Warum werden die Erbsen nicht weich?

Hallo,

ich habe heute Erbsensuppe gekocht, so wie schon viele Male in meinem Leben. Bisher hat das immer geklappt, ist ja auch nicht schwer. Aber diesmal wollen die Erbsen einfach nicht weich werden. Sie sind aus „Müllers Mühle“, mehr als 12 Stunden eingeweicht und kochen nun schon 1 1/2 Stunden. Aber wenn ich eine rausfische und zu essen probiere, ist sie noch hart.

Woran kann das liegen? Ich habe lange keine Erbsensuppe mehr gekocht, die Packung lag wohl mehr als zwei Jahre im Schrank. Kann das schuld daran sein? Was kann ich nun tun? So essen, wie sie ist, oder gibt es eine Chance, sie doch noch weicher zu bekommen? Und wenn, dann wie?

Fragt unglücklich und grübelnd
Carsten

Hallo,
hast du Salzwasser verwendet?
Das könnte der Grund sein, denn Erbsen und Linsen werden dann nicht weich.
Also Salz weglassen und würzen, wenn die Erbsen weich sind.
Mao

2 Like

Kipp das Wasser ab und füge frisches wieder hinzu, gib pro Liter 1 Teel. Natron/Backpulver dazu und koch sie nochmal… Werden binnen kurzer Zeit weich und werden dadurch auch bedeutend bekömmlicher. ramses90

3 Like

Möglicherweise liegt es wirklich daran, dass die Erbsen schon so lange herum gelegen sind… vielleicht nimmst du das nächste Mal einfach Tiefkühl-Erbsen? Finde die praktisch, weil die im Nu fertig sind!

Für eine Erbsensuppe?

Das habe ich vor vielen Jahren einmal gemacht. Das Ergebnis: Erbsen und Kartoffeln waren gar. Klar. Die Sämigkeit, die Erbsensuppe sonst hat, fehlte aber völllig. Die Flüssigkeit sah aus wie klare Brühe, in der die Erbsen und Kartoffelstücke herumschwammen. Es schmeckte auch Null nach Erbsensuppe.

Retten konnte ich das Essen nur, nachdem ich in einem Kochforum gefragt hatte, indem ich eine Tüte Erbscremsuppe kaufte und die hineinmischte, Sah dann echt wie Erbsesuppe aus und schmeckte auch so, einfach g u u t !

Carsten

Kann ich nur bestätigen. Koche trockene Hülsenfrüchte grds. nach Einweichen immer mit ein bisschen Natron (und etwas Speck),
LG
Amokoma1

Neugierhalber: Kochst Du ab und zu was selber?