Expertenwissen
Von: , 30.08.2010 13:56 Uhr

Hallo Liebe Leute.

Ich habe eine Frage und zwar, ist meine Freundin für 3 Monate in der Ukraine.
Wir wollen "so oft es geht und günstig" mit dem Handy telefonieren.

Ich habe D1 (+D1 Flatrate) und sie hat auch D1.

Wie kann ich jetzt kostengünstig telefonieren?
Wie sieht dann die Nummer aus wo ich eingeben muss?

z.B.
0038.175xxxxx (mit Vorwahl Ukraine) wie teuer wäre das?
oder: 01027.175xxxxxx (mit so einem günstigen Tarif)

oder muss ich beides zusammen?
00380.1027.175xxxxx

Am nützlichsten wäre es wenn ihr schreiben würdet, was ihr tun würdet um am kostengünstigsten mit dem Handy telefonieren :) (Also muss von meinem D1 auf ihr D1 handy gehen)

Vielen dank :))))

15 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 9 Minuten 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Ich würde eine SIM Karte in der Ukraine kaufen, und diese Handynummer aus Deutschland über justvoip.com anrufen - soweit der günstigste Anbieter für die Ukraine, den ich gefunden habe (ca. 8 cent/min).

    Bei Justvoip kann man übers Internet oder über eine dt. Festnetznummer telefonieren. Ich habe Flat für Festnetz, und speichere meine Kontakte als

    +498942107107,00380...

    (+498942107107 ist die Nummer von Justvoip). So kann ich sie direkt schnell anrufen, ohne jedesmal die Nummer zu tippen.
    • Antwort von nach 3 Tagen 0 hilfreich
      Re^2: Ukraine Telefonieren
      _____________________________

      Also meine Freundin hat auch ein ukrainisches Handy.
      Jetzt habe ich getestet, mit so einem Vorwahl-Tarif dort anzurufen. (z.B. 01029)
      Wie muss ich diese eingeben??
      0038.01012.06398xxxxxxx
      oder
      0038.01012.6398xxxx
      oder
      01012.0038.6398xxxxx

      Sorry, aber ich bekomms nicht gebacken...:)
      also ich werde es über diese Variante machen.( kann sein das des ein bisschen teurer ist, als andere möglichkeiten)

      Kannst mir da nochmal kurz helfen? :)
      Vielen Dank
  2. Antwort von nach 10 Minuten 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Guckst Du hier: www.teltarif.de
    Am besten sie kauft sich eine ukrainische prepaid Karte für Anrufe nach D. Das ist viel billiger als roaming. Alternative für Dich: via skype auf ihr Handy
    Gruß
    Mariya
  3. Antwort von nach 41 Minuten 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Hallo,
    tut mir leid, aber da ich in Schweden lebe, kann ich in dieser Frage kaum Ihnen helfen. Allerdings wenn ich micht nicht irre, muss man bei diesen Anbietern erst ihre spezielle Nummer und dann erst Landesvorwahl wählen, zB. 175.0380.1027. ocer so was.
  4. Antwort von nach 2 Stunden 5 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Hallo iRoNIC7,
    am besten kauft deine Freundin in der Ukraine das Prepaid Paket "One World" vom Provider LIFE. Dann kostet Ihr nach Deutschland ~ 0.20 €/min.
    http://www.life.com.ua/index.php?area=mylife&lng=en&...
    Aus Deutschland in die Ukraine könntest du VOIP Provider Rynga.com benutzen.
    http://www.rynga.com/en/geo.html Da muss man sich zuerst registrieren, 10 oder 25 € überweisen und dann über „local access number“ für ~ 6 €/min in die Ukraine vom Handy zum Handy telefonieren. Weil du Flatrait hast, kostet dir zur „local access number“ nix. Das funktioniert so: du wällst die Zugangsnummer ( 02115398101) dann Vorwahl 0038 oder +38 und dann Nummer deiner Freundin (z.B. 063xxxxxxx ). Ich benutze diesen VOIP Provider schon 1 Jahr – alles OK.
    Ich hoffe das hilft :)

  5. Antwort von nach 3 Stunden 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Hallo
    Am günstigsten telefoniert ihr übers Internet, oder von Festnetz aus in die Ukraine, mit einer Vorwahl z.B. 01081 o.ä. zuerst die Länderkennung, dann die Call by Call Nr. , dann die Rufnummer mit Vorwahl aus der Ukraine. Beispiel: 00380 01081 123456789
    Mit dem Händy wirds teuer.

    Gruß schwubbi1877
  6. Antwort von nach 6 Stunden 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Hallo iRoNIC7,

    wie es vom D1 Handy auf D1 Handy mit einem "billig" zu telefonieren weiß ich nicht. Würde es Dir auch aus Kostengründen nicht empfehlen, weil die Konstellation wie Du Dir es vorstellst, wahrscheinlich nicht funktionieren wird.

    Mein Tipp:

    In der Ukraine kann man an jeder Straßenecke anonyme Pre-Paid Karten der örtlichen Mobilfunk Anbieter kaufen. Die Tarife vor Ort (auch ins Ausland) sind Faktoren günstiger als in Deutschland. Habe bereits selber ausprobiert.

    Grüße,

    Wlas
  7. Antwort von nach 6 Stunden 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Hallo iRoNIC7,
    leider kann ich Dir keine brauchbaren Tipps geben
    hab bis jetzt immer mit Festnetz telefoniert
    denke es ist am billigsten :Alles gute und viel Erfolg! Ronny!
  8. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    hi,

    ich empfehle Deiner Freundin den Kauf einer ukrainischen SIM-Karte und Dir, sie über ein kostenloses Skype-Konto kostenpflichtig für wenige ct pro minute auf ihr Handy anzurufen.

    oder freckt das Handy, wenn die d1 karte rausgeholt wird? ich denka ja wohl nicht.

    check mal: skype.com

    viel erfolg,
    Thilo
    • Antwort von nach 3 Tagen 0 hilfreich
      Re^2: Ukraine Telefonieren
      ____________________________________________
      Also meine Freundin hat auch ein ukrainisches Handy.
      Jetzt habe ich getestet, mit so einem Vorwahl-Tarif dort anzurufen. (z.B. 01029)
      Wie muss ich diese eingeben??
      0038.01012.06398xxxxxxx
      oder
      0038.01012.6398xxxx
      oder
      01012.0038.6398xxxxx

      Sorry, aber ich bekomms nicht gebacken...:)
      also ich werde es über diese Variante machen.( kann sein das des ein bisschen teurer ist, als andere möglichkeiten)

      Kannst mir da nochmal kurz helfen? :)
      Vielen Dank
      • Antwort von nach 3 Tagen 0 hilfreich
        Re^3: Ukraine Telefonieren
        Hi,

        01012.0038.6398xxxxx

        also: die billig vorwahl zuerst, dann den rest

        gruß,
        tt
  9. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Jetzt mal eine Antwort auf die Schnelle:
    Ich habe immer über Festnetz telefoniert und telefoniere derzeit über Skype. Deshalb weiß über die Handysache nicht so gut Bescheid.

    Zur Telefonnummer kann ich Dir sagen:
    Du brauchst anstelle der 01 der eigentlichen Telefonnummer die Ländervorwahl der Ukraine.

    Beispiel hier: ..........01 56565656
    in die Ukraine: ..00380 56565656

    Außerdem gibt es da etwas mit Roaming in, doch weiß ich auch hier vorerst nicht genauer Bescheid.
    Ich werde aber in dieser Sache Kontakt mit "meinen" Ukrainern aufnehmen, die schon öfter in Deutschland waren und mit ihrem Hand nach Hause telefonierten.

    Jedenfalls wirst Du demnächst noch einmal von mir "hören".

    tevtonaja
  10. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Hallo iRoNIC7,
    ich komme selber aus der Ukraine und telefoniere regelmäßig mit meiner Verwandschaft dort. Es ist allerdings so wie bei dir nicht wirklich möglich günstig zu telefonieren, glaube ich wenigstens.
    In den Internet Cafes gibt es so eine Art Prepaid Karte mit der Vorwahl. Danach wählt man die normale ukr. Telefonnummer. Von hier aus Deutschland kostet es aber auch ca. 0,37 €, soweit ich weiß. Für mich lohnt es sich einfach nicht.
    Ich würde raten so zu tun, wie man das immer im Ausland tut: dass deine Freundin sich eine ukrainische Prepaid Karte kauft (ca. 3,5€) und du rufst sie dann an. Bevor natürlich bei deinem Anbieter erkündigen was es kostet. Beim O2 kostet die Minute 29 cent, egal mobil oder festnetz in der ukraine. Das habe ich halt selbst.
    Sonst bezahlt deine Freundin doppelte Gebühr (Verbindung in die Ukraine und zurück -> frag mich bitte nicht nach Details :-) Ich habe keinen Preis unter 2,99€ gesehen (D1 wird auch keine Ausnahme sein).
    Dann erwartet euch eine fette Rechnung.

    Viel Spaß dann!
    Anastasia
  11. Antwort von nach 2 Tagen 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Hier die Antwort eines Ukrainers, der sich auskennt:

    "1. Beeline - die Dienstleistung heißt "Geliebtes Land". Man darf nur ein Land aktivieren, für das aus der Ukraine ausgehende Telefonate nur 1.49 Grivnas kosten werden. Die Aktivierung kostet 5 Grv. Eingehende Telefonate aus dem Ausland sind für alle Mobilnetze kostenlos.

    2. SIP - Internettelephonieren Zadarma - Deutschland -1,04 Grivnas. Man braucht nur eine beliebige Sim-Karte mit Internetanschluß wie z.B. Kievstar. Bei der Registrierung bekommt man sofort eine ID und 30 freie Minuten in alle Richtungen. Alle weiteren Minuten muss man bezahlen. Man kann sein Konto an vielen sogennanten Zahlungsterminals auffüllen.

    3. Skype. Das einfachste ist von Computer zu Computer zu telefonieren. Man braucht nur einen Internetanschluß zuhause. Dann gibt es auch die Möglichkeit vom Handy zum Computer zu telefonieren. Man muss nur Skype auf seinem Handy installieren und Internet im Handy zu aktivieren wie o.g. Kievstar. Oder man kann auch durch Skype auf der HandyNummer anrufen. Man braucht nicht nur Internet im Handy, sondern auch ein bezahltes SkypeKonto. Wenn man nur für ein einzelnes Telefonat auf dem Handy bezahlen möchte, dann kostet das 24,6 US Cents/Min. Es gibt aber auch Sibscription. In diesem Fall kosten 400 Minuten im Monat - 63 US$ oder 15,7 US Cent/Min."

    Weitere Informationen zu diesen Diensten findet man auf deren Internetseiten.
    Ich persölich würde über Skype telefonieren. Das kostet überhaupt nichts. Entweder man darf mit Hilfe des Computers beim ukrainischen "Gastgeber" telefonieren oder man macht es über ein Computershop, von denen es in jeder größeren ukrainischen Stadt einige gibt.

    Ich werde mich noch erkundigen, ob man in den Computershops auch mit Hilfe von Skype telefonieren darf. Das wird meine 3. und letzte Mitteilung an Dich sein.

    Auf jeden Fall ist es gut, das Telefonieren mit Skype schon hier auszuprobieren.

    Viel Erfolg
    wünscht
    tevtonaja
  12. Antwort von nach 2 Tagen 0 hilfreich
    Re: Ukraine Telefonieren
    Hier also der Rest meiner Erkundigungen. Die Information stammt wieder von einem Ukrainer (d. h. der weiß aktuell Bescheid):

    "Ich glaube, es wäre kein Problem mit einem eigenen Headset in einem Internetclub über Skype zu sprechen. Aber aus Sicherheitsgründen ich würde davon abraten, weil sie bestimmt deutsch sprechen wird, und das weden andere hören. Es gibt in diesen Clubs sehr verschiedene Menschen, und man weiß nie welche Reaktion das hervorrufen wird. Hat sie ein Notebook? Man kann ja dann zuhause das Internet über das Handy laufen lassen, oder ein 3G-USB-Modem kaufen. Dann wird sie überall Interenetzugang haben und überall auch entsprechend skypen können."

    Ich hoffe, meine Informationen sind Ihnen nützlich!
    tevtonaja
Jetzt auf diese Frage antworten!