Steuern
Von: Sporttasch (abgemeldet), 20.9.2010 14:51 Uhr
Hallo!

Ein Student hat in diesem Sommer einen Job für 2 Monate angenommen, er hat max 50 tage gearbeitet. (Studenlohn liegt bei 10€)

Nun erhält der Student eine abrechnung für Monat 08:

Mit folgenden abzügen:
Lohnsteuer
Kirchensteuer
Soidatitätszuschlag
Renstenversicherung (fast 10%)

Ist das korrekt oder könnte die abrechnung für den Stundent und für den arbeitgeber positiver geändert werden?