Steuern
Von: frаnzwоі, 26.9.2010 22:30 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,
Liebe/-r Experte/-in, diese Woche bekam ich vom Sozialamt Bescheid, dass meine Frau künftig für ihre Mutter Unterhaltszahlungen leisten muß (Mutter lebt seit 1,5 Jahren im Heim und hat zwischenzeitlich ihre Ersparnisse aufgebraucht; meine Frau hat noch 3 Schwestern, die ebenfalls auf ihre Einkünfte überprüft wurden).
Meine Frage ist, kann ich diese monatlichen Unterhaltszahlungen, die wir direkt an das Sozialamt bezahlen steuerlich geltend machen beim Jahresausgleich (event. bei den außergewöhnlichen Belastungen)?
Ich bedanke mich jetzt schon im Voraus für Eure Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen

franzwoi



  1. Re: Unterhaltszahlung für Schwiegermutter steuerlich absetzbar?
    hallo,
    ich würde ersteinmal klären, ob die Frau wirklich bezahlen muß. Ist Sie Hausfrau oder ist Sie imn Arbeit. Der Schwiegersohn ist nicht unbedingt verpflichtet für die Schwiegermutter aufzukommen. Wenn die Tochter arbeitet, kann Sie die Unkosten dem ihres Einkommens gegenrechnen. zu klären ist, ob es hier sonderausgaben oder außergewöhnliche belastungen sind, die vom einkommen abhängig sind. das finanzamt muß hierzu stellung nehmen. alles schriftlich machen und mit dem steuerberater abklären. Diese Angaben sind nicht rechtsverbindlich und geben nur erfahrenswerte wieder. gruss sigo