Expertenwissen
Von: , 19.09.2010 12:40 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,
meine 3-4 Jahre alte Bosch Geschirrspülma startet nicht. Sie macht Geräusche - das müsste die Pumpe sein, oder?
Wenn ich etwas Wasser reinschütte, wird es abgepumpt. Die Pumpe funktioniert also.
Das Gerät hat elektrischen Wasserstop. Dessen Sieb ist sauber. Der Wasserstop vibriert auch nicht - ich interpretiere das so, dass das Gerät gar kein Wasser anfordert.
Ich habe beim Googlen einen HInweis gefunden: "Aquastop Schutzschalter in der Bodenwanne hat angesprochen."
Ist das eine plausible Erklärung? Oder was sonst? Und wenn es das ist - was ist zu tun? Schafft man das als Laie?
Danke!
Martin

3 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 6 Stunden 0 hilfreich
    Re: Geschirrspüler Geschirrspülmaschine
    ja, da ist Wasser in der Bodenwanne. Stecker ziehen , Spüler ausbauen , Handtücher vor dem Spüler legen und den Spüler ankippen .... das Wasser läuft raus , ggf. mal ein Seitenteil abnehmen und schauen ob und wo er Wasser verliert. Du kannst aber auch Glück haben, dass der Spülen dann einfach wieder läuft !!!!!!!!!
    Gruß Michael
    • Antwort von nach 2 Tagen 0 hilfreich
      Re^2: Geschirrspüler Geschirrspülmaschine
      Hallo Michael,
      dann waren wir uns einig, und wir hatten Recht: nach dem Auskippen des Wasser lief die Maschine an.
      30 Minuten vor Ende hat sie sich aber wieder aufgehängt (ich nehme an, da hat das Programm Spülwasser angefordert, was wieder nicht ging). Also wieder Wasser ausgekippt, danach lief das Programm durch.
      Also muss offensichtlich das Leck geschlossen werden. Für mich wäre es das erste Mal, dass ich eine Spülma auseinanderbaue: ist das für einen Laien einfach - erkennt man durch scharfes Hinschauen, wie die Mechanik funktioniert, also welche Schrauben zu lösen sind?
      Und was sind typischerweise die Ursachen für ein Leck - werde ich die als Laie erkennen und reparieren können? Wir haben in München recht hartes Wasser - kann es einfach an einer Verkalkung liegen?
      Danke!
      Martin
      • Antwort von nach 2 Tagen 0 hilfreich
        Re^3: Geschirrspüler Geschirrspülmaschine
        Tox T20 Schraubendrehen und auf der liegen Seite oben die Schrauben lösen und dann schauen ob es noch Schrauben hinten oder vorn gibt , dann das Seitenteil leicht nach oben anheben und abnehmen ... Dann erst wieder den Stecker reinstecken und den Spüler laufen lassen .... und schauen wo es leckt .... Wenn er läuft , Finger von lassen ;-)

        Grüße aus Hamburg ;-)
        Jetzt auf diese Frage antworten!