Allgemeine Rechtsfragen
Von: Ηеrоѕ, 27.3.2004 15:27 Uhr
Hi,
stellt Euch vor, auf einer Autobahnstrecke gilt Tempo 120. Jemand fährt ganz in Gedanken etwas schneller und wird geblitzt. Die Nadel hat sich wahrscheinlich zwischen 150 und 160 befunden. Ist da der Führerschein, nach Abzug aller Toleranzen, auch weg? Die magische 30 kmh Grenze ist ja dann wahrscheinlich auch überschritten. Oder gilt auf der Autobahn eine andere Toleranzgrenze?



  1. Antwort von Μаrtіn Frеһе 0
    Re: Blitzen auf der Autobahn
    Hi Heros, stellt Euch vor, auf einer Autobahnstrecke gilt Tempo 120.
    Jemand fährt ganz in Gedanken etwas schneller und wird
    geblitzt. Die Nadel hat sich wahrscheinlich zwischen 150 und
    160 befunden. Ist da der Führerschein, nach Abzug aller
    Toleranzen, auch weg? Die magische 30 kmh Grenze ist ja dann
    wahrscheinlich auch überschritten. Oder gilt auf der Autobahn
    eine andere Toleranzgrenze?
    Ausserhalb geschlossener Ortschaften und auf Autobahnen gelten andere Toleranzgrenzen. Der Führerschein ist hier erst bei einer Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von mehr als 41km/h weg. In deinem Fall könntest der Fahrer also noch Glück haben und mit einem einem blauen Auge (3 Punkte + 60Euro) davon kommen.
    Eine Übersicht der aktuellen Bußgelder findest Du z.B. auf http://www.bussgeldkataloge.de

    Gruß
    Martin
    2 Kommentare
    • von Ηеrоѕ 0
      Re^2: Blitzen auf der Autobahn
      Ausserhalb geschlossener Ortschaften und auf Autobahnen gelten
      andere Toleranzgrenzen. Der Führerschein ist hier erst bei
      einer Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von
      mehr als 41km/h weg. In deinem Fall könntest der Fahrer also
      noch Glück haben und mit einem einem blauen Auge (3 Punkte +
      60Euro) davon kommen.
      Eine Übersicht der aktuellen Bußgelder findest Du z.B. auf
      http://www.bussgeldkataloge.de

      Gruß
      Martin
      Wo kann man das mit den 41 km/h nachlesen? Habe in dem Link nichts gefunden.
      Danke.