Cupcakes mit Überraschungs-Effekt

Diese kleinen Kuchen sehen wie ganz normale Cupcakes aus, doch in ihrem Inneren verbirgt sich eine unerwartete Überraschung! Wir zeigen dir einen Trick, mit dem du ganz einfach leckere Piñata-Cupcakes erstellen kannst.

Cupcakes mit Smartie-Überraschung

Die gefüllten Cupcakes sind ein Hit auf jeder Party! Screenshot: MyCupcakeAddiction

Einmal kurz hinein gebissen und – NANU! Was ist denn das?
Statt einem Kern aus fluffigem Teig purzeln einem beim Genuss dieser Cupcakes lauter kleine Smarties entgegen! Von außen sehen die kleinen Küchlein noch recht unscheinbar aus, doch ihr Inneres ist bis oben hin mit süßen Leckereien gefüllt. Elise von „MyCupcakeAddiction“ zeigt auf ihrem Youtube-Channel wie es geht:

Als Basis dienen ganz normale Cupcakes, die du im Supermarkt kaufen oder auch schnell selber backen kannst. Ein passendes Rezept für einfache Marmor-Cupcakes findest du hier.
Mit einem runden Ausstecher höhlt Elise nun vorsichtig die Mitte des Cupcakes aus. Natürlich kannst du das auch mit einem Messer oder einem Teelöffel machen. Die obere Kruste des entfernten Teigs sollte dabei möglichst unversehrt bleiben, da diese für den späteren „Deckel“ bei Seite gelegt wird.

Schritt 1 - Cupcakes aushöhlen

In das Loch in der Mitte kommt später die Füllung. Screenshot: MyCupcakeAddiction

Nun ist deine Kreativität gefragt, denn es geht daran, die „Geheimzutat“ auszuwählen. Elise verwendet kleine Smarties, es sind aber auch andere Füllungen möglich. Von Marmelade über bunte Streusel bis hin zu geschnittenem Obst ist alles erlaubt. Am besten verwendet man jedoch möglichst kleine Süßigkeiten. Denn der Überraschungseffekt ist umso größer, je mehr einem der Inhalt beim Reinbeißen plötzlich entgegen kullert. Fülle das Loch im Cupcake ruhig bis oben hin und verschließe es danach mit dem Deckel aus dem rausgeschnittenen Teig.

Schritt 2 - Cupcakes befüllen

Bei der bunten Füllung gilt: je mehr, desto besser! Screenshot: MyCupcakeAddiction

Damit man den Einschnitt auch wirklich nicht sieht, kannst du deine Cupcakes nun noch nach Belieben verziehen. Elise verwendet hierfür ein Topping aus Buttercreme, welches sie mit Hilfe eines Spritzbeutels auf die Cupcakes aufträgt. Du kannst aber auch einfach Zuckerguss oder Schoko-Glasur benutzen. Nun noch ein paar bunte Streusel oben drauf und fertig sind die tollen Überraschungs-Cupcakes!

Schritt 3 - Cupcakes verziehren

Der Einschnitt wird unter dem Topping versteckt. Screenshot: MyCupcakeAddiction

Und das Beste: Nur du weißt, was sich wirklich hinter den harmlos aussehenden Cupcakes verbirgt! Sie sind ein Renner auf jeder Geburtstagsparty, von dem vor allem die jüngeren Gäste absolut begeistert sein werden!

Cupcakes mit Smartie-Überraschung

Yummy! So sehen die fertigen Cupcakes aus! Screenshot: MyCupcakeAddiction

Werde Fan unserer Facebook-Seite Küchentricks! www.facebook.com/kleinekuechentricks