Sport
Von: Τоrtі73 (abgemeldet), 6.3.2007 17:02 Uhr
Hallo,
meine Frage: Ein SPieler bekommt in einem Spiel seine 5. gelbe Karte, wäre also in der nächsten Partie gesperrt. Er bekommt gleichen Spiel jedoch noch die gelb-rote Karte.
Wie zählt diese dann bzw. welche Sperre folgt, welchen "Stand" an gelben Karten hat der Spieler nach dem Spiel?
Grüße, Torti



  1. Antwort von Јеѕuѕ 0
    Re: Fussball-Regel-Gelbe Karte
    Also meiner Meinung nach folgt wie gehabt 1 Spiel sperre und der "Stand" der gelben Karten wird wie vorher weitergeführt, d.h. er hat 6 (oder 1) gelbe Karte (je nachdem wie mans sehen will)

    so long
    Andy [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    3 Kommentare
    • Re^2: Fussball-Regel-Gelbe Karte
      Hallo,

      ich müsste/könnte Dir möglicherweise ein wenig vielleicht widersprechen ;-):

      Im Falle der CL und vanBommel wurde die Sperre für ein Spiel nach der dritten Gelben Karte nicht erlassen, stattdessen muss er nun das nächste Spiel aussetzen (und das übernächste auch noch wg. Bewährung, aber das tut hier nichts zur Sache). Die gelben Karten werden dann aber nicht gelöscht, das heißt, er ist nach einer weiteren (nun dritten) gelben Karte wieder gesperrt. Ich könnte mir daher vorstellen, dass das in der Bundesliga auch so ist.
      Näheres natürlich auf den Seiten des DFB.

      mfg
      Andreas
    • von Јеѕuѕ 0
      Re^3: Fussball-Regel-Gelbe Karte
      Wie gesagt: War ja nur meine Meinung ... Sicher war ich mir da keinesfalls ... obwohl ich jetzt nicht ganz verstanden hab was du mir sagen wolltest ... ich Versuche mal zu rekapitulieren:
      Van Bommel hat 2 Gelbe Karten bzw. Gelb/Rot gekriegt gegen Real, richtig? Und hat damit dann gleichzeitig 3 gelbe Karten im Wettbewerb, richtig? Und muss nun 2 Spiele aussetzen??

      so long
      Andy
    • Re^4: Fussball-Regel-Gelbe Karte
      Hallo,

      na sicher bin ich mir auch nicht..

      Bommel hat Gelb-Rob bekommen und muss nun einmal aussetzen (das zweite Mal nur, weil er auf Bewährung war, aber sogar das ist fraglich, ist noch nicht entschieden). Eigentlich ganz normal ein Spiel Sperre wg. Gelb-Rot. Die drohende Gelb-Sperre ist damit aber noch nicht aufgehoben (sozusagen weil die beiden Sperren des Platzverweises und der dritten gelben Karte zusammenfallen würden), sondern die Gelb-Rote Karte ist separat zu sehen. Wenn nach der Gelb-Rot-Sperre wieder eine gelbe Karte kommt, ist er nun mit der Gelb-Sperre der dritten gelben Karte dran.

      *...meineGüte,werhatsichdasnurausgedacht...*
      mfg
      Andreas

      PS: Die erste gelbe Karte der gelb-roten war seine dritte. Die zweite gelbe Karte seine vierte. Vielleicht finde ich den Artikel noch, in dem das ein wenig aufgedröselt war. Und wie gesagt, fraglich ist auch, ob man das 1:1 auf die Bundesliga anwenden kann.