Reisen
Von: Otto Schmid, 29.2.2004 17:23 Uhr
Hallo,

da ich sonst nur Campingreisen mache und jetzt aber eine Flugreise, muss ich mir noch einen Koffer beschaffen. Mangels Platz in der Wohnung habe ich mir Trollys angeschaut, die nur einen steifen Boden haben. Das textile Oberteil läßt sich zusammenfalten. Mir ist klar, dass ich damit keine zerbrechlichen Gegenstände im Flugzeug transportieren kann. Ist solch ein Behältnis aber grundsätzlich auch für das Flugzeug geeignet? Oder hat jemand noch eine andere Idee?

Gruß Otto



  1. Antwort von datafox (abgemeldet) 1
    Re: welche Koffer für Flugreisen?
    hi,

    es kommt immer drauf an, WAS du transportieren willst. ist hauptsächlich kleidung im koffer, ist es wirklich egal, ob er hartschale ist oder nicht. wirklich zerbrechliche gegenstände würde ich sowieso nicht als gepäck aufgeben sondern prinzipiell als handgepäck in der kabine mitführen. auch hartschale ist kein 100% schutz, denn die koffer werden ziemlich grob herumgeschmissen und in lagen gestapelt. das mit dem abschließbaren koffer ist auch so eine sache. schlösser werden nämlich geknackt und der koffer notfalls gewaltsam geöffnet (sprich: ruiniert), wenn die security das für nötig hält. da man den koffer sowieso immer in sichtweite (besser: körperkontakt) haben muß, ist ein schloß nicht unbedingt sinnvoll, sobald der koffer am flughafen ist...

    my 2 cents.

    gruß
    datafox
    • Antwort von Ayla 0
      Re: welche Koffer für Flugreisen?
      Hoi Otto!
      Für Flugreisen nehme ich den abschliessbaren Hartschalenkoffer aus der Verwandtschaft mit!
      Dort sind bei dem eher rauhen Umgang mit dem Gepäck die Sachen noch am besten geschützt.... und sie bleiben auch drin!!!!!
      Eine farbige Markierung oder/und ein Gurt um den Koffer erleichtern das rechtzeitige Erkennen, wenn das Teil auf dem Fliessband wieder ankommt.

      In Alicante habe ich gesehen, dass man dort sein "weichgepäck" in Plastikfolie einschweissen lassen kann....... die Spanier werden sich wohl etwas dabei denken ::-(

      Falls Du doch auf einen Trolli zurückgreifen willst: Gepäck nur in Fächer, die auch abgeschlossen werden können!!!!

      Viele Grüsse
      Ulli, die zwar nur sehr ungern fliegt..... es aber auch nicht lassen kann :-)
      • Antwort von Kim (abgemeldet) 0
        Re: welche Koffer für Flugreisen?
        Hallo Otto,

        also ich persönlich bin ein Fan von Trolleys. Sie sind um einiges leichter zu ziehen als Hartschalenkoffer, da sie nicht so schmal sind und daher nicht so leicht umkippen können. Außerdem sind Trolleys um einiges robuster, als man auf den ersten Blick meint. Wenn du also "normales" Urlaubsgepäck hast, ist alles bestens aufgehoben

        In den anderen Postings hab ich gelesen, dass der Hartschalenkoffer abgeschlossen wird. Es ist auf Flugreisen z.B. in die USA (ob das auch für innereuropäische Flüge gilt, weiß ich nicht) generell VERBOTEN, die Koffer abzuschließen. Jedes Gepäckstück muss für Zollbeamte und Sicherheitskräfte jederzeit zugängig sein. Sollte es einen Grund geben, dass sie Deinen Koffer durchsuchen müssen, so dürfen sie das jederzeit tun - und wenn er verschlossen ist dürfen sie das Schloss auch gewaltsam öffnen. Daher lohnt es sich nicht, den Koffer abzuschließen. Ich würde also auch am Trolley kein Schloss anbringen. Sollte doch etwas geklaut werden, so haftet die jeweilige Airline natürlich dafür.

        Liebe Grüße

        Kim
        • Antwort von Jörg Filzinger 0
          Re: welche Koffer für Flugreisen?
          Hallo Otto,

          ich schwöre auf meinen knallbunten Alukoffer mit Rädern.
          Der Koffer wiegt nicht viel und somit kannst Du mehr Gepäck mitnehmen.
          Ein Hartschalenkoffer mit 5 kg Eigengewicht bedeutet auf Charterflügen nur 15 kg Gepäck.
          Auf dem Förderband ist mein Koffer durch die Farbe (blaugrüngelbrotschwarz)auch aus der Ferne zu erkennen, was zusätzlichen Schutz vor Diebstahl bedeutet, denn gerade am Band wird am meisten geklaut.

          Gruß, Joe
          • Antwort von Romana 0
            Re: welche Koffer für Flugreisen?
            Hi Otto,

            habe zwei Rimowa-Koffer, wobei einer dieser Überseekoffer schon ausgereicht hätte. :-) Der Preis ist in der Tat nicht billig, doch wenn Du öfter damit verreisen möchtest, ist er ideal. Denn er wiegt nichts im Vergleich zu einem Hartschalenkoffer. Und es ist kein Vergleich Dich mit ihm fortzubewegen. Was bin ich bei den Hartschalenkoffern doch immer ins Schwitzen und Fluchen gekommen. :-) Das ist alles vorbei und vergessen. Rimowa rollt locker und leicht dahin. :-)

            Hab's bei einem Händler auf Ebay, Ertl vom Bodensee, ersteigert. Kann ich nur empfehlen.

            Einziges Manko: er sticht mit seinem Metal look nicht unbedingt aus der Masse heraus. Möglicherweise gibt es diese auch in bunt oder wenn Du kreativ bist oder jemanden kennst, verleihe im ein persönliches und eigenes Design. Dann wirst Du ihn auch gleich am Laufband wiedererkennen. :-)

            Guten Flug.

            Ciao,
            Romana