Expertenwissen
Von: , 22.03.2011 17:36 Uhr

Ich möchte mit einer Freundin eine GbR gründen, die zum Inhalt hat ein Internetportal zu unterhalten, auf dem verschiedene Beiträge und Blogs erscheinen. Um damit Geld zu verdienen ist geplant, die Beiträge in e-books zu fassen und über die Plattform zu verkaufen.

Unter welche Art "Gewerbe" fällt diese Tätigkeit? Reicht eine Anzeige beim Finanzamt aus der muss ein Gewerbe angemeldet werden?

4 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 4 Stunden 0 hilfreich
    Re: Freiberufler oder gewerblich selbständig tätig?
    Hallo,

    da es sich hierbei um eine Handelstätigkeit handelt, gehe ich davon aus, dass es sich um ein Gewerbe handelt.
    Siehe hier die Definition von Gewerbe: http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerbe

    Und eine ganz tolle Seite zum Thema Gewerbe gründen ist diese hier: http://www.klicktipps.de/gewerbe.php
    Unbedingt anschauen!

    Viel Erfolg!

    Ich möchte (...) eine GbR gründen, ein Internetportal ,auf dem verschiedene Beiträge und Blogs erscheinen. Es ist geplant, die Beiträge in e-books zu fassen und über die Plattform zu verkaufen.

    Unter welche Art "Gewerbe" fällt diese Tätigkeit? Reicht eine Anzeige beim Finanzamt aus oder muss ein Gewerbe angemeldet werden?
  2. Antwort von nach 12 Stunden 0 hilfreich
    Re: Freiberufler oder gewerblich selbständig tätig?
    Ich denke, der E-Book-Verkauf ist eher ein Gewerbe. Wenn jemand anderes die E-Books verkaufen würde und Tantiemen an den Autor zahlen würde, das wäre, denke ich, rein freiberuflich.

    Einfach Finanzamt und Gewerbeamt fragen.
  3. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Freiberufler oder gewerblich selbständig tätig?
    hallo,

    man sol am besten bei dem Zuständigen Gemeinde oder Rathaus nachfragen.
    Mfg

    PS.:
    www.derbyonline.de
  4. Antwort von nach einem Tag 0 hilfreich
    Re: Freiberufler oder gewerblich selbständig tätig?
    Kann leider nicht weiterhelfen
    Eisenb
    Jetzt auf diese Frage antworten!