Video-DVD
Von: Daisy, 4.10.2006 21:39 Uhr
Hallo!

Unser Videorecorder ist schon seit längerem defekt. Er zeigt sämtliche Videos nur noch ganz "krisselig". Von dem eigentlichen Bild ist nichts mehr zu erkennen, wenn man einen schnellen Bildvorlauf macht allerdings schon. Seltsam!

Nun stellt sich die Frage, durch was man heutzutage einen Videorecorder ersetzt. DVD-Player (codefree) ist bereits vorhanden. Es geht uns vorrangig nicht darum, Filme & Sendungen aufzunehmen und für die Ewigkeit aufzubewahren. Vielmehr möchten wir hauptsächlich nette Sendungen im Fernsehen aufnehmen, irgendwann anschauen und dann wieder löschen - und damit nie wieder Desperate Housewives verpassen :-)

Rat und Tipps sind daher herzlich willkommen.

Danke, Daisy



  1. Antwort von Chaotikum 0
    Re: Ersatz von Videorecorder
    Hallo,

    spiele mit demselben Gedanken. Nur bin ich Video-Messi (alles sammeln)

    Für Deinen Fall würde ich Dir einen Festplattenrecorder empfehlen. Die gibt es schon für wenig Geld. Damit kannst Du aufnehmen, bis die Platte voll ist und entweder zeitversetzt oder gar Wochen später angucken.
    Teurer wird die Variante, wenn das Teil noch eine USB-Schnittstelle haben soll. Hörte sich aber bei Dir nicht so an.

    hmm... wenn ich noch wüßte, wer vor kurzem einen Festplattenrekorder mit austauschbarer Festplatte angeboten hat. Der hat einen Schacht in dem eine handelsübliche PC-Festplatte untergebracht ist. Kann also mühelos gegen größere Ausgetauscht werden.

    Schönen Gruß aus dem Südharz wünscht
    DER BERND [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    1 Kommentare
    • von Daisy 0
      Festplattenrecorder - Infos
      Hallo nochmal,

      wo finde ich denn Infos zu Festplattenrecordern?

      Da gibt es wahrscheinlich wieder tausend verschiedene Modelle mit ebensovielen Vor - und Nachteilen :-(

      Rat ist herzlich willkommen.

      Liebe Grüße
  2. Antwort von Winni 0
    Re: Ersatz von Videorecorder
    Hallo Daisy,

    eine nette Alternative zum DVD-Recorder ist evt. eine TV-Karte für den PC/Laptop.
    Ich habe meinen PC so eingerichtet, dass er über die kostenlose digitale Programmzeitschrift TV-Genial per klick die gewünschte Sendung zur Aufnahme speichert und aufnimmt. Das geniale dabei ist, dass der PC sogar aus (Ruhezustand) hochfährt. Der fährt dann zu Sendebeginn automatisch hoch, nimmt Sendung auf und fährt anach automatisch (wenn gewünscht) wieder in den Ruhezustand.

    Nach der Aufnahme brenne ich ihn (nachdem ich die Werbung herausgeschnitten habe) entweder auf DVD/CD oder ich schaue ihn mir auf PC, bzw. über PC auf TV an und lösche die Datei dann.

    Wenn mal alles eingerichtet ist, ist es eine tolle und kostengünstige Sache.

    Noch komfortabler ist natürlich die DVD-Recorder-Variante, kostet halt mehr.

    Viele Grüße

    Winni
    • Antwort von Nino Ziomek 0
      Re: Ersatz von Videorecorder oder säubern!
      Hallo Von dem eigentlichen Bild ist nichts mehr zu erkennen, wenn man einen
      schnellen Bildvorlauf macht allerdings schon. Seltsam!
      Der Videokopf ist verschmutzt. Netzstecker aus der Steckdose ziehen und Gerät aufschrauben. Normal müsstest du den Videokopf sehen (eine silberne Trommel mit Rillen an der Seite, ca 6-8 cm Durchmesser). Mit einem bischen Alkohol auf einem Tuch (Taschentuch, Zewa usw.) schön vorsichtig sauber machen. (Wo das Videoband drum herum läuft und die Rillen lang laufen)
      Zwei, - drei mal wiederholen und der Kopf ist wieder sauber. Beim letzten säubern solltest du darauf achten, das du den Videokopf nicht mehr mit den bloßen Fingern berührst . (Es befindet sich immer ein Rest Fett auf den Fingern.) Trocken muss der Kopf dann auch sein. Wenn noch ein schmieriger Film sichtbar ist, ist der Kopf noch nicht sauber und zerfleddert das Videoband. Zusammenschrauben und fertig.

      Gruß Nino