Steuern
Von: һүаwаtа, 8.3.2010 09:14 Uhr
Ween ich in Deutschland gemeldet bleiben will, obwohl ich in der Schweiz arbeite und wohne, muss ich dann krankenversichert sein in Deutschland und bin dort dann auch steuerpflichtig?



  1. Antwort von Μісһеl 0
    Re: zweitwohnsitz deutschland erstwohnsitz schweiz
    Hallo hyawata,
    ich hab keine Ahnung warum mich wer-weiß-was zu dieser Frage als Experten ausweist und daher kann ich dir nur bedingt weiterhelfen.
    Da ich vor ähnlichem "Problem" stand, als ich eine Zeit lang im europäischen Ausland gearbeitet habe.
    Steuerpflichtig solltest du nach einem Aufenthalt im Ausland von mehr als 184 Tagen pro Jahr nicht mehr sein.
    Die gezetzlichen Sozialabgaben, wie
    Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung etc. und meiner Meinung nach auch Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung musst du weiterhin nach Deutschland abführen.
    Aber wie gesagt ich bin auf diesem Gebiet kein Experte. Ween ich in Deutschland gemeldet bleiben will, obwohl ich in
    der Schweiz arbeite und wohne, muss ich dann krankenversichert
    sein in Deutschland und bin dort dann auch steuerpflichtig?
    1 Kommentare
    • Re^2: zweitwohnsitz deutschland erstwohnsitz schweiz
      Danke trotzdem für Deine Antwort!
      Ich werde wohl mehr als 184 Tage im Jahr in der Schweiz sein!
      Irgendwie würde ich gerne in der Heimat gemeldet bleiben, aber wenn das Nachteile bringt oder der bürokratische Aufwand zu groß wird, dann gebe ich den Gedanken wieder auf.
  2. Antwort von Gеіеr? 0
    Re: zweitwohnsitz deutschland erstwohnsitz schweiz

    Ween ich in Deutschland gemeldet bleiben will, obwohl ich in
    der Schweiz arbeite und wohne, muss ich dann krankenversichert
    sein in Deutschland und bin dort dann auch steuerpflichtig?
    Leider bin ich hier der falsche Mann.
    • Antwort von сеm еνrеn 0
      Re: zweitwohnsitz deutschland erstwohnsitz schweiz

      Ween ich in Deutschland gemeldet bleiben will, obwohl ich in
      der Schweiz arbeite und wohne, muss ich dann krankenversichert
      sein in Deutschland und bin dort dann auch steuerpflichtig?
      ES TUT MIR LEID ICH HABE KEINE AHNUNG :
      • Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
        Re: zweitwohnsitz deutschland erstwohnsitz schweiz

        Ween ich in Deutschland gemeldet bleiben will, obwohl ich in
        der Schweiz arbeite und wohne, muss ich dann krankenversichert
        sein in Deutschland und bin dort dann auch steuerpflichtig?
        Hallo erst mal!

        Also bezüglich der Krankenversicherung kann ich keinen auskunft geben, aber bezüglich der steuerpflicht gilt meiner meinung nach folgendes:
        es ist davon abhängig, wie oft sie sich in deutschland aufhalten. ich meine, die grenze würde bei ca. 180 tagen liegen. sollten sie sich selten in deuthschland aufhalten, sind sie beschränkt steuerpflichtig.
        • Antwort von аnnа wеіß 0
          Re: zweitwohnsitz deutschland erstwohnsitz schweiz
          Leider kann ich überhaupt nicht weiterhelfen.
          Ween ich in Deutschland gemeldet bleiben will, obwohl ich in
          der Schweiz arbeite und wohne, muss ich dann krankenversichert
          sein in Deutschland und bin dort dann auch steuerpflichtig?
          • Antwort von реtеr.рfаffmаnn 0
            Re: zweitwohnsitz deutschland erstwohnsitz schweiz
            Du kannst in der Schweiz arbeiten und in Deutschland gemeldet sein. Das ist kein Problem. Allerdings musst du dich auch in der Schweiz anmelden (wenn du da arbeitest und da wohnst... ausgenommen wochenend pendler).

            Wenn deine deutsche Krankenversicherung damit einverstanden ist, kannst du auch in Deustchland versichert sein.

            Steuerpflichtig bist du dort wo du dich am häufigsten aufhällst (das gilt bei Staaten, welche ein doppelbesteuerungsabkommen haben).

            gruss peter
            • Antwort von Gеіеr? 0
              Re: zweitwohnsitz deutschland erstwohnsitz schweiz
              Auf jeden fall in Deutschland versichert
              bleiben. Ein gut gemeinter Rat.

              Ween ich in Deutschland gemeldet bleiben will, obwohl ich in
              der Schweiz arbeite und wohne, muss ich dann krankenversichert
              sein in Deutschland und bin dort dann auch steuerpflichtig?