Astrologie
Von: саtаnіа1973, 13.8.2012 10:52 Uhr
Hallo, ich bin weiblich und habe eine Frage zum Zyklus der Frau. Was bedeutet das und ab wann machst sich das bemerkbar? Muss ich wichtiges beachten? Danke für Eure Hilfe.



  1. Re: Wie wird der Zyklus der Frau richtig berechnet?
    Hallo,
    leider vestehe ich Deine Frage nicht so richtig.
    Für Info über den Zyklus versuch doch mal:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Menstruationszyklus
    Ich finde den Artikel ganz informativ.
    Hallo, ich bin weiblich und habe eine Frage zum Zyklus der
    Frau. Was bedeutet das und ab wann machst sich das bemerkbar?
    Muss ich wichtiges beachten? Danke für Eure Hilfe.
    • Antwort von Јіmmү_Βоndү 0
      Re: Wie wird der Zyklus der Frau richtig berechnet?
      Hallo,diese Frage kann ein Frauenarzt besser beantworten!Ich bin Augenoptiker.MfG
      Hallo, ich bin weiblich und habe eine Frage zum Zyklus der
      Frau. Was bedeutet das und ab wann machst sich das bemerkbar?
      Muss ich wichtiges beachten? Danke für Eure Hilfe.
      • Antwort von lоеwе08 0
        Re: Wie wird der Zyklus der Frau richtig berechnet?
        Um die Zykluslänge zu ermitteln, zählt man vom ersten Tag der Menstruationsblutung bis zum letzten Tag vor der nächsten Blutung.

        Hat man vor Einsetzen der Menstruationsblutung Schmierblutungen, zählt man diese zum vorherigen Zyklus und beginnt erst mit der Zählung für einen neuen Zyklus, wenn die Menstruationsblutung in gewohnter Stärke eintritt.
        Es wäre sinnvoll das Du dir einen Zykluskalender anlegst (liegt beim Gyn. aus). So hast Du immer den Überblick, wann du deine nächste Regel bekommst und vor allem macht der Kalender auch Sinn, wenn du einen Partner hast, denn so weißt du wann die fruchtbaren Tage sind,
        Hallo, ich bin weiblich und habe eine Frage zum Zyklus der
        Frau. Was bedeutet das und ab wann machst sich das bemerkbar?
        Muss ich wichtiges beachten? Danke für Eure Hilfe.
        • Antwort von Gеrаrdо 0
          Re: Wie wird der Zyklus der Frau richtig berechnet?
          Unter dem weiblichen Zyklus versteht man die periodischen Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut und die synchron verlaufende Heranreifung einer Eizelle im Ovar sowie weitere zyklusabhängige Veränderungen des weiblichen Genitales, die durch einen hormonellen Regelkreis gesteuert werden. Mit der Ausstoßung der Eizelle wird auch ein Östrogen (Steroid-Hormon) Bolus freigesetzt (blau). Später wird zusätzlich noch Progesteron vom Corpus luteum produziert. Auch zu erkennen ist die Proliferations- Sekretions- und Desquamationshase des Uterus.
          Die Länge vom Zyklus der Frau beträgt in etwa 23 bis 35 Tage, beginnend mit dem ersten Tag der Menstruation. In der Mitte des Zyklus findet der Eisprung statt. Dies entspricht in den meisten Fällen dem 14. Tag im Zyklus der Frau. Etwa vier Tage vor und einen Tag nach dem Eisprung ist die Zeit der fruchtbaren Tage, in der die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden am größten ist.

          Beim Eisprung ist die Reifung der Eizelle komplett abgeschlossen. Sie wird aus dem Eierstock ausgestoßen und danach zur Gebärmutter transportiert. Erst ab diesem Zeitpunkt im Zyklus kann die Eizelle befruchtet und die Frau schwanger werden.
          Der Zyklus der Frau beginnt mit dem ersten Tag der Menstruation. Im Verlauf des Zyklus reift eine Eizelle heran. Dieser Prozess geht mit dem Aufbau der Gebärmutterschleimhaut einher, die sich auf eine mögliche Einnistung einer befruchteten Eizelle und damit eine Schwangerschaft vorbereitet. Wenn die reife Eizelle nicht befruchtet wird, wird die Gebärmutterschleimhaut wieder abgestoßen. Dies ist die Menstruation, die im Normalfall fünf bis sieben Tage andauert. Danach beginnt der Zyklus der Frau erneut.
          Obwohl die Dauer des Zyklus im Normalfall 23 bis 35 Tage beträgt, kann sie bei jeder Frau variieren. Auch äußere Einflüsse, wie Stress und Zeitverschiebung, können den Zyklus beeinflussen. Die Zeitspanne vom Eisprung bis zur Menstruation bleibt innerhalb des Zyklus der Frau dabei jedoch relativ konstant. Mit anderen Worten, der Eisprung findet unabhängig von der Dauer des Zyklus immer etwa 14 Tage vor der Menstruation statt.
          Es gibt verschiedene Methoden, um den Zeitpunkt des Eisprungs im Zyklus der Frau festzustellen. Am genauesten sind Ovulationstests, die den Wert des luteinisierenden Hormons (LH) im Urin messen. Steht der Eisprung bevor, steigt die LH-Konzentration stark an. Mit einem Ovulationstest lässt sich also der Eisprung im Zyklus der Frau etwa 24 bis 36 Stunden bevor er eintritt vorhersagen.

          Ein weiteres Hilfsmittel ist die Temperaturmethode, bei der täglich zur selben Zeit die Basaltemperatur gemessen wird. Dieser Methode folgend ist der Eisprung etwa ein bis zwei Tage vor der Erhöhung der Basaltemperatur erfolgt. Da man den Eisprung mit dieser Methode jedoch nur im Nachhinein nachweisen kann, muss man sie für die effektive Familienplanung über mehrere Monate anwenden und eine Zykluskurve erstellen.
          Wenn Sie weitere Erklärungen brauchen, gern.
          Gerard




          Hallo, ich bin weiblich und habe eine Frage zum Zyklus der
          Frau. Was bedeutet das und ab wann machst sich das bemerkbar?
          Muss ich wichtiges beachten? Danke für Eure Hilfe.
          =====
          Die Auskünfte und Ratschläge, die hier erteilt werden, ersetzen nicht die Beratung durch einen Arzt und sind vollkommen unverbindlich. Ratschläge von Fachkundigen (Ärzten und/oder Heilpraktikern, Apothekern usw.) sind von diesem Vorbehalt nicht ausgenommen, da durch die Schriftform eine echte Diagnosestellung, somit auch ein Therapievorschlag, ausgeschlossen ist.

          Gleichzeitig warnen wir ausdrücklich vor Selbstmedikation ohne Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, Heilpraktiker oder mit dem Apotheker.
          • Antwort von Αntје 0
            Re: Wie wird der Zyklus der Frau richtig berechnet?

            Hallo, ich bin weiblich und habe eine Frage zum Zyklus der
            Frau. Was bedeutet das und ab wann machst sich das bemerkbar?
            Muss ich wichtiges beachten? Danke für Eure Hilfe.
            Hallo,
            hier steht das Wichtigste geschrieben:

            http://de.wikipedia.org/wiki/Menstruationszyklus

            Bitte, gerne...
            • Antwort von Dаnіеl 0
              Re: Wie wird der Zyklus der Frau richtig berechnet?
              Hallo Catania

              Da bin ich nicht die richtige Ansprechsperson, zumal mir bewusst ist,dass der Zyklus der Frau etwas individuelles ist. Es gibt ein paar Grundregeln, (z.B. Eisprung ca. 8 - 12 Tage nach Beginn der Menses)welche aber eine sichere Empfangnisverhütung nicht gewährleisten. Am Besten fragst Du Deinen Gynäkologen.

              Beste Grüsse Hallo, ich bin weiblich und habe eine Frage zum Zyklus der
              Frau. Was bedeutet das und ab wann machst sich das bemerkbar?
              Muss ich wichtiges beachten? Danke für Eure Hilfe.