Verkehrsrecht
Von: irene bilsika (abgemeldet), 29.9.2011 23:01 Uhr
Ich hatte letztens einen Autounfall, bei dem ich blöderweise ich eine Stop-Tafel übersehen habe und habe dann zu spät gemerkt, dass ein Auto genau in meine Richtung gefahren kommt. Wäre ich stehen geblieben wäre der Unfall nicht passiert, aber nach dem Unfall, war der anderer Autofahrer plötzlich weg. Kriege ich womöglich noch von der Versicherung des anderen Autofahrers Geld(Zeitwert des Autos), auch wenn ich Schuld an dem Unfall war, aber der andere Autofahrer Fahrerflucht begangen hat und zu dem Zeitpunkt nicht mehr versichert war?



  1. Antwort von Gerberver 0
    Re: autounfall - stoptafel nicht gesehen -fahrerflucht
    Nach meiner Erkentnis zu urteilen,werden Sie keinen Anspruch auf Schadensersatz haben.Sie waren leider Unfallverursacher.
    • Antwort von A.Sch. 0
      Re: autounfall - stoptafel nicht gesehen -fahrerflucht
      ich denke nicht