Steuern
Von: Stewie, 13.5.2004 11:22 Uhr
Hallo,

ich muss für meine nebenberufliche Tätigkeit zum ersten mal das Umsatzsteuerformular ausfüllen.

Im Bereich Unterschrift muss man Kreuze für die Anlage UR machen.

Meine Frage lautet:

Was muss ich in der Anlage eintragen ? Ich dachte, das die Anlage für "Auslandsumsätze" ist?!

Vielen Dank für eine Erklärung im Voraus,

Stewie



  1. Antwort von Anonym (abgemeldet) 1
    Re: Anlage UR , wozu?
    Hallo Stewie,

    die Anlage UR zur USt-Erklärung ist eine große Krabbelkiste von Angaben, die zur Abstimmung der GuV bzw. Überschussrechnung mit der USt-Erklärung brauchbar sind.

    Die wesentlichen Themen sind: Steuerpflichtige Erwerbe, Nicht steuerbare Umsätze, steuerfreie Umsätze; auch steuerbare Umsätze, bei denen der Empfänger der Leistung Steuerschuldner ist (13b UStG).

    Wenn Du wissen willst, ob Du darin Angaben zu machen hast, hilft bloß Punkt für Punkt das Formular durchzugehen, z.B. von der OFD Rostock hier:

    http://www.ofd-rostock.de/vordrucke/USt/2003/UR_2003...

    Schöne Grüße



    MM
    • Antwort von barul76 (abgemeldet) 1
      Re: Anlage UR , wozu?
      Hi ! Was muss ich in der Anlage eintragen ? Ich dachte, das die
      Anlage für "Auslandsumsätze" ist?!
      In die Anlage UR gehören neben dan Angaben über die USt-freien innergemeinschaftliche Erwerbe (Vorderseite) auch Angaben zu den sonstigen umsatzsteuerfreien Umsätzen (Rückseite). Hat jemand solche nicht getätigt, kann in der USt-Erklärung angekreust werden "nicht beigelegt, weil darin keine Angaben zu machen"

      BARUL76