Reisen
Von: Αnоnүm (abgemeldet), 11.2.2000 21:14 Uhr
Hallo Ihr alle da draussen,
ich fahre für eine Woche nach New York. Wer kann mir highlights nennen, die man unbedingt sehen muss?
Wie kommt man von JFK-Airport am besten nach Manhattan?
Wo gibt es billige Musicals o.ä.?

Ich freue mich auf jede Anregung
Kerstin



  1. Antwort von Μаx Μ 0
    Re: New York
    Hi Kerstin,

    was Du unbedingt sehen/machen solltest:
    - Blick vom Empire State bei Sonnenuntergang und in den ersten dunklen Minuten,
    - Central Park am Sonntag wenn die NewYorkies frei haben,
    - Times Square bei Nacht,
    - Manhattenumrundung mit dem Boot,
    - Shopping in SoHo,
    - Brooklyn Bridge,
    - den Service auf der Toilette im Hard Rock Cafee,
    - Fast Food Pizza 42nd Straße Ecke Av of Americas (gegenüber Bryant Park),
    - und noch tausend andere Sachen.

    Vom JFK nach Manhatten kommst Du am besten und auch am preiswertesten mit Bus-Shuttels privater Anbieter. Die fahren mit großen Bussen an zwei zentrale Stellen (Grand Central und Port Authority) auf Manhatten und von dort aus mit kleineren Bussen direkt zum Hotel. Ist übrigens auch die preiswerteste Methode.

    Kauf' Dir auf jeden Fall vorher noch einen guten !! Reiseführer und eine Karte (am besten den Baedaecker; der ist zwar teuere - 36 DM - hat aber gleich eine Karte mit dabei).

    Viel Spaß in der geilsten Stadt der Welt,
    Gruß Max
    4 Kommentare
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^2: New York
      Vom JFK nach Manhatten kommst Du am
      besten und auch am preiswertesten mit
      Bus-Shuttels privater Anbieter. :Ist übrigens auch die preiswerteste
      Methode.
      Ist das nicht die "Subway"? Einen Token!

      Grüße...
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^3: New York
      Vom JFK nach Manhatten kommst Du am
      besten und auch am preiswertesten mit
      Bus-Shuttels privater Anbieter. :Ist übrigens auch die preiswerteste
      Methode.
      Ist das nicht die "Subway"? Einen Token!

      Nein, es fährt keine Subway zum JFK raus, Du musst was anderes benutzen. ACHTUNG mit den Bussen der privaten Anbieter: Die Kosten $15 pro Person. Sobald Du zu zweit bist, steht der Bus in keinem Verhältnis zu den Taxis, denn die haben einen staatlich festgelegten Preis von $35 zu jeder Destination in Manhattan. Ab Zwei lohnt sich eigentlich immer das Taxis, denn Du fährst bis vor die Haustüre.

      Stephan
    • Re^4: New York
      . Sobald Du zu zweit bist, steht der Bus in keinem Verhältnis
      zu den Taxis, denn die haben einen
      staatlich festgelegten Preis von $35 zu
      jeder Destination in Manhattan. Ab Zwei
      lohnt sich eigentlich immer das Taxis,
      denn Du fährst bis vor die Haustüre.

      Stephan
      Hi !
      bei den Taxis muss man aber in JFK etwas aufpassen. Es gibt dort einen Schalter, wo man Taxi-Tickets für bestimmte, gekennzeichnete, Taxis bekommt ( Preis?).Das sind wahrscheinlich dann die ohne Taxameter.
      Eine gute Hilfe, was das Shoppen und Essen betrifft, ist das ADAC-Special New York. Wir haben selten so gut Chinesisch gegessen, ohne Tipp waeren wir da nie hin .
      Guenstige Musical-Tickets bekommt man entweder durch Anstehen an einem TKTS-Schalter oder aber, wenn man das Glueck hat, wenn an der Musical-Kasse Mitglieder eines New Yorker-Vereins (?) stehen, die einem Ermaessigungskarten schenken (ist uns echt passiert). Ansonsten bequeme Schuhe und viiieeel Pflaster mitnehmen!!!
      Gruss Rolf
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Subway vom JFK
      die preiswerteste Methode.
      Ist das nicht die "Subway"? Einen Token!

      Nein, es fährt keine Subway zum JFK raus,
      Du musst was anderes benutzen.
      Aber natürlich gibt's eine Subway - deswegen schau ich immer, daß ich in JFK ankomme und nicht in Newark. Ist die billigste Methode nach Manhattan zu kommen und dauert ca. 1h. Stau gibt's auch keinen;-) Die Subway Station heißt "Howard Beach" und von dort kommt man mit der A-Train durch Brooklyn nach Manhattan. Von jedem Terminal fährt ein (kostenloser!!) Bus-Shuttle zur Station. Kosten wie schon gesagt: $1,50 - da lohnt sich doch wirklich kein Taxi für $35!

      Schöne Reisen,
      Christiane