Verkehrsrecht
Von: Unіntеrеѕѕаnt, 25.3.2010 21:28 Uhr
Hallo, habe zufällig erfahren das ein Bekannter einen unfall hatte ( in rangen gerutscht ) Fahrerseite komplett kaputt ! Dieser hatte das Fahrzeug erst gekauft und hat jetzt wiederum den unfall über einen Bekannten abgewickelt der ihn angeblich reingefahren sei. Würde das gerne Anzeigen, nur kenn ich kein Kennzeichen, nur vom Fahrzeug das ANGEBLICH darin verwickelt gewesen sei, aber keine Spuren eines Unfalls hat ! Desweiteren weiß ich nicht über welche versicherung die Personen das Abwickeln. Hab auch keinerlei Beweise, was aber ein Gutachter schnell am Fahrzeug feststellen könnte das Angeblich darin verwickelt worden war.

Ja, was kann ich denn machen , gemeldet muss es ja irgendwie werden, ist ja Betrug!

Grüße Jo