Wordpress Webspace Vorraussetzungen

Als Anfänger sind mir ein paar Fragen unklar:

Es genügt nicht sich bei 1&1 eine Adresse zu holen, damit ist noch nicht ausreichend Speicherplatz verbunden?
Bedeutet das, ich muss mir also eine eigene Adresse besorgen (die will ich auf jeden Fall haben) und dann noch ein weiteres Paket mit Webspace?
Es scheint unterschiede beim Webspace zu geben, bei 1&1 gibt es das „normale“ Webhosting und dann noch den „Wordpress Hosting“.
Das bedeutet also, ich kann meine Wordpress-Seite gar nicht auf dem „normalen“ Webhosting aufsetzen und brauche auf jeden Fall das „Wordpress-Hosting“?

Andersrum wird ein Schuh daraus: du wählst ein Hostingpaket und dazu eine Adresse.

Nein, das bedeutet es nicht, aber anhand deiner Fragen würde ich dir dazu raten. Zu 1&1 eher nicht, aber das ist meine persönliche Meinung.

Bei 1und1 schon. Da bekommt man beim Webspace nämlich noch nicht gleich PHP, Wordpress etc… Da ist man dann auf einfaches HTML und CSS beschränkt.

Ich habe mir deshalb ein Paket bei Strato beschafft. Drei Domains, Mailadressen für die ganze Familie (10GB), Webspace (50GB), einiges an PHP und sonstigen Programmpaketen. 3€/Monat.

Aber es gibt sicher einfacher zu konfigurierende Wordpress-Domains für Anfänger.

Danke, aber das macht meine Verwirrung nicht besser.
Auf der Strato-Website steht nämlich beim „Hosting-Starter“ die Beschreibung „Sie entscheiden: CMS (WordPress, Joomla! etc.) nutzen oder Website-Features selbst programmieren“.
Demnach kann man sehr wohl Wordpress installieren.
Darum war ja meine Frage, wozu gibt es dann zusätzlich das Angebot „WordPress-Hosting-Starter“?
Ich sehe da keinen Sinn drin, ok Wordpress scheint schon bereits installiert zu sein, aber das wars oder?
PHP haben nämlich beide…

Was denn nun, 1&1 oder Strato??
@sporadisch bezog sich natürlich auf 1&1, von dem du zuerst geschrieben hast!

Für Leute, die keine Ahnung haben, so wie du.

1 Like

Hi,

was möchtest du denn mit der Website machen?

Einen Blog, eine Homepage, einen Shop? Das wäre wichtig zu wissen um weiter helfen zu können…

Gruß
Fronk

1 Like

Ich habe meinen erstellten Beitrag zu früh gelöscht, weil ich den Link gesehen habe und dachte, einen Fehler gemacht zu haben. Dann war das Forum zu dumm, als ich den Beitrag wiederherstellen wollte, und meinte, ich hätte das zu oft gemacht, ich soll noch 23 Stunden warten. Ja ne, is’ klar, ich habe auch sonst nichts zu tun! Also nochmal …

Wie ich inzwischen recherchiert habe, ist die Aussage falsch:
https://www.ionos.de/hosting/webhosting#packages

Selbst das billigste Paket hat
1 Domain inklusive
50 GB Webspace
5 SSD Datenbanken
PHP 7.3

(was hat eigentlich ionos mit 1&1 zu tun??)

Entschuldige bitte ich habe vielleicht die Frage von Dir mißverstanden… also fange ich mal damit an:

warum? falls Du einen eigene Domain z. B. wie blabla.de haben willst geht das auch ohne Webspace. Damit könntest du dann Email Adressen erstellen z. B. ich@blabla.de

Webspace brauchst, wenn Du eine Webseite erstellen willst… in diesem Fall siehe meine (gegen)Frage da oben

Aber in deiner Überschrift steht dur „brauchst“ Wordpress also gib mal mehr infos.

.

Gruß
Fronk

Ok Fronk, also es geht einfach um eine Homepage die ich mittels Wordpress aufsetzen will.
Diese Homepage soll eine Domain bekommen etwa so „www.adresse.de
Ich besitze bereits aktuell eine Domain „www.adresse.de“ und weil ich damit nur eine Adresse habe und noch keinen Webspace muss ich jetzt also noch den Webspace dazukaufen.
Und da geht es los. 1&1 bzw. IONOS bieten ja den „Webhosting“ an, allerdings auch den „Wordpress-Hosting“.
Ich war der Meinung, ich nehme den „normalen Webhosting“ und installiere dann anschliessend das Wordpress drauf.
Nun wird aber das „Wordpress-Hosting“ beworben und ich frage mich wozu?
Das leistet das „normale Webhosting“ doch auch.
Ob IONOS(1&1) oder Strato spielt mal überhaupt keine Rolle, beide bieten diese beiden Varianten an.

Ich hoffe ich war jetzt ausführlich genug. Ist eigentlich eine ganz simple Frage mit dem Unterschied.

@Christa: Freundlichkeit ist nicht so Deine Kernkompetenz?

Ok dercolani,

Hoster bieten ein Wordpress Paket an… weil viele Benutzer das wollen und eine einfache Lösung suchen… da ist dann alles drin was WP braucht… WP ist einfach zu installieren… ich weiß … aber nicht jeder will / kann sich damit auseinandersetzen…
Beispiel:
Man kann auch ein Laptop/PC OHNE Betriebssystem kaufen und das dann selber aufsetzen…

vielleicht nicht der beste Vergleich… aber ich denke du verstehst was ich meine…

Und für Deine Website die offensichtlich noch nicht besteht. gibt es eben verschiedene Möglichkeiten… und sooo simpel ist die Frage eben NICHT…

1 Like

Ah ok, danke. Dann kann ich das jetzt einordnen wozu es das gibt.
Frage beantwortet:slightly_smiling_face:

Ich bin einfach nur realistisch. Hättest du Ahnung von solchen Installationen, hättest du solche Fragen nicht gestellt. Deshalb gab ich ganz nüchtern an, dass solche Wordpress-Pakete eben für solche Fälle/Personen vorgesehen sind. Sie können jemandem, der sich damit nicht auskennt, viel Kummer ersparen.
Du hast bestimmt Ahnung von anderen Dingen, aber eben nicht davon, und das ist auch nicht schlimm.

2 Like

1&1 war „früher“, heißt seit letztem Jahr 1&1 Ionos.

LG Beatrix

„1&1 IONOS SE“ ist der vollständige Name der Firma, die man unter der Marke „1&1“ kennt.
Die 1&1 IONOS SE gehört der United Internet, auch Strato gehört der United Internet.
Strato ist somit die Stiefschwester von 1&1 IONOS, gehörte zwischenzeitlich der Telekom.

1 Like

Aha, danke!

Und ungefähr ein Jahr, nachdem ich mit massiven Problemen und Krach endlich von 1&1 zu Strato gewechselt bin, kam die Nachricht, dass Strato nun zu United Internet gehört… Allerdings hat Strato noch nicht das typische 1&1-Gebahren.