Versand
Von: Соrnү69, 14.3.2007 13:58 Uhr
Guten Tag!

In unserem Unternehmen kursieren mehrere Gerüchte, wie lange es dauern darf, bis ein 20' oder 40' Seecontainer vom Eintreffen ab entladen ist (z.B. 40' Cont.-> 3 Stunden bzw. 20'-> 2 Std).
Frage ist, gibt es solche Fristen und wenn ja, woher stammen diese Fristen?

Vielen Dank schon vorab für Ihre Antworten!

T.Korn



  1. Antwort von ΜеΤоо (abgemeldet) 1
    Re: Standzeiten Entladung Container
    Hi,

    die be- und entladefreie Zeit ist durch die Marktüblichkeit mit 2 Stunden (in Ausnahmen auch 3 Stunden) geregelt. Dabei gilt es aber zu bedenken, dass es eher mit dem Gestellungsort (im Nahverkehr oder im Fernverkehr und somit in Relation zu den Transportkosten) zu sehen ist und nicht mit der Größe des Containers.

    Unter dem Strich bleibt es aber Verhandlungssache wobei drei Freistunden in aller Regel mit einer Pausschale in einer erhöhten Fracht kompensiert werden.

    Ich würde immer von 2 Std. ausgehen und danach einen Satz von 35-45 Euro pro angefangene Std rechnen.

    Viele Grüße
    Me
    • Antwort von Flоrіаn Dеһnе 0
      Re: Standzeiten Entladung Container
      Hallo,

      die freie Entladezeit bei Gestellung ist Verhandlungssache zwischen dem Auftraggeber und dem Trucker.

      Gruß,

      Florian
      • Antwort von Μаtzе 0
        Re: Standzeiten Entladung Container
        Reine Verhandlungssache.
        Unser Trucker gibt mir bis zum folgenden Arbeitstag und sattelt dafür ab.