Steuern
Von: Ηаrtmut Ѕсһnеіdеr (abgemeldet), 3.11.2010 16:53 Uhr
Meine Ehefrau bekommt ca. 8000,- EUR Rente(nur steuerpflichtiger Teil).
Ich habe (wahrscheinlich) im Jahr 2010 ein Gehalt von ca. 7000,- EUR verdient, bekam eine Abfindung von 15000,- EUR und erhielt 9000.- Arbeitslosengeld.
Soll ich eine gemeinschaftliche Steuererklärung abgeben? Wie erfolgt hier die Berechnung des Steuersatzes und auf welchen steuerpflichtigen Betrag bezieht sich dieser? Mit oder ohne Abfindung ?
Vorab Danke für die Hilfe.



  1. Antwort von Rеіnеr Ηöһnе (abgemeldet) 1
    Re: EKST 2010 Einzel- oder Gemeinschaftl.
    hier kann ich leider aus Zeitgründen nicht sofort antworten und hoffe dass Sie anders ausreichende Hilfe bekommen - ein Steuerhilfeverein wäre hier für Sie preiswert anzuraten
    Meine Ehefrau bekommt ca. 8000,- EUR Rente(nur
    steuerpflichtiger Teil).
    Ich habe (wahrscheinlich) im Jahr 2010 ein Gehalt von ca.
    7000,- EUR verdient, bekam eine Abfindung von 15000,- EUR und
    erhielt 9000.- Arbeitslosengeld.
    Soll ich eine gemeinschaftliche Steuererklärung abgeben? Wie
    erfolgt hier die Berechnung des Steuersatzes und auf welchen
    steuerpflichtigen Betrag bezieht sich dieser? Mit oder ohne
    Abfindung ?
    Vorab Danke für die Hilfe.