Reisen
Von: Jame~, 5.2.2004 23:41 Uhr
Hi,

ich würde gerne in den nächsten Ferien (15.3-27.3) Urlaub im Warmen machen :)
Wo kommt man denn in dieser Jahreszeit europanah günstig (last minute) hin wo es schon warm(~20 Grad) ist? Türkei? Griechenland? Marokko? Mittelmeerinseln?

Habe eine Reisedauer von ca 1 Woche im Kopf...


Dank und Grüße,
J~



  1. Antwort von Jörg Filzinger 1
    Re: Wo ist's Mitte/Ende März schon warm in Europa?
    Hi Jame, ich würde gerne in den nächsten Ferien (15.3-27.3) Urlaub im
    Warmen machen :)
    Wo kommt man denn in dieser Jahreszeit europanah günstig (last
    minute) hin wo es schon warm(~20 Grad) ist? Türkei?
    Griechenland? Marokko? Mittelmeerinseln?
    wir sind ab dem 21. März in Eilat/Israel.
    Es ist zwar nicht Europa, aber warm ist es am Roten Meer garantiert.
    Die Preise sind aus verständlichen Gründen zivil.
    Einer der wenigen Anbieter ist:
    http://www.oft-reisen.de/

    Vielleicht sieht man sich dort ;-)

    Gruß und gute Reise,
    Joe
    noch158tagebiscostarica/panama
    3 Kommentare
    • selten mit oft
      Hi Jörg,

      von der Sache her richtig, die Gegend ist in der Zeit schön warm. Ich bin zwar auch Israel-Fan, aber das ist ein Reiseland, an dem sich momentan die Geister teilen.
      Ich war auch einmal mit oft-Reisen unterwegs, aber mit denen werde ich nicht mehr oft Reisen, denn die Betreuung durch einen Reiseleiter mussten wir uns denken, da war keiner.
      Es stimmt aber nicht, dass nur die dahinfahren. Eilat ist m.W. bei allen grossen Veranstaltern im Programm.

      Ich kann eher den Sinai empfehlen. Mein Geheimtip ist Taba, ein Steinwurf (sic!) von Israel entfernt, man kann kal eben rüberfahren.
      Sehr schön fand ich es auch in El Gouna, eine neuangelegte Lagunenstadt mit westlichen Standard, in der Nähe von Hurgada.

      Gruss Hans-Jürgen
      ***
    • Re: selten mit oft
      Hallo Hans Jürgen, von der Sache her richtig, die Gegend ist in der Zeit schön
      warm. Ich bin zwar auch Israel-Fan, aber das ist ein
      Reiseland, an dem sich momentan die Geister teilen.
      Ich war auch einmal mit oft-Reisen unterwegs, aber mit denen
      werde ich nicht mehr oft Reisen, denn die Betreuung durch
      einen Reiseleiter mussten wir uns denken, da war keiner.
      Es stimmt aber nicht, dass nur die dahinfahren. Eilat ist m.W.
      bei allen grossen Veranstaltern im Programm.
      Die großen TUI und Neckermann haben Israel z.Z. nicht im Programm.
      Das nur OFT dahin fährt habe ich auch nicht behauptet.

      Na hoffentlich mache ich bessere Erfahrungen mit OFT, wir sind zum ersten mal mit denen unterwegs. Wenn ich nicht zufrieden bin kann ich ja mal im April berichten.

      Gruß und schönes WE,
      Joe
    • Re^2: selten mit oft
      Hallo Jörg,

      ich war auch schon mit den grossen (TUI/Neckermann) dort. Es kann natürlich sein, dass aufgrund der politischen Situation die Nachfrage aktuell so niedrig ist, dass es sich für die grossen nicht mehr lohnt. Das ist dann schon ein Fall für einen Nischenanbieter.

      Aber keine Sorge, in jedem grösseren Unternehmen geht mal was schief und einer macht gute Erfahrungen und der andere schlechte. Ich will ja nicht sagen, dass oft schlecht ist (sonst gehörten sie nicht zur TUI), bei uns ging nur eben alles schief. Das kann aber woanders sicher genauso passieren.

      Gute Reise,

      Gruss Hans.Jürgen
      ***
  2. Antwort von Anonym (abgemeldet) 0
    Re: Wo ist's Mitte/Ende März schon warm in Europa?
    Hi Jame~ Wo kommt man denn in dieser Jahreszeit europanah günstig (last
    minute) hin wo es schon warm(~20 Grad)ist?
    Türkei?
    ... kann 20 °C, muß aber nicht ... Griechenland?
    ... kann, muß aber nicht ...
    ... außerdem gibt es kaum offene Hotels in dieser Jahreszeit ... Marokko?
    ... südlich des Hohen Atlas schon ... Mittelmeerinseln?
    ... Malta? ... kann, muß aber nicht ...
    ... Zypern? ... kann, muß aber nicht ...

    ... also außer dem schon oben erwähnten südlichen Marokko gibt es eine "20 °C Garantie" - wenn es soetwas überhaupt geben kann - im Nahbereich nur für die Kanarischen Inseln, Ägypten, Israel und Jordanien ...
    ... in allen anderen Fällen kannst Du natürlich Glück haben, aber da wäre dann auch noch die Wassertemperatur zu berücksichtigen ...
    ... hilfreich bei solcher Entscheidungsfindung können die statistischen Rückblicke von http://www.wetteronline.de/ sein, wobei Du feststellen wirst, daß bei vielen "kann,-muß-aber-nicht-Zielen" die Durchschnittstemperaturen im März von Jahr zu Jahr erheblichen Schwankungen ausgesetzt sind ...

    ... "günstig" ist relativ und "Last Minute" ein allmählich aussterbender Marketingbegriff ...

    Gruß, Hartmann.

    nur noch 1 Tag bis Ägypten :-)))
    noch 126 Tage bis zur Toskana :-))
    noch lange 299 Tage bis Südthailand :-)

    • Antwort von Kosmokatze 0
      Gomera
      Hallo
      Warm genug ists auf jeden Fall auf Gomera. Ich war letztes Jahr im Januar dort im Spagetthiträgertop unterwegs.

      Aber ist schon speziell ,weil der Tourismus da schon besonders ist. Wenn man nicht grade Wanderfan ist ,gibts nicht viel zu tun da, ausser auf der Mauer sitzen und en Hippies bei ihrem Treiben (.........ay willst du Knochenschmuck kaufen.........machen meine Freunde hier ............ )zuzuschauen.Die Insel ist schön ( Auto leihen ,bisschen schauen und Strand suchen...der selten ist ,weil kein Sand ).
      Sonne genug,auf jeden Fall.



      WIll AUCH WEG...SOFORT

      Kosmokatze
      1 Kommentare
      • von exc 2
        Glückssache
        Hallo, Warm genug ists auf jeden Fall auf Gomera. Ich war letztes
        Jahr im Januar dort im Spagetthiträgertop unterwegs.
        auch wenn es verblüffend klingt: Das Wetter ist nicht jedes Jahr gleich. Die von Dir geschilderte persönliche Erfahrung ist zwar schön für Dich, aber kein verbindlicher Hinweis auf das Wetter in diesem Jahr. Ich hab im Dezember schon auf Gran Canaria geschwitzt und jämmerlich gefroren. Zwischen Oktober und April/Mai ist das Wetter dort Glückssache, erst recht, wenn man nur eine Woche Aufenthalt plant. Drei verregnete/verfrorene Tage sind da schon erheblich.

        Das langjährige Mittel auf den Kanaren für die Jahreszeit liegt bei rd. 21 Grad (Tageshöchstwert). Klingt mehr als es ist, denn die wenigsten kleiden sich dort, wie sich hier kleiden würden. Bei ein paar Wolken und ein bißchen Wind wird das schnell ungemütlich. 21 Grad im langjährigen Mittel bedeuten aber auch, daß es durchaus mal ein paar Tage bzw. Wochen 17 Grad sein können, wie auch 25 Grad, was Du anscheinend erlebt hast.

        Gruß,
        Christian
    • Antwort von Poppet (abgemeldet) 0
      Klugscheisser-Modus ein:
      Marokko, weite Teile der Türkei, Ägypten und die Kanaren zählen geographisch nicht zu Europa.

      Habe die Ehre!
      Poppet

      Klugscheisser-Modus aus
      2 Kommentare
      • Ebenfalls Klugscheisser-Modus ein:
        Marokko, weite Teile der Türkei, Ägypten und die Kanaren
        zählen geographisch nicht zu Europa.
        Er nannte Marokko und die Türkei europanah und nicht Europa.
        Vielleicht war die Überschrift etwas verwirrend.

        KSM aus und Gruß,
        Joe
      • von Jame~ 0
        Re: Klugscheisser-Modus ein:
        Marokko, weite Teile der Türkei Ägypten und die Kanaren
        zählen geographisch nicht zu Europa.
        Marokko, weite Teile der Türkei und Ägypten zählen auch nicht sonstwie zu Europa ;)

        J~
    • Antwort von Romael 0
      Re: Wo ist's Mitte/Ende März schon warm in Europa?
      Hallo Jame,
      ich habe in Marokko, Italien und Rumänien über längere Zeit gelebt. Solltest Du Badeurlaub planen, so eignet sich keines dieser Länder. Der Atlantik und das Mittelmeer sind noch sehr kalt. Tagsüber ist es schon sehr warm, bei Regen kann es jedoch noch empfindlich kalt werden, und die Hotels sind dafür nicht eingerichtet. Der Frühling ist traumhaft schön. In Marokko, speziell dem Atlas, Tunesien, auf den Kanaren oder Mallorca ist der Frühling die schönste Jahreszeit und sehr zu empfehlen.
      Zum Baden dann wohl aber doch eher Eilat!
      Einen schönen Urlaub!
      Gruß Romael
      • Antwort von Jame~ 0
        Antwort
        Hallo ihr !

        ich danke euch für eure Antworten :)
        'hab mich gleich mal mit einem Atlas an den PC gesetzt... ;)

        @Hartmann: hab mir mal ein paar Klimatabellen (monatswechsel M->A)angesehen, Elat z.B.:17-27° klingt schon ok
        Kanaren: 17-22° schon kritischer zumal mir Berge nicht ganz so liegen. Zypern ist ja noch sehr kalt :(
        Ägypten ist auch nicht wirklich sicher, hmmm...

        @Kosmokatze: wie du oben siehst hattest du wohl doch Glück, kannst auch 17° haben. Dann kann ich mir leider keine Frauen mit Spaghettiträgern anschauen ;)

        @Jörg: was zahlst du für deinen Elat-Urlaub? ich finde die Seite von OFT ehrlich gesagt etwas umständlich. Die Preisliste ist mit 5MB auch etwas groß :/
        BTW: heißt der Ort Elat oder Eilat? Auf meiner Karte steht nur Elat...

        @Hans-Jürgen: El Gouna klingt nett, lohnt sich das für eine Woche dahin? Welcher Flugahfen ist denn dort der nächste?
        Klimawerte: 18-26°

        @Romael: Vielleicht ist Mallorca eine Idee. In der Touri-Hochsaison würde ich da nämlich glaub nicht hinfahren...


        Hoffentlich klappt das mir meinem Urlaub noch :)

        Grüße,
        J~
        2 Kommentare
        • Re: Antwort
          Hi,

          ja, El Gouna ist wirklich spitze. Guckst Du hier : http://www.elgouna.de

          Die Hotels sind erst ein paar Jahre alt und sehr komfortabel. Die Hotels arbeiten auch zusammen, wenn Du z.B. Halbpension hast (und die solltest Du nehmen), kannst Du die auch in anderen Hotels einnehmen, das heisst da "Dine around".

          Wir waren im Mövenpick und die Themen-Buffets waren einfach gigantomanisch. Man bekommt auch deutsche Zeitungen und es gibt eine Internet-Ecke.

          Der nächste Flughafen ist Hurghada, ca. 30 Minuten mit dem Bus/Taxi.

          Gruss Hans-Jürgen
          ***
        • Re: Antwort
          Hallo Jame, @Jörg: was zahlst du für deinen Elat-Urlaub? ich finde die
          Seite von OFT ehrlich gesagt etwas umständlich. Die Preisliste
          ist mit 5MB auch etwas groß :/
          BTW: heißt der Ort Elat oder Eilat? Auf meiner Karte steht nur
          Elat...
          http://www.oft-reisen.de/katalog_winter/158_w.pdf
          knapp 900 €/Person für 9 Tage.
          Ich buche in einem GUTEN Reisebüro, deshalb brauche ich online keine gute Preisliste ;-)
          Der Ort heißt meines Wissens nach Eilat, wie er in hebräisch geschrieben wird weiß ich nicht. Vielleicht kann uns datafox genaueres sagen.

          Gruß, Joe,
          noch 41tagebiseilat