Telekommunikation
Von: Ѕlіxx, 16.6.2011 13:47 Uhr
Hallo Zusammen =)

Also Folgendes Problem!

Ich und meine Frau sind umgezogen zu unserem entsetzen haben wir in der neuen wohnung keinen Telefonanschluss.(ja da ist nix )

Jedenfalls haben wir unserem vermieter beschied gegeben der auch sofort eine Elektriker geschickt hat der dann heute vom Keller aus uns ein Kabel nach oben gelegt hat.

so jetzt die große frage :
1. Wie würde man denn ein solches Kabel im Keller bzw in der Wohnung anschließen ( ja ich weiß das man das nicht darf, aber gehen wir mal davon aus das ich nur neugierig bin *zwinker* )

Zum Kabel das teil hat 5 Adern.
Weiß
Rot
Gelb
Schwarz
Kupferdraht oder so Jedenfalls nicht ummantelt

und der Hauptanschluss im Keller schaut aus wie ne Glocke also nen ganz altes teil =)

Ps:. Der typ von der telekom will erst in 2 Wochen kommen und das ist mir zu lange ich kann das ja wieder abklemmen wenn er kommt und dann Glücklich ist das er mir das wieder drann machen Kann.

P Ps. Internet und tele sind auch schon seit 8.6.11 Freigeschaltet -.-



  1. Antwort von Μаttһіаѕ (abgemeldet) 0
    Re: Es geht wieder mal um den telefonanschluss
    Hallo Slixx,

    ich gehe davon aus, dass du danach fragst, wie man eine TAE-Dose anschließt. (Da hat man früher direkt das Telefon dran gemacht, inzwischen kommt da noch ein Splitter dran, wenn man auch DSL möchte bzw. eine TK-Anlage, wenn man nur ISDN möchte).

    Für DSL-/Telefon sind lediglich zwei Drähte erforderlich.

    Eine genaue Anleitung findest du hier:

    http://www.telefon.de/manuals/TAE1.html

    Grüße, Matthias.
    • Antwort von Μаttһіаѕ (abgemeldet) 0
      Re: Es geht wieder mal um den telefonanschluss
      "inzwischen kommt da noch ein Splitter dran", das ist vielleicht missverständlich. Besser sollte es heißen: "_nur_ noch ein Splitter dran".