Allgemeine Rechtsfragen
Von: Rаtlоѕеr (abgemeldet), 10.12.2008 19:37 Uhr
Hallo Experten,

eine Fluggesellschaft liefert einen Koffer mit einem Tag Verspätung am Ankunftsflughafen in Deutschland an.
Die zusätzliche Fahrt zur Abholung ist ja nun mit nicht unerheblichen Mehrkosten verbunden.

Gefunden habe ich folgendes, aber keine eindeutige Antwort, die Zusatzkosten betreffend (Ersatzbeschaffung fällt nicht an):
- diverse Kommentare,
- EGVO1107-2006.pdf
- EU-VO 2027/97
- Montrealer Übereinkommen 28.05.1999
- http://www.schlichtungsstelle-mobilitaet.org/flug0.html
- http://www.schlichtungsstelle-mobilitaet.org/fluggas...

In welcher Höhe ist die Fluggesellschaft hier Schadenersatzpflichtig?
Kilometer-Geld, Parkgebühren am Flughafen?

Wer ist der Ansprechpartner, wenn die Gesellschaft hier einen Handlingpartner beauftragt hat?

Fragt hier ganz ratlos und grüßt
Ratloser


Schadensersatz wegen verspätetem Erhalt des Fluggepäcks
Ein Fluggast kann von einer Fluggesellschaft Schadensersatz verlangen, weil sein beruflich benötigtes Gepäck (hier Kameratasche eines Berufsfotografen) vorübergehend verloren geht.

Eine Fluggesellschaft ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass auf den angeflogenen Flughäfen außer Kontrolle geratenes Reisegepäck sichergestellt und nachgesandt oder, wenn dies nicht oder nicht rechtzeitig möglich ist, zumindest aufbewahrt wird. Ist das Gepäckstück bei einer Zwischenlandung abhanden gekommen, darf es nicht einfach zum Ausgangsflughafen zurückgeschickt und ohne weitere Benachrichtigung auf dem dortigen Fundbüro gelagert werden.

Urteil des OLG Köln vom 02.12.2003
24 U 52/03
OLGR Köln 2004, 99

http://www.anwaltonline.org/
Verspätetes Gepäck
Ist das Gepäck verspätet, so sind die notwendigen Anschaffungen von der Fluggesellschaft ersetzt werden. Für Ansprüche des Reisenden bei der Verspätung von Fluggepäck innerhalb der EU sind die Bestimmungen des Montrealer Übereinkommens und der EU-VO 2027/97 maßgebend. Hierzu zählen die Kosten für Zahnbürste, nötigste Pflegemittel und Kleidungsstücke. ...




  1. Antwort von ѕtеfаn frаnk (abgemeldet) 0
    wird geliefert
    Hallo Experten,
    hallo ratloser eine Fluggesellschaft liefert einen Koffer mit einem Tag
    Verspätung am Ankunftsflughafen in Deutschland an.
    Die zusätzliche Fahrt zur Abholung ist ja nun mit nicht
    unerheblichen Mehrkosten verbunden.
    ich weiss zwar nicht mit welcher fluggesellschaft du geflogen bist, aber in der regel ist es so, dass das gepäck mit einem lieferservice an einen ort deiner wahl, hotel-zu dir nach hause- geliefert wird. und das ganze natürlich kostenlos.

    gruß stefan
    4 Kommentare
    • von Rаtlоѕеr (abgemeldet) 0
      Re: wird geliefert
      Hallo stefan

      hier soll der Koffer aber selber abgeholt werden.
      Weshalb - ??
    • von ѕtеfаn frаnk (abgemeldet) 0
      Re^2: wird geliefert
      Hallo stefan

      hier soll der Koffer aber selber abgeholt werden.
      Weshalb - ??
      genau diese frage würde ich deiner fluggesellschaft fragen. welche ist es denn?
      by the way, mir ist das schon zweimal passiert und bereits am flughafen hat man mich um eine adresse gebeten wohin geliefert werden soll. ich kann das nicht nachvollziehen.
    • von Ѕuѕаnnе (abgemeldet) 0
      Re^3: wird geliefert
      HAllo by the way, mir ist das schon zweimal passiert und bereits am
      flughafen hat man mich um eine adresse gebeten wohin geliefert
      werden soll. ich kann das nicht nachvollziehen.
      Ich schon, denn als ich das mal hatte, da war ein komplettes Flugzeug ohne Gepäck (nur ein paar selbstaufgebene Koffer kamen auf dem Laufband)losgeflogen, und der Heini von der Fluggesellschaft kam dann irgendwann um dies mitzuteilen und um Formulare unters Volk zu bringen, "damit wir sie anrufen können, wenn das Gepäck da ist, damit Sie es abholen können".
      Erst auf Protest wies er auf ein klitzekleines Kästchen irgendwo dort auf dem Formular (an recht unsinniger Stelle), dass man ankreuzen muss, wenn man es geliefert bekommen wollte.
      Denn nach etwa einer Stunde Wartezeit am Laufband ohne irgendwelche Info war die Meute doch schon etwas vergrätzt und hätte den Knaben fast gelyncht, als er denn auch noch die Worte "selber abholen" in den Mund nahm.

      Es soll ja durchaus Leute geben, die nicht direkt am Flughafen wohnen....

      Gruß Susanne
    • von bеnull 0
      Re^2: wird geliefert
      Hallo stefan

      hier soll der Koffer aber selber abgeholt werden.
      Weshalb - ??
      Hallo Ratloser,

      vielleicht mal drüber nachgedacht, dass nicht die Fluggesellschaft will, dass Du vorbei kommst, sondern der Zoll? Hast Du etwas im Koffer gehabt was deine Freigrenze überschreitet oder etwas was gar nicht drin sein sollte?
      Wenn dies der Fall sein sollte, wird Dir niemand die Zeit und den Fahrweg ersetzen.
      Sollte bekannt sein wo das Problem lag, wäre ich über eine INfo sehr erfreut.

      Gruß Apostelbraeu
  2. Antwort von ѕtеfаn frаnk (abgemeldet) 0
  3. Antwort von Rаtlоѕеr (abgemeldet) 0
    verspätetes Fluggepäck - alles ok
    Hi, danke für die rege Anteilnahme. Es hat sich alles aufgeklärt, Koffer ist da, Gründe liegen im menschlichen Bereich. Deshalb keine näheren Angaben, auch nicht zur Airline.
    Gruß
    R