Expertenwissen
Von: , 26.03.2011 22:00 Uhr

hallöchen ich bin s.k

vor einigen tagen habe ich, als ich meine wäsche gewaschen und anschließend getrocknet habe einen unangenehmen geruch war genommen der mir zuvor nie aufgefallen war. heißt ich hatte solch ein broblem zuvor nie.

da hab ich mir gedacht ich wasch einfach die wäsche nochmal vieleicht lag es ja an der wäsche ansich. aber nach mehrmaligem waschen blieb dieser geruch beständig egal ob ich nur wasche oder wasche und anschließend trockne.

der geruch ist sumpfartig.

ps: die wäsche wurde nicht lage liegen gelassen bevor ich sie in den trockner getan und selbstverstendlich diesen auch angeschaltet habe.

meine frage ist woran kann das liegen?

wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet

mfg s.K

1 Antworten zu dieser Frage
  1. Antwort von nach 6 Stunden 0 hilfreich
    Re: waschmaschine vieleicht defeck
    es kann auch am Waschmittel liegen.

    Waschmittelschublade komplett herausnehmen und säubern.
    Auch das innere Gehäuse (Wassereinlauf) säubern.
    Eine Flasche Essigessenz kaufen, 1/2 Flasche Essigessenz
    einfüllen und auf Kochwäsche ohne Vorwäsche die
    Maschine starten OHNE WÄSCHE natürlich.
    Achtung!
    Der Essig löst Restbestände.
    Bei Kochwäsche könnte sich viel Schaum bilden.
    Maschine beobachten.
    Kleiner Nebeneffekt. Der Essig entkalkt auch.

    freundliche Grüsse
    Klaus Quindt
    www.secondware.de
Jetzt auf diese Frage antworten!