Allgemeine Rechtsfragen
Von: Μаnuеl Rаmіrеz (abgemeldet), 14.7.2008 12:53 Uhr
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage zu Gutscheinen:
Wenn auf einem Gutschein kein konkreter Geldwert steht sondern nur z.B.:
"Gutschein für einen Kinobesuch" oder "Gutschein für die Teilnahme an einer Veranstaltung" dann ist dieser doch unabhängig vom Wert beim Gutscheinkauf, oder?
Kann dann das Unternehmen, das den Gutschein ausgestellt hat verlangen, dass man etwas zuzahlt weil der Gutschein seit der Ausstellung mehr Wert geworden ist?
z.B.: Gutschein für einen Kinobesuch gekauft für 5€. Einige Zeit später erhöht das Kino seine Preise auf 6€ und verlangt zusätzlich zum Gutschein 1€.
Darf man sowas?