Reisen
Von: Сlаudіа, 1.9.2007 16:58 Uhr
Hi,

kann jemand ungefähr abschätzen, wie lange man am Flughafen Frankurt / Main von der Landung des Fliegers (Lufthansa, aus USA) braucht, um komplett aus dem Gebäude zu sein?
Mir ist auch klar, dass es ziemlich unterschiedlich ist, je nachdem, wann das Gepäck kommt etc.. Aber ich hoffe, dass es ca.-Zeiten gibt.
Hintergrund ist, dass jemand morgens um 6:00 ankommt. Ich könnte entweder um 5:12 dort sein (mit dem Zug..) oder um 6:38. Auf 5:12 bin ich nicht wirklich scharf.. Aber der Reisende weiß nicht, dass ich plane, dort zu sein- würde also nicht warten. Ist 6:38 (Ankunft des Zuges, also frühestens 6:45 am Ausgang) früh genug?
Danke..!



  1. Antwort von R. Fоѕса 0
    Re: Flughafen: Frankfurt- wie lange braucht man?
    Hi, Ist 6:38 (Ankunft des Zuges, also frühestens
    6:45 am Ausgang) früh genug?
    tut mir leid, Dich zu enttäuschen, aber das wird nicht reichen - zumindest nicht mit Sicherheit. Mich irritiert ein bißchen, dass Du nach "aus dem Gebäude" fragst, meinst Du Ausgang des Gates?

    Wie auch immer, meiner Meinung naxch musst Du den früheren Zug nehmen, um sicher zu gehen. Der Frankfurter Flughafen ist zwar recht groß, aber dafür auch effizient organisiert, ich habe 15 Minuten schon ziemlich problemlos geschafft.

    Viele Grüße
    Ramona
    2 Kommentare
    • von Rоlf 0
      Re^2: Flughafen: Frankfurt- wie lange braucht man?
      Hi Ramona,

      aus USA?

      bye
      Rolf
    • Re^3: Flughafen: Frankfurt- wie lange braucht man?
      Hallo Rolf,

      ja, aus den USA. Ich fliege etwa dreimal jährlich beruflich hin. Allerdings fliege ich zugegeben Business, da geht manches etwas schneller, das sind allerdings auch keine 60 Minuten Zeitgewinn.

      Gruß
      Ramona
  2. Re: Flughafen: Frankfurt- wie lange braucht man?
    Hallo Claudia, Hintergrund ist, dass jemand morgens um 6:00 ankommt.
    hat der Flieger kräftigen Rückenwind gehabt, kann der locker eine halbe Stunde früher einschweben (bin selber einmal sogar schon fast eine Stunde früher angekommen, aber dafür auch mehrfach Stunden später). Auch geben die Airlines ihre Ankunftszeiten in den Plänen generell gerne etwas später an. So meckern die Paxe nicht so schnell wegen Verspätungen, und die Airline kann eher mit Pünktlichkeit werben.
    Nun kannst du würfeln, wann der Flieger nun wirklich ankommt. Die Entscheidung, wann du am Ausgang stehen sollst, die kann dir keiner abnehmen.
    Gruß
    Karl
    • Antwort von Rоlf 0
      Re: Flughafen: Frankfurt- wie lange braucht man?
      Hi Claudia,

      die Frage ist nicht wirklich seriös zu beantworten. Zuerst muss man wissen, dass die Ankunftszeit lt. Flugplan nicht die Zeit ist, zu der der Reisende das Flugzeug verlässt. Es handelt sich dabei um eine "imaginäre" Zeit zwischen "touch down" und "on block" (am Finger/Parkposition).

      Dann kommt es noch darauf an, ob der Reisende im Terminal eins oder zwei ankommt. Im 2er Terminal ist die Abfertigung schneller, dafür der Weg zum Zug weiter (Bus, Skytrain). Im 1er Terminal muss man weiter laufen, zumindest bei internationalen Ankünften.

      So ad hoc würde ich die spätere Ankunftszeit als ausreichend erachten. Wenns blöd läuft und die Maschine hat Rückenwind und der Reisende nur Handgepäck, dann hast Du allerdings Pech gehabt.

      bye
      Rolf
      • Antwort von Αүlа 0
        wie lange braucht man?
        Hi Claudia!

        als Leiterin eines erfolgreichen kleinen Familienunternehmens, gehört es zu meinem Aufgabenbereich, hin und wieder jemanden vom Flughafen abzuholen.
        Inzwischen läuft das Timing wie folgt ab:

        Die Homepage des Abflughafens im Internet im Auge behalten.
        Irgendwann findet sich dann die TATSÄCHLICHE Abflugzeit sowie manchmal die vorausberechnete Ankunftzeit.
        Somit sind die Chancen, nicht viel zu früh am Flughafen anzukommen, schon deutlich gestiegen.
        Je nach Flughafen sind sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn schonmal Hindernisse einzukalkulieren (Stau, ausgefallene S-Bahnen oder Nahverkehrszüge - die IC und ICE sind recht zuverlässig).
        Da Dein Flieger aus den USA kommt, müsste sich eigentlich recht zuverlässig herausfinden lassen, ob er pünktlich landen wird.

        Leider ist mir der Frankfurter Flughafen in meiner Eigenschaft als Fluggastabholerin nicht bekannt - grundsätzlich habe ich sowohl die Variante

        - Flieger ist kaum gelandet, schon steht mein Passagier neben mir

        als auch

        - Flieger ist vor 45 Minuten gelandet und ich versuche telefonisch herauszufinden, wo mein Passagier bleibt

        kennengelernt. Wenn DU auf Nummer sicher gehen willst, beiss in den frühen Zug :-)
        Viel Erfolg!!!

        LG Ulli
        • Antwort von јоku 0
          Re: Flughafen: Frankfurt- wie lange braucht man?
          Flughafen Frankurt / Main von der Landung des Fliegers
          Hintergrund ist, dass jemand morgens um 6:00 ankommt. Ich
          könnte entweder um 5:12 dort sein (mit dem Zug..) oder um
          6:38. Auf 5:12 bin ich nicht wirklich scharf..
          Aber der
          Reisende weiß nicht, dass ich plane, dort zu sein- würde also
          nicht warten.
          Wahrscheinlichkeit, dass Du ihn erwischst:
          Hmm. Meines Erachtens 40-50%
          Das dürfte Dir vermutlich zu wenig sein.