Zoologie (Tierkunde)
Von: Јuttа ΑЕ, 10.4.2010 12:29 Uhr
Hallo, die Gartenarbeit beginnt und ich werde auch in diesem Jahr wieder von Insekten gebissen, die ich nicht zuordnen kann. Sie sind 1,5-2 mm lang, sehr dünn, dunkel glänzend, laufen schnell wie schlängelnd, sind schlecht zu sehen und sind so hart, dass ich sie regelrecht zwischen den Fingernägeln zerquetschen muss. Ob sie fliegen können, weiss ich nicht, ich sehe sie immer nur laufen. Allerdings springen sie auch nicht. Sie kriechen unter die Kleidung, meist unter die Hose, und beißen sich dann meine Beine hoch. Die Bisse selbst sind spürbar; es wird immer 2-5x in einem Bereich gebissen. Der Juckreiz folgt sofort.Die Bisse reagieren ähnlich wie ein Mückenstich, rot, juckend, noch 1-2 Tage erkennbar. Kann ich das Insekt nicht sofort finden, bleibt es im Kleidungsstück, beißt bei nächster GElegenheit wieder bis ich es irgendwann dann doch entdecke. Auch ein Insekt, das mehrmals gebissen hat, hinterläßt keinen Blutfleck. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Namen für dieses Tier? Wie / wovon lebt es im Garten? Schon jetzt Danke für jegliche Infos - Jutta



  1. Antwort von nіlереаrl (abgemeldet) 1
    Re: insekten beißend blutsauger
    Hallo Jutta, es tut mir sehr leid, auf Deine Frage kann ich Dir keine eindeutige Antwort oder Hilfe geben. Vielleicht bekommst Du eine Antwort auf diese Frage hier : www.lexikon-der-schaedlinge.de

    GLG Nilepearl :)))
    1 Kommentare
    • Re^2: insekten beißend blutsauger
      Danke - ich werde dorthin eine Mail richten. jutta
  2. Antwort von Еgоnе007 1
    Re: insekten beißend blutsauger
    Hallo Jutta,

    wahrscheinlich handelt es sich hier um Grasmilben, ich habe das Problem auch und es gibt viele Leidensgenossen. Ich habe eine interessante Webseite zu dem Thema gefunden. Schau doch mal hier:
    http://gaertnerblog.de/blog/2006/grasmilben-tipps-gr...
    Gegen die Stiche hat bei mir einreiben mit Essig geholfen, das nimmt den Juckreiz.

    Grüße
    Petra
    1 Kommentare
    • Re^2: insekten beißend blutsauger
      Hallo Petra,
      Danke für Deine Infos.
      Wahrscheinlich - so habe ich mittlerweile herausgefunden - handelt es sich aber um vogel- oder Nagerflöhe, die mangels Wirt an Menschen gehen.
      Viele grüße Jutta
  3. Antwort von Μаrgа48 1
    Re: insekten beißend blutsauger
    Hallo Jutta, Ihre Frage nach einem beißenden Insekt (1,5 - 2 mm, sehr dünn, dunkel glänzend, sehr schnell, läuft wie schlängelnd), das sie bei der Gartenarbeit gebissen hat, ist zwar schon älter, aber es würde mich sehr interessieren, ob Sie eine Antwort erhalten haben, die ihnen weiter geholfen hat. Ich habe jedes Jahr im Frühling das gleiche Problem und glaube nicht, dass es sich um die vielfach beschriebene Grasmilbe handelt. Schon jetzt danke für eine Antwort von Ihnen oder anderen Betroffenen. Marga48
    1 Kommentare
    • Re^2: insekten beißend blutsauger
      Hallo Marga,
      ein befreudneter Gärtner hat mich daruf gebracht, dass es sich um Flöhe handeln könnte, die mangels anderer Nahrung im Frühjahr so aktiv sind - siehe oben. Ich habe mir beim ersten Anzeichen eines Bisses angewöhnt, mir das entsprechende Kleidungsstück auszuziehen und so lange in der Kleidung zu suchen, bis ich das kleine schnelle Biest gefunden habe - anders wird man die nicht los. Manchmal werde ich schon auf dem Weg durch den Vorgarten zum Opfer. Meinen Mann mögen die komischerweise nicht. Aber meine Mutter war früher auch sehr begehrt. Wahrscheinlich riechen wir sehr lecker.
      Dann wünsche ich immer schnelles Jagdglück - Jutta