Steuern
Von: HimmelHerz, 1.6.2009 21:50 Uhr
Guten Tag,

angenommen jemand besitzt eine vermietete Eigentumswohnung, welche im Jahr 1997 gekauft und im Mai 1999 fertig gestellt wurde.
Bei der Einkommenssteuererklärung für 2008 mit einem Steuerprogramm, wird von dem Programm weiterhin eine Gebäude-AfA von 5 % veranschlagt, währendessen das Finanzamt in dem Steuerbescheid für 2008 nun nur noch 2,5 % Gebäude-AfA anrechnet.

Kann bitte jemand etwas Licht ins Dunkel bringen, was nun der richtige AfA-Satz ist ?

Vielen Dank für im voraus für die Anworten.

MfG, Ralf Strauch



  1. Antwort von Inder 0
    Re: relevant
    ...sind hier immer die daten der anschaffung, baubeginn usw. - wahrscheinlich sind die im programm nicht richtig gepflegt und es kommt daher zu abweichungen. evtl. vom FA mal die afa-tabelle zukommen lassen und vergleichen.

    gruß inder
    • Antwort von lumpi_muc 0
      Re: AfA f. vermietete Eigentumswohnung
      Meineswissens ist die alte Regelung (gilt IMHO nur für Wohnungen bis BJ 2007):
      Die ersten 6 Jahre nach Erstbezug/Abnahme: 5%
      dann für 5 Jahre: 2,5%
      ab dann, bis der Buchwert 1€ beträgt: 1,25%

      Aber so richtig genau kann Dir das ein Steuerberater sagen...