Verkehrsrecht
Von: billi15, 5.3.2010 16:04 Uhr
Hallo Leute,

kann mir einer von Euch sagen, was mir folgender Wert beim Urinscreening (MPU/Alkohol) zu sagen hat?
Er liegt offensichtlich über dem sog. cut-off Wert und dennoch meinte die Krankenschwester bei meiner letzten Untersuchung, es wäre "alles in Ordnung". Ich frage mich nur, wozu es diese cut-off-Werte überhaupt gibt oder wollen die mich nur beruhigen, um mir später durch weitere Urinscreenings noch mehr Geld "aus der Tasche zu leihern"...?

Vielleicht hat jemand schon mal einen ähnlichen Wert gehabt und kann mir helfen?

Ich wäre wirklich dankbar!!!

Billi15



  1. Antwort von Robert 0
    • von billi15 0
      Re^2: MPU Alkohol Urintest
      Hab' erstmal vielen Dank für Deine Mühe. Diese Werte werden auch erst seit der Gesetzesänderung (ausgerechnet letztes Jahr im Juli)erhoben. Seit dem reicht eben der Bluttest nicht mehr aus, sondern man muss zum "Urinscreening" - leider. Und auf diesem blöden Zettel, auf dem die Werte ausgedruckt sind, stand eben jener Wert, mit dem ich nichts anzufangen weiß.
      Auch im Netz konnte ich halt keine erschöpfende Antwort finden - leider. Deshalb vielen Dank auch für die Tabelle! Vielleicht hast Du ja Recht, und die testen mich - so nebenbei - auch gleich auf Drogen. (Da werden sie kein Glück haben..., hatte mit sowas noch nie was am Hut.)
      Grüße Billi15
    • von Robert 0
      Re^3: MPU Alkohol Urintest
      Ethyl glucuronide
      From Wikipedia, the free encyclopedia
      Ethyl glucuronide

      Systematic (IUPAC) name
      (2S,3S,4S,5R,6S)-6-ethoxy-3,4,5-trihydroxyoxane-2-
      carboxylic acid
      Identifiers
      CAS number 17685-04-0
      ATC code ?
      PubChem 10198376
      Chemical data
      Formula C8H14O7
      Mol. mass 222.193 g/mol
      SMILES eMolecules & PubChem
      Pharmacokinetic data
      Bioavailability ?
      Metabolism ?
      Half life 20 hours approx
      Excretion ?
      Therapeutic considerations
      Pregnancy cat. ?
      Legal status
      Routes N/A

      Ethyl glucuronide (EtG) is a metabolite which is formed
      in the body by glucuronidation following ingestion of
      ethanol, such as by drinking alcoholic beverages. It is
      used as a biomarker to test for ethanol use in
      situations where such use is prohibited, such as by the
      military or in recovering alcoholic patients.[1][2] EtG
      has several advantages for these applications due to
      its specificity for ethanol, slow elimination in urine,
      and detectability by drug testing of hair which allows
      detection of ethanol use long after its shorter lasting
      major metabolites such as acetaldehyde have been
      eliminated from the body.[3][4] Also because EtG can be
      detected in samples at very low levels, it can help to
      distinguish between levels of ethanol produced through
      drinking, from other forms of exposure such as
      transdermal absorption through use of alcohol-based
      hand washes.[5]

      Grüße Robert
  2. Antwort von chatti 0
    Re: MPU Alkohol Urintest
    Cut off bedeutet, dass es eine Grenze ist, wenn der wert darunter ist, wird das Screening als sauber angesehen. hat nix damit zu tun, dass die Dir noch Geld aus der Tasche leiern wollen. Das ist einfach nur die Nachweisgrenze.

    chatti
    • Antwort von Bruno Steiner 0
      Re: MPU Alkohol Urintest
      Also du mußt mindestens über einen zeitraum von mndestens Einem Jahr in Abstand von ca 2 Monaten
      unter forensischen Bedingungen unvorhersehbar gescreent worde sein und das jedesmal negativ . Vorher darf dich keine MPU Stelle ein poitives Gutachten ausstellen
      also vorher hingehen lohnt sich nicht
      Einzig Ausnahme dann Haare sind länger als 12 cm
      dan kannst den nachweis sofort führen mit ner Haarprobe aber vorsicht die stellen dabei auch die kleinsten
      Mengen im letzten Jahr fest . Also nur dann Haarprobe machen lassen wenn gar keine Dorgen konsumiert worden sind
      • Antwort von Claus Jeske 0
        Re: MPU Alkohol Urintest
        hallo auch,

        also welchen wert meinst du in deiner fragestellung? und ein cut-off-wert kenn ich nicht