Steuern
Von: traumtaenzer, 7.12.2012 20:42 Uhr
Hallo Community,

ich habe mich 2012 mehrmals in ärztliche Behandlung begeben. Da die KK (pflichtversichert) die Kosten nicht übernommen hat, habe ich diese selbst übernommen. Kann ich diese steuerlich absetzen?

Grüße



  1. Antwort von Moniq 1
    Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
    Hallo,
    Ja, allerdings nur als außergewöhnliche Belastungen. Diese werden von FA berücksichtigt und steuerlich abgesetzt, wenn sie einen bestimmten Prozentsatz Ihrer Einkünfte (1 bis 7% je nach dem, ob Sie Kinder haben und wie hoch Ihr Einkommen ist), sogenannte zumutbare Belastung, übersteigen. Schauen Sie auf Wikipedia, dort gibt es eine Tabelle dazu, wie hoch Ihr Prozentsatz ist.

    Viele Grüße
    • Antwort von RogerFriedrich 0
      Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
      Hallo,

      es gibt die Möglichkeit, (hohe) Krankheitskosten als sog. "außergewöhnliche Belastung" abzusetzen. Dazu müssen sie aber einen bestimmten Anteil ("zumutbare Belastung") deines Einkommens übersteigen. Dieser ist recht hoch (genaue Werte bitte im Internet recherchieren), so dass der Statt sich nur bei wirklich gravierenden Kostenpositionen beteiligen lässt.

      Viele Grüße
      Roger
      • Antwort von Der Schuhverkäufer 0
        Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
        Ja, das sind sog. "außergewöhnliche Belastungen". Diese können Sie im Mantelbogen der Steuererklärung auf Seite 3 bzw. Seite 4 eintragen.
        Allerdings wird davon die "zumutbare Belastung" abgezogen. Diese beträgt je nach Familienstand, Kinderzahl und Höhe des Einkommens zwischen 1% und 5% der Einkünfte. Bei einem Einkommen von 30.000 Euro und einer zumutabaren Belastung von 2% wirken sich also 600 Euro Krankheitskosten nicht aus, nur der übersteigende Betrag kann abgesetzt werden.
        • Antwort von Barbara 0
          Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
          Hallo,
          ja, als aussergewöhnliche Belastungen. Aber es gibt die sog. zumutbare Eigenbelastung, je nach Familienstand und pers. Situation prozentual vom Einkommen.
          Wenn Sie dieses Stichwort mal googeln, erhalten Sie mit Sicherheit eine ungefähre Grösse, so dass Sie dann abschätzen können, ob von Ihren Kosten nach Abzug der zumutbaren Eigenbelastung noch was übrig bleibt, das bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens abgezogen wird und somit letztendlich die Steuer gemindert wird.
          Grüsse
          Barbara
          • Antwort von whs 0
            Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
            Kann ich leider nicht beantworten.
            • Antwort von winurbi 0
              Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
              Ja, als aussergewöhnliche Belastung.
              Gruß
              • Antwort von Andreas 0
                Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
                Hallo,

                wenn die Behandlung ärztlich verordnet wurde, dann kann man die Kosten die nicht erstattet wurden absetzen.

                Dann noch ein schöne WE
                • Antwort von taxes 0
                  Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
                  Hallo,

                  ja, als außergewöhnliche Belastung.
                  Aber es wird eine zumutbare Eigenbelastung abgezogen, die sich nach dem Familienstand und der Höhe der Einkünfte richtet.
                  • Antwort von Kurzhals 0
                    Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
                    Hallo traumtaenzer,

                    du kannst deine privat übernommenen Arztkosten als außergewöhnliche Belastungen absetzen. Es funktioniert aber nur, wenn diese 2 % deines Jahreseinkommens übersteigen. Da kannst du dann aber auch Praxisgebühren, Eigenanteil bei Rezepten, Fahrtkosten zum Arzt u.ä. mit reinrechnen.

                    Gruß Andreas

                    PS: Ich hoffe, ich bin mit meiner Aussage noch auf der Höhe?! A.
                    • Antwort von Teasy1012 0
                      Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
                      Hallo, Du kannst alles absetzen, was über die sog. zumutbare Belastung hinaus geht. Diese ist einkommensabhängig; schau mal bei Steuertipps.de nach. Da findest Du die Einkommensgrenzen. Z.B. bei über 51 TDE muss man 7 % selbst tragen.
                      • Antwort von voko 0
                        Re: Privatärztliche Rechnung steuerlich absetzbar?
                        Hallo
                        Du kannst sie nur dann absetzen, wenn sie über einen Mindestbetrag hinausgehen, und auch nur den darüberhinausgehenden Teil. Die zumutbare Belastung (d.h. nicht absetzbar) hängt von Deinem Einkommen ab.
                        Gruß