Reisen
Von: Andi (abgemeldet), 4.4.2005 20:05 Uhr
Hallo zusammen,

bin gerade auf der Suche nach der günstigsten Möglichkeit von Hong Kong nach Frankfurt per Flugzeug zu gelangen. Die One-Way Tickets kosten jedoch unfassbar viel, während für Hin-/Rückflug Kombinationen nur 1/3 dessen verlangt wird. Als rational denkender Mensch sage ich mir nun: weshalb nicht auf das Kombiticket umschwenken und eine der beiden Flüge verfallen lassen. Sollte doch prinzipiell möglich sein, oder nicht? Oder kriegt man Probleme, wenn man den Hinflug Frankfurt-HongKong sausen läßt und trotzdessen beim Rückflug am Terminal steht? Hab leider keine Erfahrung damit ...
Hoffe, ihr könnt mir helfen.
Schonmal Danke i voraus.

Viele Grüße
Andreas



  1. Antwort von Telefonmann 0
    Re: Hin-/Rückflug Ticket anstatt One-Way?
    Hallo,

    an Deiner Stelle würde ich den Hin- und Rückflug in Hongkong kaufen (vielleicht
    geht das per Internet?) und dann den "Rückflug" nach Hongkong verfallen lassen.
    Denn wenn Du umgekehrt schon zum Hinflug nicht erscheinst, könnten sich die Frau-
    und Herrschaften bei der Fluggesellschaft ja denken, daß Du dann auch rein
    logisch betrachtet nicht in der Lage sein wirst, den Rückflug anzutreten.

    Gruß vom T.
    1 Kommentare
    • von Fragezeichen (abgemeldet) 0
      Lebenshaltungskosten USA (speziell LA/San Diego)
      Man hört ja oft, dass in speziellen Regionen der USA wie z.B. L.A./San Diego die Lebenshaltungskosten so extrem hoch sein sollen. Liegt das hauptsächlich an der "Immobilienblase", da die Grundstückspreise dort total überteuert sind? Kann mir vielleicht mal jeamnd ein paar Beispiele geben, was da wie teuer ist? Mich interessieren hauptsächlich Güter wie Nahrung, Trinken, Kleidung (ok die holt man sich wohl eh in den Outletmalls), Disco-Eintritt, etc.. Also alles was einen interessiert wenn man dort nur etwas Urlaub machen, aber sich nicht gleich ein Haus kaufen will ;-)

      Gruß [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von tobi (abgemeldet) 0
    Re: Hin-/Rückflug Ticket anstatt One-Way?
    Es läuft gerade ein Rechtsstreit, Lufthansa gegen xy genau wegen dem Thema. Da wurden auch welche, die die gleiche Idee wie du hatten, stehen gelassen.

    Ich habe gerade bei Travelchannel nur so mal bei geschaut.

    Cathay für ca. 450 €

    So teuer ist das ja nicht. Bei Lufthansa kostet es wie gesagt fast 3000 €.

    Und wer die Wahl hat sich zwischen Lufthansa und Cathay zu entscheiden, der wird auch so kaum Lufthansa wählen.

    MfG
    • Antwort von Isabel Severing 0
      Re: Hin-/Rückflug Ticket anstatt One-Way?
      Hi,
      an sich ist Deine Idee die richtige - nur:
      Du kannst bei nem return flight NUR den Rückflug verfallen lassen!

      Abgesehen davon, dass dein Rückflug gecanceled wird, wenn du gar nciht erst hingeflogen bist, würden die Tarifregeln auch überhaupt nicht mehr stimmen (zb country of origin ist ne andere, etc etc etc)

      Gruss, Isabel