Allgemeine Rechtsfragen
Von: Ρерро (abgemeldet), 26.4.2005 15:12 Uhr
Guten Tag,

angenommen, jemand möchte zusammen mit einer Gruppe in einen Freizeit-
Park fahren. Die Mehrzahl der Teilnehmen ist unter 18 (teilweise unter
16) und er wäre der Veranstalter.

Er bräuchte ja die Einverständniserklärung von den Eltern, oder? Nun
meine Frage: Was muss da genau drin stehen? Kann er dafür vielleicht
ein Muster bekommen, o. ä.?

Vielen Dank bereits jetzt für die Antworten!

Mit besten Gruß

[EDIT: Name anonymisiert]



  1. Antwort von аkkоn 0
    Re: Einverständniserkl. d. Eltern
    Hallo Andre,

    bin mir mit Deinem Problem nicht ganz sicher. Was ist das für eine Gruppe? ein 18-jähriger mit jüngeren Freunden oder ist der Ausflug im Rahmen eines Vereins oder sonstiger Jugendgruppe?

    Gruß

    Klaus [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    2 Kommentare
    • von Ρерро (abgemeldet) 1
      Re^2: Einverständniserkl. d. Eltern
      Guten Tag, bin mir mit Deinem Problem nicht ganz sicher. Was ist das für
      eine Gruppe? ein 18-jähriger mit jüngeren Freunden oder ist
      der Ausflug im Rahmen eines Vereins oder sonstiger
      Jugendgruppe?
      Es handelt sich um einen Ausflug im Rahmen einer Jugendgruppe.

      bye. peppo
    • Re^3: Einverständniserkl. d. Eltern
      Hi,
      hier ist ein Muster:

      Eine Einwilligungserklärung der Eltern könnte folgendermaßen aussehen:

      Hiermit erklären wir uns damit einverstanden, daß unser Sohn / unsere Tochter (Name) an der Ferienfreizeit (Ort, Datum) teilnimmt. Wir sind damit einverstanden, daß unser Sohn / unsere Tochter am gemeinsamen Baden teilnimmt. Unser Sohn / unsere Tochter ist Nichtschwimmer/Schwimmer. Er / Sie leidet nicht an gesundheitlichen Schäden, die das Baden verbieten. Unser Sohn / unsere Tochter leidet unter folgenden Allergien und muß regelmäßig folgende Medikamente einnehmen: ...

      Ort, Datum: Unterschrift der Erziehungsberechtigten:

      http://www.jugendgruppenleiter.net/sonstiges/aufsich...

      Musst du halt den Umständen entsprechend abändern.

      Gruß
      Nelly