhenmesser aus der Laufzeit von zur Erdoberfläche gesendeten und dort reflektierten elektromagnet. Wellen bestimmt werden. Der Funkhöhenmesser wird meist bei der Landung (bes. mit automat. Landeführungssystemen) eingesetzt.

      Gruß Max