Steuern
Von: ЅtеfаnЅ (abgemeldet), 20.8.2009 09:33 Uhr
Hallo,

darf ein Unternehmen (GmbH) einem Mitarbeiter steuerfrei zur
Hochzeit, Kind oder Jubiläum Geldzuwendungen geben?

Wenn ja, wieviel und wo steht das?

Herzlichen Dank
Stefan



  1. Antwort von Ѕtеfаn80 (abgemeldet) 2
    Re: Steuerfreie Zuwendungen
    darf ein Unternehmen (GmbH) einem Mitarbeiter steuerfrei zur
    Hochzeit, Kind oder Jubiläum Geldzuwendungen geben?
    Geldzuwendungen kann der Mitarbeiter erhalten, allerdings nicht steuerfrei.

    Sachzuwendungen sind steuerfrei bis 40,00 Euro (Geschenk anlässlich eines besonderen persönlichen Ereignisses).
    6 Kommentare
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 3
      Re^3: Steuerfreie Zuwendungen
      Servus,

      schlau machen kann man sich hier:

      http://www.gesetze-im-internet.de/estg/__3.html

      Dazu ist allerdings wichtig zu wissen, dass die von Dir zitierten Zuwendungen früher mal in § 3 Nr. 15 EStG geregelt waren.

      Schöne Grüße



      MM
    • von ЅtеfаnЅ (abgemeldet) 0
      Danke!
      Dazu ist allerdings wichtig zu wissen, dass die von Dir
      zitierten Zuwendungen früher mal in § 3 Nr. 15 EStG geregelt
      waren.
      Mit dem Tip findet man es dann.

      Gruß
      Stefan
    • von Ѕtеfаn80 (abgemeldet) 0
      Re: Danke!
      Dazu ist allerdings wichtig zu wissen, dass die von Dir
      zitierten Zuwendungen früher mal in § 3 Nr. 15 EStG geregelt
      waren.
      Mit dem Tip findet man es dann.
      was aber sinnlos ist da es diese Vorschrift nicht mehr gibt....

      Deshalb habe ich ja geschrieben dass steuerfreie Geldzuwendungen nicht mehr möglich sind.
    • von ЅtеfаnЅ (abgemeldet) 0
      Re^2: Danke!
      was aber sinnlos ist da es diese Vorschrift nicht mehr
      gibt....
      Das finde ich nicht, zumindest ich fühle mich besser wenn ich sowas
      dann auch irgendwo nachlesen kann. Deshalb habe ich ja geschrieben dass steuerfreie
      Geldzuwendungen nicht mehr möglich sind.
      Ja, Danke.

      Gruß
      Stefan
    • von Ѕtеfаn80 (abgemeldet) 0
      Re^3: Danke!
      was aber sinnlos ist da es diese Vorschrift nicht mehr
      gibt....
      Das finde ich nicht, zumindest ich fühle mich besser wenn ich
      sowas
      dann auch irgendwo nachlesen kann.
      § 3 Nr. 15 EStG kann man eben nicht mehr nachlesen weil es den nicht mehr gibt. Aber das ganze bringt ja wohl nichts.....
  2. Antwort von Rоgаld 0
    Re: Steuerfreie Zuwendungen
    Ich kann dir nur sagen, was allgemein üblich ist: Jede offizielle Geldzuwendung , egal aus welchem Grund (Jubiläum, Hochzeit...)wird auf der Lohn- od. Gehaltsabrechnung aufgeführt, zu den regulären Bezügen dazugezählt und alles zusammen besteuert.
    Anders sieht es aus, wenn auf der Jubelfeier im Blumenstrauß noch ein Umschlag mit Barem steckt. Solche Geschenke sind steuerfrei.
    1 Kommentare
    • von Ѕtеfаn80 (abgemeldet) 0
      Re^2: Steuerfreie Zuwendungen
      Ich kann dir nur sagen, was allgemein üblich ist: Jede
      offizielle Geldzuwendung , egal aus welchem Grund (Jubiläum,
      Hochzeit...)wird auf der Lohn- od. Gehaltsabrechnung
      aufgeführt, zu den regulären Bezügen dazugezählt und alles
      zusammen besteuert.
      Nicht so hastig. Bei einer Jubiläumszuwendung kann die Fünftel-Regelung zum Tragen kommen, und somit nicht die reguläre Besteuerung.




      Anders sieht es aus, wenn auf der Jubelfeier im Blumenstrauß
      noch ein Umschlag mit Barem steckt. Solche Geschenke sind
      steuerfrei.
      Nein, sind sie nicht. Geld ist Geld, ob bar oder per Überweisung, somit steuerpflichtig. Der Blumenstrauß ist bis zu einem Wert von 40 Euro steuerfrei.