Expertenwissen
Von: , 11.07.2010 11:19 Uhr

Guten Morgen,

ich habe mehrere sehr ähnliche Probleme mit diversen Programmen und deren paralleles Laufen auf meinem Laptop.

Zum Laptop:

Inspiron™15(N0054502)
Intel® Celeron® Processor 900 (2.20 GHz, 1MB L2 Cache, 800MHz FSB), Original Windows® 7 Home Premium 64bit - Deutsch

Prozessor: Intel® Celeron® Processor 900 (2.20 GHz, 1MB L2 Cache, 800MHz FSB)
Arbeitsspeicher: 2.048 MB 800 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 1.024]
Grafikkarte: Integrierter Intel® Graphic Media Accelerator 4500MHD
Festplatte: 250-GB-Serial ATA-Festplatte (5.400 1/min)
Betriebssystem: Original Windows® 7 Home Premium 64bit - Deutsch
Wireless-Netzwerkanbindung: Dell Wireless 1397-Mini-Karte (802.11 b/g)
Hauptakku: Lithium-Ionen-Hauptakku mit 4 Zellen und 24 Wh
Display: 40 cm (15,6’’)-WXGA-CCFL-TFT-Breitbild-Display (1.366 x 768),mit TrueLife™
DataSafe (Services Owned): Datasafe Local 2.0 Basic
Microsoft-Software: Microsoft® Office 2007 Home and Student - Deutsch

Nun habe ich folgende Probleme:

1. Firefox friert ab und zu mal ein und läuft dann erst nach einer Weile wieder.
2. Wenn ich Youtube in Firefox offen habe (und dementsprechend irgendein Video), stürzt Firefox sehr oft ab.
3. Wenn ich, während ich in Youtube ein Video anschaue, die Lautstärke (nicht in Youtube, sondern in der Lautstärkeregelung auf meinem Laptop) ändere und sie danach nochmal ändern will, stürzt entweder Firefox ab oder die Lautstärkeregelung geht nicht mehr zu öffnen - oder beides.
4. Wenn ich Youtube und Skype gleichzeitig offen habe, stürzen Firefox und Skype ab und ich muss den Laptop meistens neustarten, damit es dann wieder funktioniert.
5. Skype verabschiedet sich auch oft, ohne dass irgendein anderes Programm auf ist. Dann geh ich meistens raus und wieder rein, manchmal geht es dann, oft muss ich den PC aber neu starten, damit es dann wieder läuft.

Woran kann das liegen und was kann ich tun?

Danke.

wandeldichter

12 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach einer Stunde 0 hilfreich
    Re: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
    Hi

    Interessant wäre zu wissen ob der Programmabsturz von einer Fehlermeldung begleitet wird, ist das der Fall? Erscheint überhaupt eine Meldung oder verschwindet einfach das Programm?
    Falls du so keinen Hinweis hast, kannst du im Windows Systemprotokoll nachschauen gehen, was dort zu diesem Zeitpunkt protokolliert wurde. (Hilfe: http://kb2.adobe.com/cps/404/kb404889_ger_DE.html)

    Denkbar wäre bspw. ein Problem mit dem Treiber der Soundkarte, so dass du diesen neu installieren müsstest/installieren lassen müsstest.

    Es kann aber auch ein Problem mit dem Adobe Flash-Plugin sein, so dass du dieses neu installieren müsstest.
    --> Tritt der Fehler nur in Firefox auf oder auch im Internet Explorer? versuch mal die oben beschriebenen Fehler im Internet Explorer zu reproduzieren.

    Vielleicht liegt es aber auch an deiner Firewall/deinem Virenscanner (Welchen hast du installiert? Hast du einen installiert?) der da negativ interveniert.

    Gruss
    Dominic
    • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
      Re^2: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
      Hallo und danke für deine Antwort.

      Also wenn Firefox abstürzt, erscheint manchmal eine Fehlermeldung (so eine: http://img695.imageshack.us/img695/228/meinelaptopen...), aber auch nicht immer; im Skype oder bei der Lautstärkeregelung erscheint nie eine Fehlermeldung.

      Ich hab jetzt im Systemprotokoll nachgesehen und fand Folgendes:

      1. (der Windows Media Player macht auch Probleme) Dienst "WMPNetworkSvc" konnte nicht ordnungsgemäß gestartet werden, da ein Fehler "0x80004005" in "CoCreateInstance(CLSID_UPnPDeviceFinder)" aufgetreten ist. Überprüfen Sie, ob der Dienst "UPnPHost" ausgeführt wird und ob die Windows-Komponente "UPnPHost" richtig installiert ist.

      2. Unerwarteter Fehler. Fehlercode: D@01010004 (Quelle: VDS Basic Provider) - ist mehrmals aufgetreten

      3. Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "0" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Erkundigen Sie sich beim Hersteller des Computers nach aktualisierter Firmware. (Quelle: Kernel-Processor-Power) -- ist sehr oft aufgetreten, mindestens einmal am Tag, und danach stehen oft folgende Warnungen:

      Der Dienst für die automatische WLAN-Konfiguration wurde erfolgreich beendet. (Quelle: WLAN-AutoConfig) und: Das WLAN-Erweiterungsmodul wurde beendet. (WLAN-AutoConfig)

      4. Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk1\DR1 gefunden. (Quelle: Disk)

      5. Der Server "{3A185DDE-E020-4985-A8F2-E27CDC4A0F3A}" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden. (Quelle: DistributedCOM)

      6. Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde. (Kernel-Power) - wurde nicht als Fehler, sondern mit "Kritisch" bezeichnet und kam nur einmal vor

      Das sind so ungefähr die Ereignisse der letzten Woche.

      Ich hab es vorhin mit dem Internet Explorer probiert, da ist es noch schlimmer, da hab ich kaum ein Video in Youtube auf, das wird nicht mal abgespielt, schon steht oben "Keine Rückmeldung" und der Explorer stürzt ab.

      Zu den Virenprogrammen: ich habe Avast und AntiVir. Leider ist McAfee noch drauf, weil das von Dell schon so gemacht wurde - und ich krieg es nicht gelöscht (was nur nervig ist, weil andauernd die Anzeige kommt, der PC wäre nicht geschützt, und zwei Minuten später kommt von Avast die Ansage, die neuen Updates sind korrekt installiert und alles ist sicher... also nur nervig).

      Helfen dir die Informationen weiter?

      Danke im Voraus.

      Liebe Grüße
      Julia
      • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
        Re^3: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
        Klingt ja abgefahren..

        Also als allererstes entferne mal den McAfee vollständig und zwar so wie hier beschrieben (Schritte 1 und 2): http://service.mcafee.com/FAQDocument.aspx?lc=1031&i...

        Warum? Erstens weil es nervig ist und zweitens, weil ich nicht ausschliessen kann, dass die Abstürze nicht doch etwas mit McAfee zu tun haben.

        Dann machst du mal mit dem Avast einen Systemcheck, ob irgendwelche bösartigen Programme auf deinem Rechner laufen.

        Läuft eigentlich Skype die ganze Zeit im Hintergrund?
        Falls ja, beende Skype vollständig (also so, dass Skype auch nicht mehr unten rechts eingeblendet wird) und prüfe ob die Abstürze immer noch passieren.
        Versuchsweise solltest du auch das Skype Addon im Firefox deaktivieren (nicht deinstallieren).

        --> So findest du heraus ob es etwas mit der Tatsache zu tun hat, das Skype nebenbei läuft.

        Falls ja, installierst du Skype neu, falls es nichts mit Skype zu tun hat installierst du den Flash-Player neu. (Via Systemsteuerung/Software).

        Gruss
        D.
    • Antwort von nach 2 Stunden 0 hilfreich
      Re^2: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
      Noch ein Nachtrag:

      Gerade stürzte Firefox ab, weil ich ein Programm, das über den Flash-Player läuft, an hatte (ein Spiel in Facebook). Das war auch ab und zu mal in Youtube so. Die Fehlermeldung war, dass der Adobe Flash Plugin abgestürzt ist.

      Vielleicht liegt es daran?

      Liebe Grüße

      Julia
  2. Antwort von nach 3 Stunden 0 hilfreich
    Re: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
    Guten Tag

    Ich habe denselben Laptop und kann keines der genannten Probleme nachvollziehen. Ich habe sehr häufig YouTube (im Firefox) und Skype an und alles läuft problemlos.
    Also, ich hätte Firefox neuinstalliert, aber Sie schreiben ja, dass es mit Skype ähnlich ist.
    Vielleicht ist ja irgendwo auf ihrem System ein Virus. Wenn die Probleme erst seit zB einigen Tagen aufkommen, schauen Sie mal nach Downloads, die Sie kurz vorher runtegreladen haben.
    Dann sollten Sie vielleicht auch mal probieren, eine Antivirus-Software ihr System prüfen zu lassen.

    MfG
    Smashkind96
  3. Antwort von nach 3 Stunden 0 hilfreich
    Re: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
    Guten Tag,

    Zuerst bitte überprüfen, ob die aktuellsten Versionen von Skype/Firefox installiert sind und wenn nicht auf die neueste Version updaten. Wenn die Skype-Version veraltet ist bitte ich sie beim updaten wenn möglich die Installation der Skype Extension für Firefox zu unterbinden, da diese dafür bekannt ist Probleme zu verursachen. Andererseits, falls Skype aktuell ist, sollten sie unter Extras->Addons->Plugins die Skype Extension deaktivieren. Dort können sie auch mithilfe des Buttons aktualisieren überprüfen, ob die aktuellsten Plugins installiert sind. Falls nicht bitte die veralteten Plugins updaten.
    Wenn das nichts hilft, und falls sie, wenn Firefox abgestürzt ist, Absturzmeldungen gesendet haben bitte ich sie unter der Adresse "about:crashes" den Link von einem der aktuellen Crashes, bzw. wenn die Crashes unterschiedlich sind, die Links von mehreren zu posten. Normalerweise gibt es dazu einen Bugzilla-Eintrag oder es lässt sich dann über Google eine Lösung finden.

    MfG
    Johannes
  4. Antwort von nach 11 Stunden 0 hilfreich
    Re: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
    Guten Morgen,
    hallo, Woran kann das liegen und was kann ich tun?
    vlt solltest du dein betriebssystem neu installieren. Danke.
    bitte wandeldichter
    pirat
  5. Antwort von nach 7 Tagen 0 hilfreich
    Re: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
    Hi,
    Also ich würde mal sagen das da was mit der Soundkarte nicht stimmt. Haben sie die aktuellen Treiber Installiert und was für eine Soundkarte ist das.
    Wenn das Problem erst seit kurzem auftritt, kann es vielleicht an dem letzten Firefox Update liegen, da er jetzt Plugins in einen extra Prozess arbeiten läst. Sie könnten eine ältere Portable Version des Firefox ausprobieren (3.6.3 oder älter).

    MFG ClamorofSouls
  6. Antwort von nach 14 Tagen 0 hilfreich
    Re: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype

    Guten Morgen,

    ich habe mehrere sehr ähnliche Probleme mit diversen
    Programmen und deren paralleles Laufen auf meinem Laptop.

    Zum Laptop:

    Inspiron™15(N0054502)
    Intel® Celeron® Processor 900 (2.20 GHz, 1MB L2 Cache, 800MHz
    FSB), Original Windows® 7 Home Premium 64bit - Deutsch

    Prozessor: Intel® Celeron® Processor 900 (2.20 GHz, 1MB L2
    Cache, 800MHz FSB)
    Arbeitsspeicher: 2.048 MB 800 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x
    1.024]
    Grafikkarte: Integrierter Intel® Graphic Media Accelerator
    4500MHD
    Festplatte: 250-GB-Serial ATA-Festplatte (5.400 1/min)
    Betriebssystem: Original Windows® 7 Home Premium 64bit -
    Deutsch
    Wireless-Netzwerkanbindung: Dell Wireless 1397-Mini-Karte
    (802.11 b/g)
    Hauptakku: Lithium-Ionen-Hauptakku mit 4 Zellen und 24 Wh
    Display: 40 cm (15,6’’)-WXGA-CCFL-TFT-Breitbild-Display (1.366
    x 768),mit TrueLife™
    DataSafe (Services Owned): Datasafe Local 2.0 Basic
    Microsoft-Software: Microsoft® Office 2007 Home and Student -
    Deutsch
    es reicht wenn du OS und CPU angiebst Nun habe ich folgende Probleme:

    1. Firefox friert ab und zu mal ein und läuft dann erst nach
    einer Weile wieder.
    2. Wenn ich Youtube in Firefox offen habe (und dementsprechend
    irgendein Video), stürzt Firefox sehr oft ab.
    3. Wenn ich, während ich in Youtube ein Video anschaue, die
    Lautstärke (nicht in Youtube, sondern in der
    Lautstärkeregelung auf meinem Laptop) ändere und sie danach
    nochmal ändern will, stürzt entweder Firefox ab oder die
    Lautstärkeregelung geht nicht mehr zu öffnen - oder beides.
    4. Wenn ich Youtube und Skype gleichzeitig offen habe, stürzen
    Firefox und Skype ab und ich muss den Laptop meistens
    neustarten, damit es dann wieder funktioniert.
    5. Skype verabschiedet sich auch oft, ohne dass irgendein
    anderes Programm auf ist. Dann geh ich meistens raus und
    wieder rein, manchmal geht es dann, oft muss ich den PC aber
    neu starten, damit es dann wieder läuft.
    könnte ein Virus sein ,versuch mal Firefox neu zu instalieren
  7. Antwort von nach 14 Tagen 0 hilfreich
    Re: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
    Das klingt nach einer Wechselwirkung von Windows 7, 64bit mit Adobe Flash Player.

    Welche Versionen von Firefox und Flash Player plugin hast du im Einsatz?
    • Antwort von nach 21 Tagen 0 hilfreich
      Re^2: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
      Das klingt nach einer Wechselwirkung von Windows 7, 64bit mit
      Adobe Flash Player.

      Welche Versionen von Firefox und Flash Player plugin hast du
      im Einsatz?
      Hallo,

      von Firefox hab ich die Version 3.6.8 und vom Flash Player 10.1.

      Was die Plugins angeht, könnten da folgende störend sein?

      - getPlusPlus for Adobe
      - Java Deployment Toolkit (habe ich schon deaktiviert)
      - Java (TM) Platform Se 6 U20
      - Mozilla Default Plug-in
      - Picasa
      - Shockwave Flash
      - Silverlight Plug-in
      - Winamp Application Detector (schon deaktiviert)
      - Windows Live Photo Gallery (auch schon deaktiviert)

      Und was ist mit Erweiterungen wie...

      - Adobe DLM (getPlus(R))
      - DVD Video Soft Menu (schon deaktiviert)
      - Facebook Dislike
      - pdfforge Toolbar Plugin (schon deaktiviert)
      - Search Settings Plugin ?

      Denn mein Laptop spinnt jetzt auch rum, wenn er was im Windows Media Player oder in Winmap öffnen soll.

      Speicherplatz ist noch genug und McAfee (das zuvor gestört hat) ist jetzt auch vom PC runter.

      Ich habe den Antivirus durchlaufen lassen und auch Spybot - ohne Erfolg, irgendwas als Auslöser gefunden zu haben...

      Kannst du mir da helfen?

      Beste Grüße

      Julia
      • Antwort von nach 21 Tagen 0 hilfreich
        Re^3: Problem Firefox,Youtube, Lautstärkeregelung, Skype
        Sorry, so aus der Ferne bin ich da überfragt. Kenne mich auch mit Windows 7 kaum aus, benutze selber nur Debian GNU/Linux als Betriebssystem.

        Gruß
        Oliver
        Jetzt auf diese Frage antworten!