Haus- & Nutztiere
Von: Nine246, 23.3.2009 12:48 Uhr
Hallo!
Meine 9 Monate alte Katze war bis gestern Rollig.
Wollte sie jetzt gerne kastrieren lassen. Ich habe in 2 Wochen Urlaub. Meint ihr, dass ich so lange damit warten kann, oder ist die Chance zu groß, dass sie dann bis dahin wieder rollig wird?
Tierärztin sagte, ich soll warten, bis sie 1 jahr und somit ausgewachsen ist. Dann macht sie bis dahin aber ja noch ein Paar Rolligkeiten durch. Das ist doch nicht gut, oder?
Könnt ihr mir helfen?

Danke im Voraus für eure Antworten!



  1. Antwort von Fingersmith (abgemeldet) 0
    Re: Rolligkeit Katze
    Hallo,

    es ist leider nicht auszuschließen, dass die Katze in 2 Wochen wieder rollig wird. Je nach Länge des Urlaubs ist die Gelegenheit dann verpasst. Alternativ könntest Du vielleicht einen Termin an einem Freitag bekommen, die Katze morgens hinbringen und nach der Arbeit abholen. Übers Wochenende hast Du sie im Blick und bis Montag ist das Schlimmste überstanden.

    Es gibt meines Wissens keinen vernünftigen Grund, mit der Kastration zu warten, außer die Katze ist körperlich besonders spätreif (von der Geschlechtsreife mal abgesehen). OK, 3 Monate Wartezeit werden der Katze vermutlich auch nicht schaden, die Zeit ist wohl zu kurz, um Dauerrolligkeit usw. auszulösen. Aber es bedeutet für Dich und die Katze schon Stress, wenn sie alle 2-4 Wochen wieder rollig wird, und es besteht z.B. das (wenn auch geringe) Risiko, dass sie unsauber wird.

    Gruß,

    Myriam
    1 Kommentare
    • von Nine246 0
      Re^2: Rolligkeit Katze
      Danke schön!!!!!!! :-)
  2. Antwort von Johnny 0
    Re: Rolligkeit Katze
    Hallo Nine246, Meine 9 Monate alte Katze war bis gestern Rollig.
    Wollte sie jetzt gerne kastrieren lassen. Ich habe in 2 Wochen
    Urlaub. Meint ihr, dass ich so lange damit warten kann, oder
    ist die Chance zu groß, dass sie dann bis dahin wieder rollig
    wird?
    selbst wenn sie dann rollig ist, sehe ich kein Problem. Von den Kätzinnen, die zurzeit kastriert werden, ist bestimmt jede dritte rollig. Mit dem heutigen Nahtmaterial und ordentlicher Arbeitsweise besteht keine Gefahr, dass Ligaturen nicht halten.

    Gruß

    Johnny

    P.S.: Dieselbe Frage, die du versehentlich weiter oben nochmal gestellt hast, kannst du, solange niemand darauf geantwortet hat, noch löschen.
    • Antwort von flowrida (abgemeldet) 0
      Re: Rolligkeit Katze
      ich würd da net so lange warten
      weil am ende ist sie schwanger, oder>?

      und des dauert auch net so lang bis die wiedder gesund ist nach der operation

      mach des am besten gleich