Expertenwissen
Von: , 26.05.2010 13:48 Uhr

Ich benutze Firefox 3.6.3 und meistens benutze ich die Adressleiste für die Google Suche. Das heißt:
Wenn ich nach "Autos" suchen würde, würde ich nicht auf Google.de gehen und es dort als Suchbegriff eingeben. Stattdessen gebe ich "Autos" in die Adresszeile von Firefox ein.

Mein Problem: Oft leitet Google mich direkt auf das erst(best)e Suchergebnis um, ohne mir die Liste der Suchergebnisse anzuzeigen.
Wie kann ich das verhindern?

19 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach einer Minute 1 hilfreich
    Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
    Hi,

    gar nicht, da genau das die Funktion des Browsers ist. Wenn hier nur ein Begriff eingeben wird, dann landet man auf dem ersten Treffer von Google. Sonst könnte man versuchen, über das kleine Suchfenster ganz rechts Google zu nutzen.

    Grüße

    Andreas
    • Antwort von nach 16 Minuten 1 hilfreich
      Re^2: Google Suche in Firefox Addresszeile
      Das war aber nicht immer so... Zu Zeiten von FF3.0 war das nicht der Fall. Ich weiß allerdings nicht mehr, ob das vielleicht an einem Plugin gelegen haben könnte, das ich damals benutzte.

      In Google Chrome funktioniert die Adresszeile gleichzeitig als Suchzeile und ich finde das sehr nützlich.
      So wie es jetzt in FF3.6 standard-mäßig ist, finde ich es weniger praktisch.
    • Antwort von nach 21 Minuten 1 hilfreich
      Re^2: Google Suche in Firefox Addresszeile
      Hab's jetzt selbst gefunden.
      Für alle, die es interessiert:

      In der Address Zeile von Firefox eingeben:
      config:about

      Firefox spuckt eine Warnung aus, in der erklärt wird, dass man auch Schaden anrichten kann. Das ganze per Klick bestätigen.

      Dann im Filter eingeben:
      keyword.URL

      Dann unter "Einstellungsname" auf "keyword.URL" doppelklicken.
      Dann eingeben:
      http://www.google.com/search?btnG=Google+Search&q=
      Und auf OK klicken.
      Fertig. Ab jetzt funktioniert die Addresszeile genauso wie in Google Chrome. :)
  2. Antwort von nach 15 Minuten 1 hilfreich
    Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
    Tut mir leid, aber das weiß ich leider nicht.
  3. Antwort von nach 29 Minuten 1 hilfreich
    Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
    Hallo Paul,
    ich benutze das Suchfenster rechts und habe das von dir beschriebene Verhalten nie beobachtet.
    Gruß
    Pandus
    • Antwort von nach einer Stunde 1 hilfreich
      Re^2: Google Suche in Firefox Addresszeile
      Hallo Paul,
      ich benutze das Suchfenster rechts und habe das von dir
      beschriebene Verhalten nie beobachtet.
      Gruß
      Pandus
      Wie gesagt, dabei geht es um die Adresszeile, nicht um die Google Suche rechts daneben.
  4. Antwort von nach 2 Stunden 1 hilfreich
    Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
    Also 1. Mal ist es kein Bug oder ähnliches ... google meint es nur gut ... das sie das vlt. gemeint haben
    2. Sie können es umgehen in dem sie rechts neben der Eingabemaske in das Suchfeld ihr Suchwort eingeben.
    • Antwort von nach 3 Stunden 1 hilfreich
      Re^2: Google Suche in Firefox Addresszeile
      Also 1. Mal ist es kein Bug oder ähnliches ... google meint es
      nur gut ... das sie das vlt. gemeint haben
      2. Sie können es umgehen in dem sie rechts neben der
      Eingabemaske in das Suchfeld ihr Suchwort eingeben.
      Natürlich ist das kein Bug. Hat ja auch keiner behauptet. Wie ich selbst schon erklärt habe, ist es eine Einstellung im Browser, die man ändern kann, wenn man will.
      Was den 2. Punkt angeht - so weiß ich auch das. Ich habe es ja selbst schon angesprochen.
      Aber auch hier: mir ist es so lieber, wie ich es beschrieben habe.

      Jetzt ist es ja schon seit ca. 3-4 Beiträgen geklärt und es braucht niemand mehr auf eine beantwortete Frage antworten. Dazu noch mit Sachen, die schon (teilweise mehrfach) angesprochen wurden.
      • Antwort von nach 3 Stunden 1 hilfreich
        Re^3: Google Suche in Firefox Addresszeile
        ich hab ja auch nicht behauptet das sie meinen ... wollt ich nur mal ansprechen ... aners geht es eigentlich nicht außer sie wählen eine andere suchmaschine die das nicht macht wie bing oder sonstiges. .. Aber Google bringt die meisten treffer..
  5. Antwort von nach 5 Stunden 1 hilfreich
    • Antwort von nach 5 Stunden 1 hilfreich
      Re^2: Google Suche in Firefox Addresszeile
      Danke :)
      Aber das ist schon gepostet worden. Ich habe das schon selbst gefunden.
  6. Antwort von nach 18 Stunden 1 hilfreich
    Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
    Guten Tag,

    Richtig, wenn Sie in die Addresszeile ein Suchwort eingeben, wird es Sie für gewöhlich auf die Seite leiten welche bei der normalen Eingabe (auf google.de) als erstes Suchergebnis erscheinen würde.

    Vorschlag:
    Sie können statt der Addresszeile das dafür standartmäßig vorgesehene Suchfeld rechts neben der Addresszeile verwenden und dann werden Sie alle Suchergebnisse wie gewünscht sehen.

    Hier sehen Sie ein kleines Beispiel, wo sich das Suchfeld befindet. http://bit.ly/d5mgKb

    Hoffe Ihnen so ein wenig zu helfen. Beste Grüße!
  7. Antwort von nach einem Tag 1 hilfreich
    Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
    In die Adresszeile about:config eingeben und die Warnung bestätigen.Dann geben sie oben bei Filter keyword.URL ein und ändern den Wert mit Rechtsklick->Bearbeiten auf "http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=" (ohne Anführungszeichen).
    So werden bei jeder Suche über die Adresszeile die Treffer angezeigt.

    Alternativ kann man auch ein Lesezeichen mit der Adresse http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=%s&btnG=Goog... (Link wird nicht ganz angezeigt, also bitte mit Rechtsklick auf den Link-> Link-Adresse kopieren den Link kopieren) erstellen und als Schlüsselwort einen Buchstaben, beispielsweise "g" eingeben. Nun lässt sich die normale Google Suche aus der Adresszeile z.B. mit "g Suchwort", also Allgemein mit:
    [Schlüsselwort][Leerzeichen][Suchwort/-wörter]
    verwenden.
  8. Antwort von nach einem Tag 1 hilfreich
    Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
    Wieso benutzt du nicht die Google Zeile, rechts oben? Dann wirst du automatisch auf Google.de mit deinem Suchbegriff weitergeleitet.

    WEnn nicht gewünscht, dann hiernach richten:

    http://maennerseiten.de/blog/firefox-google-suche-in...
    • Antwort von nach einem Tag 1 hilfreich
      Re^2: Google Suche in Firefox Addresszeile
      Das ist jetzt das dritte oder vierte Mal, dass jemand das sagt. Und die Lösung habe ich
      schon vor Tagen selbst gefunden und hier gepostet.

      Bitte hört auf, auf diese Frage zu antworten. Sie ist bereits mehrfach beantwortet.
  9. Antwort von nach 5 Tagen 1 hilfreich
    Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
    Hallo! Ich benutze Firefox 3.6.3 und meistens benutze ich die
    Adressleiste für die Google Suche.
    Gibt es einen speziellen Grund nicht die Suchleiste von FF zu benutzen? Mein Problem: Oft leitet Google mich direkt auf das
    erst(best)e Suchergebnis um, ohne mir die Liste der
    Suchergebnisse anzuzeigen.
    Wie kann ich das verhindern?
    Standardmäßig benutzt FF wohl die "I'm feeling lucky"-Suche von Google und die leitet auf das erste Suchergebnis direkt um. Das sollte aber eigentlich *immer* so sein.

    Wie Du die verwendete Such-URL anpassen kannst, steht hier https://support.mozilla.com/de/kb/Suche+%C3%BCber+di...

    Ich würde empfehlen dabei auch gleich die Datenkrake Google gegen eine weniger neugierige Alternative (z.B. Scroogle) auszutauschen, aber die passende URL für Google sollte so aussehen

    http://www.google.de/search?q=


    Gruß, Jan.
      • Antwort von nach 8 Tagen 1 hilfreich
        Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
        versuch mal die suchmaschine neuzuinstalieren
      • Antwort von nach 11 Tagen 1 hilfreich
    • Antwort von nach 170 Tagen 1 hilfreich
      Re: Google Suche in Firefox Addresszeile
      Hallo,
      Ich denke mal das bei dir eine Einstellung auf der GOOGLE Seite nicht stimmt.
      Im Firefox wüßte ich keine passende Option gegen diese Problem!

      M
      Jetzt auf diese Frage antworten!