Versicherungen
Von: Mightbee (abgemeldet), 5.11.2003 08:00 Uhr
Hallo zusammen,

Ich habe ein gut klingendes Angebot für eine BU bei Cosmos direkt (Comfort Variante ohne abstrakte Verweisung).
Ihren eigenen Angaben zufolge sind sie im Ranking weit oben (Morgen & Morgen).
Gibt es Erfahrungen, Tipps oder Gründe, die gegen einen Abschluss bei Cosmos direkt sprechen?

Danke und Gruß,
Mightbee



  1. Antwort von Kerkloh,Martin 0
    Re: BU bei Cosmos direct?
    Hallo auch,

    soweit spricht nichts dagegen, solange du gesund bist und die dich zu den normalen Konditionen annehmen. Da ich deine Bedingungen nicht kenne, solltest du einen Vergleich mit einem weiteren Unternehmen machen lassen. Dadurch stellst du die Leistungen gegenüber und kannst dir also ein klares Bild machen.

    Bei Fragen einfach melden.

    Gruß

    Martin
    9 Kommentare
    • von Mightbee (abgemeldet) 0
      Re^2: BU bei Cosmos direct?
      Hallo Martin,

      Danke für Deine Einschätzung!
      Ich habe schon einen Vergleich, der aber teurer ist.
      Die Bedingungen, die ich per Post bekommen habe, klingen gut, aber juristische Texte versteht man als Laie ja nicht unbedingt bis ins Detail.

      Gruß,
      Mightbee
    • laut dem Vergleichsprogramm...
      Hallo Mightbee
      ... Morgen & Morgen nicht gertade das Gelbe vom Ei! Die geben der COSMOS von 5 Sternen gerade mal 3!
      Bei Franke & Bornberg ist´s ähnlich!

      also Finger weg.
      Grüße
      Raimund
    • von Mightbee (abgemeldet) 0
      Re: laut dem Vergleichsprogramm...
      Hallo Raimund,

      Ich gehe davon aus, dass ich mit einem netten Schreibtischjob ( - Softwareentwicklung bei einer grossen [nicht ganz billigen ;-)] Versicherung - ) nicht so schnell berufsunfähig werde, sehe aber ein, dass solch eine Versicherung sinnvoll ist.
      Ich hätte aber gerne eine preisgünstige.
      Kannst Du mir da noch etwas empfehlen??

      Gruß,
      Mightbee
    • Re^2: laut dem Vergleichsprogramm...
      Hallo Mightbee
      ich habe mal mein Programm durchgesehen und nur Tarife rausgesucht, die ohne Risikoversicherung angeboten werden, zu einer vergleichbaren Preisgruppe gehören und bei M&M 5 Sterne haben.

      Aachen-Münchner
      Conti
      Dialog
      neue Leben

      Danach kommt die BeitragsMittelklasse und die hochpreislichen. Empfehlung: nimm die Dialog: sehr preiswert (besonders der Nichtrauchertarif) und sehr gute Leistungen.
      Wenn Du den Beitrag wissen willst, solltest Du mir schreiben. Genaue Beiträge gehören nicht hier ins Board. :)

      Grüße
      Raimund
    • von Anonym (abgemeldet) 0
      Re^2: laut dem Vergleichsprogramm...
      Hallo Raimund,

      Ich gehe davon aus, dass ich mit einem netten Schreibtischjob
      ( - Softwareentwicklung bei einer grossen [nicht ganz billigen
      ;-)] Versicherung - ) nicht so schnell berufsunfähig werde,
      Dann währe zu prüfen, ob hier nicht eine "Grundfähigkeitsversicherung" (z.B. Canada Life) angebrachter ist sehe aber ein, dass solch eine Versicherung sinnvoll ist.
      Ich hätte aber gerne eine preisgünstige.
      Kannst Du mir da noch etwas empfehlen??
      Mehrseitiger Bericht über BU in Stiftung Warentest - Finanzdienst 8/2003. Erfahrungsgemäß bietet sich bei Dir Volkswohlbund Tarif SBU an.

      Gruß Doxor
    • von Thomas Schiffler (abgemeldet) 0
      Re^3: laut dem Vergleichsprogramm...
      Hi

      Die von Canada-Life kann ich auch nur empfehlen.
      Die Grundfähigkeit ist um längen besser als eine BU !

      Gruß Thomas
    • Re^4: laut dem Vergleichsprogramm...
      Die Grundfähigkeit ist um längen besser als eine BU !
      Hallo Thomas,

      inwieweit ist Sie den besser ?

      Gruß

      Martin
    • Re^4: laut dem Vergleichsprogramm...
      falsch!
      Dieser Tarif ist nicht besser, sondern minderer als eine BUR!
      Wer so etwas seinem Kunden rät, der wird spätestens wenn er kunde BU wird zur Kasse gebeten.
      Vorteil der Grundfähigkeitsversicherung: ich bekomme hier Kunden unter, die sonst bei BU nicht genommen werden.
      Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
      Grüße
      Raimund
    • von Anonym (abgemeldet) 0
      Re^5: laut dem Vergleichsprogramm...
      falsch!
      Dieser Tarif ist nicht besser, sondern minderer als eine BUR!
      Eine differenzierte Betrachtung ist vielleicht besser: Die Berufsunfähigkeitsvers. zahlt, wenn man den Beruf nicht mehr ausführen kann. Die Grundfähigkeitsvers. zahlt, wenn Grundfähigkeiten wie sprechen, gehen... etc. und alles ab Pflegestufe II der Sozialversicherung nicht mehr geht. Der Kunde wird selbst entscheiden, ob er ein Stehaufmännchen ist, oder sich lieber in die soziale Hängematte haut... Wer so etwas seinem Kunden rät, der wird spätestens wenn er
      kunde BU wird zur Kasse gebeten.
      Den Kunden über die Grundfähigkeit und die BU aufklären hilft hier. Außerdem gibt es von mir immer ein Beratungsprotokoll. Vorteil der Grundfähigkeitsversicherung: ich bekomme hier
      Kunden unter, die sonst bei BU nicht genommen werden.
      Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
      Grüße
      Raimund
      Gruß Doxor
  2. Antwort von Lars (abgemeldet) 0
    wo wir gerade dabei sind...
    hi.

    wir hatten neulich im freundeskreis auch gerade das thema.
    ich bin gerade auf der suche nach der richtigen berufsunfähigkeitsversicherung.

    ein freund meinte, wozu man denn überhaupt sowas braucht. wenn er nicht mehr arbeiten kann, würde er doch zum sozialfall und würde sozialhilfe bekommen. außerdem würde er leute kennen, denen es gar nicht so übel geht, wenn sie sozialhilfe bekommen...

    ich konnte ihn nicht so recht überzeugen. was würdet ihr im sagen??
    1 Kommentare
    • von Anonym (abgemeldet) 0
      Re: wo wir gerade dabei sind...
      Also wenn er freiwillig Sozialhilfe beziehen möchte, tut er mir eigentlich leid. Welche Freuden hat er noch am Leben? von den 3 Euro im Monat leben? Nicht mehr seinen Hobbys nachgehen können?

      Sorry, mir fehlen die Worte

      Hat er ne Freundin, Frau, Kinder? Fährt er gerne Auto? Was leistet er sich sonst noch? ... [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  3. Antwort von Anonym (abgemeldet) 0
    Re: BU bei Cosmos direct?
    Hallo,

    zahlen Sie bei Cosmos Direkt jeden Monat einen Betrag ein und falls Sie nicht Berufsunfähig werden haben Sie umsonst eingezahlt?


    MfG

    Simone Meyer
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
    XXXXXXXXXXXXXXX

    -------------------------
    MOD (Dicker): Artikel bearbeitet, Werbung entfernt. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • Re^2: BU bei Cosmos direct?
      Hallo! Ich habe ein gut klingendes Angebot für eine BU bei Cosmos
      direkt (Comfort Variante ohne abstrakte Verweisung).
      Ihren eigenen Angaben zufolge sind sie im Ranking weit oben
      (Morgen & Morgen).
      Gibt es Erfahrungen, Tipps oder Gründe, die gegen einen
      Abschluss bei Cosmos direkt sprechen?

      Danke und Gruß,
      Mightbee
      zahlen Sie bei Cosmos Direkt jeden Monat einen Betrag ein und
      falls Sie nicht Berufsunfähig werden haben Sie umsonst
      eingezahlt?

      MfG

      Simone Meyer
      XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
      XXXXXXXXXXXXXXXXXX
      So ein Schwachsinn! Um das Risiko der Berufsunfähigkeit abzusichern, muss man einen gewissen Beitrag zahlen - egal ob man die BU-Versicherung mit einer Kapitallebensversicherung/Rentenversicherung kombiniert oder nicht. Die Kombination mit einem Sparvorgang ist äußerst ungeschickt, da man den Berufsunfähigkeitsschutz verliert, wenn man die Versicherung beitragsfrei stellen lässt oder kündigt. Es kann ja sein, dass man in Finanznöte kommt und sich den Beitrag für den Sparvorgang nicht mehr leisten kann.

      Gruß
      Tanja


      ______________________________
      MOD (Dicker): Artikel bearbeitet, Werbung entfernt.