Finanz- & Wirtschaftspolitik
Von: Anonym (abgemeldet), 11.10.2000 17:40 Uhr
Hallo,

Wieviel US$ darf man in Deutschland pro Person
einführen?

Grüße und danke für die Antwort
Frank



  1. Antwort von Michael Kling 0
    Re: Deviseneinfuhr Germany
    Hi Frank
    soweit ich das überblicke, soviele Dollars wie du willst

    Lt. Zollwebseite werden nur Devisenkontrollen durchgeführt, um illegale Geldwäsche zu verhindern:

    Quelle: http://www.zoll-koblenz.de/
    Du könntest sie auch direkt anmailen unter
    zas@zoll-koblenz.de

    Gruss
    Mike

    Nun noch das Zitat zu den Bargeldkontrollen:

    "Bargeldkontrollen
    Seit dem Frühjahr 1998 führen Zoll und Bundesgrenzschutz Kontrollen des grenzüberschreitenden Bargeldverkehrs durch. Ziel dieser Maßnahme ist es, Gewinne aus schweren Straftaten aufzuspüren und somit die organisierte Kriminalität zu bekämpfen.
    Auf Befragen sind den Kontrollbeamten mitgeführte Zahlungsmittel ab einem Wert von 30.000 DM anzumelden, die in das oder aus dem Bundesgebiet verbracht werden.
    Zahlungsmittel sind Bargeld und andere Wertgegenstände, wie Wechsel, Schecks, Wertpapiere, Edelmetalle und Schmuck.
    Darzulegen ist dabei, woher das Geld stammt, wer darüber verfügen darf und wozu es verwendet werden soll. Ergeben sich dabei keine Anhaltspunkte auf Geldwäsche, kann die Reise unverzüglich fortgesetzt werden. Bestehen dagegen solche Anhaltspunkte, werden die Zahlungsmittel sichergestellt und der Zollfahndungsdienst eingeschaltet. Ergeben die weiteren Ermittlungen den Verdacht der Geldwäsche, wird ein Strafverfahren
    eingeleitet.
    Melden Sie Ihr mitgeführtes Bargeld auf Aufforderung unbedingt an! Kommen Sie der Anmeldepflicht nicht nach, begehen Sie eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zur Höhe des nicht angemeldeten Betrags geahndet werden kann."
    • Antwort von Anonym (abgemeldet) 0
      Re: Deviseneinfuhr Germany
      Hi,

      Deutschland ist eins (der meines Wissens drei Länder) weltweit, die den Devisen- und Sorten(=ausl. Bargeld)verkehr vollkommen liberalisiert haben. Du kannst also währungsmäßig alles ein- oder ausführen, was Du willst. Wichtiger wäre es also, sich zu erkundigen, was Du aus dem Ursprungsland, in Deinem Fall USA, an Bargeld exportieren darfst.

      Gruß
      Christian


      P.S.
      Die anderen beiden Länder sind Kanada und die Schweiz. Stand 1996. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      1 Kommentare
      • von Anonym (abgemeldet) 0
        Re^2: Deviseneinfuhr Germany
        Oh, danke für den Hinweis
        ans "rausschmuggeln" habe ich noch garnicht gedacht
        werden gleich mal nachfragen.

        Frank