Video-DVD
Von: Armin, 6.12.2009 00:33 Uhr
Guten Tag, weiß jemand wo man kostenlos Filme downloaden kann?

Früher gab es mal ein Programm "Napster", dieses ist aber nicht mehr kostenlos.
Über kino.to ist es auch nicht kostenlos. Gibt es keine Möglichkeit mehr Filme übers Internet downzuloaden ohne dafür zu bezahlen?



  1. Antwort von NICK77 0
    Re: Filme kostenlos downloaden?
    Hola!

    Mal abgesehen, dass kino.to meiner Meinung nach völlig illegal ist, wirst du keine Seite im www finden, wo du legal Filme runterladen kannst. (Abgesehen von alten Schinken, wie Dracula...wo die Lizensrechte "abgelaufen" sind, da sie uralt sind.)

    Bei Videoload gibt's einen "free" -Bereich, dort kannst du kostenlos und ohne Anmeldung Filme und Serien ansehen...aber eben nicht herunterladen.

    -> Ich denke aber, das wird dich nicht interessieren...da du wohl einer derjenigen bist, für die es die Option "Bezahlen, für etwas, was ich gut findet" erst gar nicht gibt...

    Sorry...aber sowas ist Ober-Assi... Immer nur haben, haben, haben... Glückwunsch... Naja...es ist eben eine Charakter-Frage...

    Gruß....und viel Spaß beim Suchen!
    3 Kommentare
    • von Armin 0
      Re^2: Filme kostenlos downloaden?
      Danke für deine Antwort, das bestätigt meine Vermutung daß es dies nämlich im Grunde nicht gibt! Das ist auch gut so!

      Außerdem ist es doch illegal!? Auch wenn ich die Filme nicht an dritte weitergebe.

      Hatte gestern abend beim Biertrinken mit Kumpel ein Gespräch, der sich bei Kino.to Filme zieht und der meinte eben daß es kostenlos sei. Wohl alles hohles Geschwätz.

      Man kann sich auch immer wieder nach Ablauf der Testphase neu anmelden; wie auch immer. Ich für meinen Teil bleibe beim Weg in die Videothek für die max. 10 Filme im Jahr die ich anschaue!!!

      Viele Grüße aus Stuttgart
    • von NICK77 0
      Re^3: Filme kostenlos downloaden?
      Hi!

      ^^ Ganz meine Meinung! Ich bin leider meistens zu Faul, um in die Videothek zu gehen, deswegen seh ich mir div. Filme online an (natürlich legal; dafür bezahl ich ja auch!)!

      Wo du quasi Filme herunterladen kannst ist bei

      http://www.onlinetvrecorder.com/

      Dort kannst du dann Filme aufnehmen lassen und dir dann eine legal und kostenlose Kopie herunterladen. Das funktioniert ganz gut und ist vielleicht eine Alternative...

      Schönen 2. Advent!
    • Re^4: Filme kostenlos downloaden?
      Hallo, Wo du quasi Filme herunterladen kannst ist bei

      http://www.onlinetvrecorder.com/
      das könnte man allerdings in besserer Qualität mit einem Festplattenrecorder machen. Ist ja eh nur Fernsehprogramm, keine Kinofilme.

      Gruß,
      Woody
  2. Antwort von _Einer von vielen_ (abgemeldet) 0
    Re: Filme kostenlos downloaden?
    Guten Tag,
    naja ich mach des immer über youtube.com manchmal stellen leute sehr gute und auch neue filme on (manchmal sogar in HD-quali) die werden zwar nach einigen tagen wieder gelöscht (wegen uhrheberrechte) aber musst halt schnell sein. Einfach converter runterladen die höchste quali einstelln und glück haben das der film gerade drin ist. As problem is halt das es ziemlich lang dauert :) hoff ich hab dir geholfen....

    lg
    Jonas
    2 Kommentare
    • von Beowolf 0
      Re^2: Filme kostenlos downloaden?
      Hi! ich mach des immer über youtube.com [...]
      die werden zwar nach einigen tagen wieder gelöscht
      (wegen uhrheberrechte)[...]
      Tja, und das Downloaden wäre in diesem Fall illegal gem. § 53, Absatz 1 UrhG

      Zulässig sind einzelne Vervielfältigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte oder öffentlich zugänglich gemachte Vorlage verwendet wird
      (die Hervorhebung habe ich gesetzt)

      Gruß
      Beowolf
    • von Armin 0
      Re^3: Filme kostenlos downloaden?
      Vielen Dank an alle Beteiligte!

      Möchte trotzdem nochmal sagen, daß ich auf dem "legalen Weg" bleiben werde aus verschiedenen Gründen. Ich verstehe die Leute, die sich Filme ziehen wohl aus Geldmangel... Solang es sowas im I-Net gibt ist das halt so. Im übrigen kenne ich keinen der keine gebrannte Filme hat. Kann natürlich teuer werden! Vielleicht hat der Artikel dazu beigetragen, daß sich der ein oder andere sich die Filme legal besorgt oder ausleiht