Studium & Schule
Von: Vеrеnа, 1.8.2005 11:29 Uhr
Hallo,

hat schon jemand Erfahrung mit dem Verkaufen von HA gemacht? Es gibt ja einige Seiten, auf denen man seine Arbeiten hochladen kann und dann am Verkaufspreis beteiligt wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da was zusammenkommt.

Verena



  1. Antwort von Lіdѕсһа (abgemeldet) 0
    Re: Hausarbeiten verkaufen - Erfahrungen?
    Hallo Verena,

    ich habe einige Arbeiten bei www.hausarbeiten.de, die von der Firma GRIN verwaltet werden. Für eine Hausarbeit von knapp 30 Seiten nimmt die Firma zwischen 8.99 und 12.99 Euro, je nach Note.
    Ich habe vier kostenpflichtige Arbeiten online und bekomme im Quartal etwa 30 Euro. Dazu eine Abrechnung. Meine Arbeiten werden etwa 10 Mal heruntergeladen.
    Da kannst du dir ja ausrechnen, wieviel der Schreiber der Arbeit bekommt.
    (Kurz nachgeschaut: Man wird mit 35% beteiligt.)
    Leider habe ich noch kein lohnenderes Geschäft gefunden und nehme so den kleinen Nebenverdienst mit. Entspricht ja etwa einem Lehrbuch pro Quartal, das ich mir dann kaufen kann...

    LG
    die Lidscha
    2 Kommentare
    • von Vеrеnа 0
      Re^2: Hausarbeiten verkaufen - Erfahrungen?
      Oh aber 30,- sind ja nicht schlecht..Haben die den Preis bestimmt? Darf ich mal fragen, welche Themen Deine HA haben?
    • von Lіdѕсһа (abgemeldet) 0
      Re^3: Hausarbeiten verkaufen - Erfahrungen?
      Hi!

      Ja, die bestimmen den Preis. Es hängt von Umfang und Note ab, und wohl auch von der Aktualität des Themas. Wie die das bestimmen, kann ich allerdings nicht sagen.
      Ich habe Themen in Politik, Germanistik und Pädagogik online. Aber es werden so gut wie alle Themen genommen. Es kommt dann eben nur darauf an, wie nachgefragt die sind. Wahrscheinlich ist Literaturwissenschaft beliebter (und damit ertragreicher) als Nautik oder Ägyptologie. Oder halt auch nicht, weil das Angebot nicht so groß ist. Schwere Frage ;o)

      LG Oh aber 30,- sind ja nicht schlecht..Haben die den Preis
      bestimmt? Darf ich mal fragen, welche Themen Deine HA haben?
  2. Antwort von fее (abgemeldet) 0
    Re: Hausarbeiten verkaufen - Erfahrungen?
    Hi Verena,

    ich hab mir auch mal überlegt, mein Referat oder Hausaufgaben dem Word wide web zur verfügung zu stellen. Aber, so wirklich reich wirst du da mit wirklich nicht. Ich glaub, du bekommst pro runtergeladener Arbeit 25 ct. Also, müssen sehr sehr viele Leute deine Arbeit runterladen, damit du wirklich was verdienst. Wenn du die Arbeit dann am PC noch rechnest, die du zum hochladen brauchst und zum bearbeiten von deiner Arbeit auf der jeweiligen Seite, dann hast du quasi keinen Gewinn gemacht.

    . [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]